Kaufberatung Golf V 1.4 TSI GT Sport

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung Golf V 1.4 TSI GT Sport

      Hallo Golfgemeinschaft,

      nach einigen Tagen des recherchieren bin ich zu dem entschluss gekommen das mein nächstes Gefährt ein Golf V wird.

      Nun
      mal zu meinen Anforderungen: Ich fahre ca. 10000 km im Jahr, meist in
      der Stadt einmal im monat geht es aber auch für ca. 500km auf die
      Autobahn. Motortechnisch habe ich an dem 1,4l TSI mit 122 PS gefallen
      gefunden, bin zwar noch nicht gefahren, scheint aber lein schlechter
      zusein. Gebt mir doch mal eure Meinung zu diesem Motor. Vorteile,
      Nachteile, bekannte Probleme usw....

      Ausstattungsmäßig gefällt mir der United und GT Sport sehr gut, letzterer steht zufällig bei uns in der gegend zum Verkauf.

      autoscout24.de/Details.aspx?id=bsschozttqwo

      Was meint Ihr dazu, fehlt im etwas gravierendes? Preislich würde ich in Richtung 12500 tendieren wenn alles in Ordnung ist.

      Also Golfer heut doch mal bitte in die Tasten und teilt mir eure Meinung/Erfahrungen mit

      Danke und Gruß
      Jagger

    • von privat finde ich ihn ein klein wenig teuer.. 12000 fände ich in ordnung :P

      Ansonsten, nimm ihn!!
      Der GT Sport sieht schon viel besser aus als der United :)

      Ich hab die Version mit 140PS & ziemliche Probleme im Moment.. aber keins was man so kennt vom TSI ;) da können dir andere mehr erzählen..
      also bin ich mit dem Sch*** grad so ziemlich alleine im Forum der das hat :/
      zum glück hab ich garantie also macht nix ;)

      bei 60000km wie der wäre ich ein wenig vorsichtig da es so ab der laufleistung zu turboproblemen kommen kann, schon viel von gehört auch durch nen bekannten vw mechaniker..

      ich rate dir natürlich zu nem händler zu gehen wegen der garantie, aber das sieht hier denke jeder anders ;)

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Hallo erstmals!

      Also prinzipiell ist der Golf schon richtig schön, vor allem die GT Front und der Heckansatz, auch die Felgen sind top! - Die Ausstattung kann sich auch sehen lassen....vorausgesetzt man kann auf Xenon, Licht und Sichtpaket und Multifunktionslenkrad verzichten!
      Den Preis würde ich auch auf zwischen 12.000 und 12.500 maximal schätzen, dann geht das auf jeden Fall in Ordnung!

      Zum Motor: wie mein Vorredner (-Schreiber) schon richtig gesagt hat, ist der Motor an sich nicht sehr anfällig, nur der Turbo ist ab und zu etwas anfällig, dass ist aber wie überall auch etwas Glücksache und soll nichts heißen! - Also vorher einfach mal zu einer Werkstätte fahren und durchchecken lassen, dann kann fast nichts sein mit dem Wagen.....nur dann schauen, ob die Bremsen auch noch in Ordnung sind!

    • steini91 schrieb:

      Ich hab die Version mit 140PS & ziemliche Probleme im Moment.. aber keins was man so kennt vom TSI da können dir andere mehr erzählen..
      also bin ich mit dem Sch*** grad so ziemlich alleine im Forum der das hat :/
      zum glück hab ich garantie also macht nix

      bei 60000km wie der wäre ich ein wenig vorsichtig da es so ab der laufleistung zu turboproblemen kommen kann, schon viel von gehört auch durch nen bekannten vw mechaniker..


      Wichtig ist zu wissen, dass der 122PS TSI kaum etwas mit dem 140PS TSI zu tun hat und wesentlich robuster ist. Da würde ich mir mal gar keine Sorgen machen. Die typischen TSI Probleme von den Twinchargern hat er nicht.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Danke für die Antworten! Ich werde die nächsten Tage in Hamburg mal die VW Händler abklappern und schauen ob vielleicht irgendwo noch ein Schätzchen runsteht.

      Vielleicht habe ich ja Glück.

      PS Gibt es hier vielleicht schon einen Thread wo es um diesen Motor geht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jagger135 ()

    • Wenn du einen findest und bereit bist, etwas mehr auszugeben, dann würde ich die R-Line Ausstattung nehmen! Ich finde, die wertet das Auto nochmal enorm auf (nicht, dass er mir ohne nicht gefallen würde ^^)
      Bilder findest du in meiner Fahrzeugvorstellung ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • also ich habe auch einen 122ps tsi..

      ich fahre primär Stadt und muss sagen 122ps machen schon echt spaß aber auch auf der Bahn kommt man züg auf 200+
      im Schnitt liegt mein verbrauch zwischen 7 und 7,7 l je nach spaß(täglich 12 km arbeit hin und nochmal zurück). Hatte aber auch schon 5,8l auf der mfa stehen auf anderen strecken...

      meiner ist bj 08 hatte 44k km runter und lag bei 15k+

      meiner Meinung nach ist der GT Sport mit 90kw die perfekte mischung aus auftreten, fahrspaß und vernunft.
      wenn du power willst kauf nen ED 30!

      ps.: ich muste 120 km zum Händer fahren um meine Wagen zu kaufen^^

      lg len

      _ q u a t t r o - p e r f o rm a n c e _

    • -MKV- schrieb:

      StraightShooter schrieb:

      Die typischen TSI Probleme von den Twinchargern hat er nicht.

      Und dir wären?

      Würd mich nur mal so interessieren. ^^


      Als da wären:
      -Turboschäden (die Turbos in den Twins hatten starke Unterschiede in der Qualität, da haben ein paar relativ schnell die Grätsche gemacht)
      -Quietschende Wasserpumpe
      -Magnetkupplung
      -Zum Teile einige Updates des MSG, bis der Übergang von Kompressor zu Turbo reibungslos verläuft.
      -Die Tatsache, das der 122PS TSI einfacher gebaut ist und einfach weniger potentielle Fehlerquellen besitzt.
      -Bei diesem Punkt bin ich mir nich vollkommen sicher aber die SUVs im 122PS TSI machen auch weniger Probleme als ihre Pendants im Twin (wird garantiert auch daran liegen, dass der kleine TSI einfach weniger Ladedruck hat)

      Das soll keine Angstliste sein, die Twincharger sind auch robust, es kommt immer drauf an, wie die Fahrzeuge gepflegt wird und eben von elementarer Bedeutung de Geschichte mit dem Öl.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator