Rns315

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Servus,
      wollte mal fragen, ob es möglich ist das neue RNS315 in einem Ver zu verbauen.
      Modelljahr ist 2009.
      Oder ist es sonst irgendwie möglich beim RNS310 eine 2D Kartendarstellung zu bekommen? Meines Wissens nach geht da ja nur die 2,5D Darstellung...

      Gruß Ev0

    • Ja, geht zu verbauen. Geht sogar bei 'nem 4er :P . Aber das 315er kannst Du definitiv im Ver verbauen und es funktioniert auch. Ich teste die Dinger jeden Tag und die werden/wurden schon in den verschiedensten neuen VW-Modellen (auch Skoda) und auch in der alten Generation eingebaut und getestet.

    • Das hört sich doch schomal sehr gut an. =) Weil ich hab sonst noch nichts über diese Kombination im Internet finden können...
      Und wie ist das mit dem Gateway? Brauche ich da ein neues?

      Gruß Ev0

    • Ev0lution schrieb:

      Das hört sich doch schomal sehr gut an. =) Weil ich hab sonst noch nichts über diese Kombination im Internet finden können...
      Und wie ist das mit dem Gateway? Brauche ich da ein neues?

      Gruß Ev0



      Soweit mir bekannt, braucht man kein neues Gateway. Die Dinger laufen auch in älteren Modelljahren. Aber ich kann mich nochmal genauer in der der Technikabteilung erkundigen.
    • Ev0lution schrieb:

      Das hört sich doch schomal sehr gut an. =) Weil ich hab sonst noch nichts über diese Kombination im Internet finden können...
      Und wie ist das mit dem Gateway? Brauche ich da ein neues?

      Gruß Ev0



      Das kann dir genau so keiner sagen ohne zu wissen welches du drinne hast.
      Aber ich denke da deiner MJ09 ist sollte das nicht gewechselt werden müssen.

      Was ich mich nur Wundere sind die Preise des RNS 310 oder 315.
      Wenn ich in der Bucht schaue dann sind diese Kaum Billiger als ein RNS 510, wo ich mir überlege wieso ich dann ein RNS 310/315 nehmen sollte...?
      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • @daren:
      Wäre super wenn du das mal in Erfahrung bringen könntest!

      MEKak schrieb:

      Was ich mich nur Wundere sind die Preise des RNS 310 oder 315.
      Wenn ich in der Bucht schaue dann sind diese Kaum Billiger als ein RNS 510, wo ich mir überlege wieso ich dann ein RNS 310/315 nehmen sollte...?
      Ich guck halt eher nach nem 310/315 weil 95% der Navis bei ebay aus Polen, Litauen oder sonst wo her kommen. Zumindest die die so bei 600-700€ liegen. Für ein 510er zahl ich bei nem Händer mindesten 1200€. Wenn ich halt ein legales für nen guten Kurs bekomme werde ich da natürlich zuschlagen.
    • also ich weis zb. das auch Deutsche es günstiger anbieten und auch das man bei ebay.uk schauen kann da die Legal in England sehr günstig sind.

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Was ein Argument mit den günstigen, illegalen RNS510...
      Wer garantiert, dass die RNS 315er legal sind? :whistling:

      Das Gleiche gilt für die RNS510 Dinger aus England!

      Selbst Wochen/Monate nach dem Kauf kann es immer noch passieren, dass die Teile als geklaut gemeldet werden.
      Wobei des mit der SN Fälschung dann ohnehin nicht mehr viel ausmacht, außer man braucht den PIN Code und fährt zu VW...

    • Das die kleinen Navis nicht eventuell auch geklaut sind kann mir keiner zu 100% garantieren. Außer wenn ichs direkt bei VW kaufe.
      Aber ich denke halt, dass man bei einem Händler wo ich es persönlich abholen kann sicherer bin. Zumindest hätte ich da ein besseres Gefühl!

    • Also, hab mich mal schlau gemacht:

      Die Gateways ab BJ 2007 funktionieren ohne Probleme mit dem RNS 315. Das heißt, das RNS 315 ist über das Gateway ansprechbar und Codierbar. Da Du ja 'nen 2009er BJ hast, also kein Problem.
      Sollte jemand einen älteren haben (also BJ früher als 2007) dann funktioniert das Gateway wahrscheinlich nicht - aber! Man kann sich das RNS natürlich in einem Fahrzeug neueren BJs (mit logischerweise neuerem Gateway) codieren, wenn man denn jemanden kennt, der ein neueres Auto hat. Also RNS 315 im Fahrzeug ab BJ 2007 codieren und in's eigene Kfz mit BJ älter als 2007 einbauen funzt auch.

      Brauchst Dir also kein neues Gateway besorgen. Und für die, bei denen die Codierung nicht funzt (da Gateway wegen BJ noch nicht kompatibel) "einfach" :P in 'nen Golf neueren BJs einbauen, codieren und dann funzt das auch. Weil so'n Gateway doch wieder etwas Geld kostet und fraglich ist, ob man so oft das RNS umcodieren will/muss, dass sich die Anschaffung lohnt.

