Russpartikelfilter schädlich?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Russpartikelfilter schädlich?

      Hallo liebe Golf freunde:-)
      bin neu hier und habe gleich eine frage bzw brauche dringend hilfe.

      Habe vor einpaar Tagen eine Golf GTI TGI mit 150 PS gekauft.
      Bj. 8/2002.
      KM Stand 131000
      Der Golf besitzt die Euro Norm 3. gelbe Plakette
      da ich viel unterwegs in Berlin bin, brauche ich den Russpartikelfilter Euro 4.
      ich würde es gerne kaufen/bestellen, aber mir wurde gesagt bzw abgeraten, da
      ich eventuel den Motor damit schade.
      stimmt das???
      wenn nicht, welchen könnte ich kaufen (marke)
      ich kenne mich mit diesel nicht so gut aus, da ich seit 1998 nur Benziner fahre.
      Es hat auch keine eile, da ich noch mein Mercedes W124 E320 coupe fahre.
      Werde den Coupe demnächst verkaufen, da er mir einbißchen zuviel verbrbaucht.
      also, ich währe euch sehr dankbar , wenn Ihr mir helfen könntet.

      vielen vielen dank im voraus:-) :thumbsup:

    • DPF für Golf IV (1J)

      Hallöle,

      Fahre einen Golf IV, Baujahr 2002 mit 131 PS PD-TDI.Ich habe mir vorletztes Jahr einen von HJS einbauen lassen,
      da ich bereits 295 TKm auf der Uhr hatte, war ein neuer Kat ebenfalls fällig. (bez. es war der erste Auspuff mit reichlich Löchern)

      Die Plakette änderte sich von Gelb nach Grün.

      siehe auch hier:

      hjs.com/lieferprogramm/


      Bin bisher ca. 30 TKm gefahren und sehe keine Nachteile im Ansprechverhalten, Dieselverbrauch oder ähnliches.
      Allerdings hauptsächlich flotte Autobahnfahrten.

      Viele Grüße

      Markus

      PS: Er ist sogar für Biodiesel freigegeben, wenn ich mich nicht irre......