Quietschen bzw Summen bei warmen Motor

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Quietschen bzw Summen bei warmen Motor

      Hi Leute,

      erstmal angaben zu meinem GolfIV:

      1.6 16V
      105PS
      Typ 1J
      Modelljahr: Mai 2000
      117000 km

      So folgendes Problem:

      Wenn der Motor warm gefaren ist hört man ein Quietschen bzw Summen aus dem Motorraum. Bei geöffnetem Fenster im leerlauf hört man das geräusch nur leise und bei leichten tritten auf`s Gas verändert sich das Geräusch kaum. Ist also dauerhaft konstant.

      Dies habe ich bis jetzt geprüft:

      Lichtmaschine, Servopumpe, Anlasser, Lüftermotoren, Ansaugtrakt +Drosselklappe(auch gereinigt).
      Zahnriemen ist neu +Umspannrollen und Wasserpumpe.
      Ich habe auch alles mal mit einem Mechaniker Stethoskop geprüft. Leider kein Glück.

      Meiner Meinung nach kommt das geräusch oder ist am lautesten direkt unter der Abdeckung vom Krümmer.
      Das Geräusch bei defekten Dichtungen sollte sich doch auch anders anhören. Da das Geräusch ja ein konstantes Quietschen/Summen ist.

      So weit ich weiß sitzt doch dort nur die Lambdasonde und diese macht doch keine Geräusche bei einem defekt. Glaube ich zumindestens:-)

      Ersmal Danke für`s lesen und hoffentlich VIIIIEL HIIIILFE:-)

      Gruß Maniac16V