    • Drei Fragen:

      1. Was muss denn da überhaupt codiert werden?

      2. Muss überhaupt was codiert werden in einem Fzg Bj 2007 ( MJ2008 ), wenn dieses Fzg mit einem RNS300 ausgestattet ist?

      3. Kann ich dann auch diesen AUX-IN / 3,5 mm Klinke aus dem Golf 6 in meinen Golf 5 verbauen? Diesen Anschluß will ich nämlich unbedingt haben, damit ich vernünftig von meinem iPod Touch Musik abspielen kann OHNE auf 6 Playlists beschränkt zu sein.

      Viele Grüße

      Fabian

    • mrgouranga schrieb:

      Drei Fragen:

      1. Was muss denn da überhaupt codiert werden?

      2. Muss überhaupt was codiert werden in einem Fzg Bj 2007 ( MJ2008 ), wenn dieses Fzg mit einem RNS300 ausgestattet ist?

      3. Kann ich dann auch diesen AUX-IN / 3,5 mm Klinke aus dem Golf 6 in meinen Golf 5 verbauen? Diesen Anschluß will ich nämlich unbedingt haben, damit ich vernünftig von meinem iPod Touch Musik abspielen kann OHNE auf 6 Playlists beschränkt zu sein.

      Viele Grüße

      Fabian



      An sich muss überhaupt nichts codiert werden. D.h. einbauen, anschalten, fertig. Wenn Du jetzt allerdings die MuFu-Tasten am Lenkrad benutzen oder auch zusammen mit 'ner UHV die BT-Funktion für's Handy haben willst und weiß ich was noch freizuschalten ist, dann brauchst du halt entweder ein passendes Gateway um die Funktionen direkt über VAG-COM zu codieren (also quasi nur das RNS programmieren) oder, wenn's Gateway nicht geht, 'nen neueres Auto mit aktuellem Gateway in dem Du die Funktionen dann freischalten kannst und das RNS danach in Dein Auto baust.
      Ich denke mal, wenn das Gateway nicht passt, dann wird das auch nichts mit den MuFu-Tasten oder der MFA+, da das RNS ja nicht mit von seiner "Umgebung" ansprechbar ist.

      Wenn Du schon 'nen RNS 310 drin hast, umso besser. Dann liegt die GPS-Antenne schon und muss nicht verlegt werden. Es kann sein (bin mir aber nicht sicher) dass der Stecker/Anschluss der GPS-Antenne nicht passt und umgebastelt werden muss. Ich weiß nicht, wie der beim 310er ist, daher nicht sicher. Ist aber soweit ich weiß kein großer Akt. Der Rest müsste ohne Probs funzen.

      Mit dem Klinke-Anschluss wirst Du selbst Kabel legen müssen oder fragst mal jemanden hier im Forum (oder mal die SuFu bemühen) wie das mit dem Nachrüsten geht. Aber prinzipiell ist der am 315er auch anschließbar und nutzbar (das RNS 315 ist ja immerhin auch für den G6 gemacht :P ) aber ggf. muss in dem Fall dann natürlich wieder Codiert werden, damit Du den Anschluss benutzen kannst.
    • janGOLFV schrieb:

      Ich habe in anderen Foren gelesen. Dass das MF-Lenkrad dann keinen Zugriff auf das Radio hat.
      Habt ihr auch Erfahrungen dazu?
      Das RNS315 funktioniert meines Wissens nach nur mit der weißen oder farbigen MFA. Du wirst ja die rote haben, so wie ich. Oder? In wie weit das auch auf die Knöpfe zutrifft weiß ich leider nicht, aber würde ja Sinn machen, wenn es nicht geht. Weil: keine MFA Anzeige, was sollst du dann bedienen bzw. wie ohne Anzeige.......
    • Hallo,

      das RNS, wenn es auch gleich aussieht wie ein RNS310 ist doch ein ganz anderes Gerät.
      Es kann aufgrund des anderen Protokolls nicht die rote MFA+ eines Golf V ansprechen. Im G5 läuft noch alles über das DDP Protokoll (Tacho <-> Navi) und Lin 1.3 (Lenkrad <->Tacho und Lenkrad <-> Navi)

      Möchte man das RNS315 mit den MuFu Tasten bedienen und die Anzeige im KI haben, dann hilft nur der G6 Plattform Umbau. Das beinhaltet folgendes:

      KI mit weisser oder farbiger MFA (zB G6 Plus oder Scirocco) und einen Fachmann für den Einbau und die Codierung (geht nicht mit VCDS und auch nicht beim :) )

      G6 Lenkrad mit MuFU Tasten, den passenden Airbag und das Lenksäulensteuergerät mit dem Index CH (kein anderes geht).

      Und schon klappt's auch mit dem RNS 315 ;)

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant