Golf TDI 101 ps 5 gang geht teilweise nicht raus.

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf TDI 101 ps 5 gang geht teilweise nicht raus.

      Hallo

      Liebe VW gemeinde

      Ich fahre seid 1 Jahr einen Golf 4 TDI 1,9 liter mit 101 ps

      Bj 2003 5 gang.der Wagen hat jezt 280 000 km gelaufen.

      Nun mein Problem wenn ich von der Autobahn komme und den 5 gang raus nehmen möchte, geht es nicht.

      Beim Ersten mahl habe ich direckt mit sanfter gewalt probiert.

      Haben dann dabei die Schaltseile Geköpft.

      Dies wurden jezt neu gemacht,aber vorgestern dann das Gleiche problem,wieder ging der 5 Gang nicht raus.

      habe mich dann in die Werstad Sleppen lassenn und da dann der Vorfürefeckt alles funtionierte.

      Dann wurde Vorsichtshalber das Getriebeöl gewechselt.

      Heute hatte ich gleiches Problem wieder mit dem 5 gang,das er wieder nicht raus ging.

      Was denkt ihr woran es liegen könnte ??

      Bis im 4 gang funtioniert alles wunderbahr.

    • Nur mal so rein Interessenhalber - hast du mal probiert wenn du ihn nicht raus bekommst die kupplung nochmal kommen zu lassen und nochmal drauf zu treten? Hatte das auch ab und an mal. Mir wurde gesagt das dann die Ausrücklager mal neu gemacht werden müssten 8|

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hallo

      bei mir hat es ähnlich angefangen.( 6Gang 150 ps TDI 4motion)
      Später konnte ich auch währen schnellen Fahrten auf der Bahn teilweise keine Gänge einlege.

      Ende vom Lied 2Massenschwungrad (ZMS) im Eimer und hat durch die Vibration auch noch den Zentralausrücker gekillt.
      kurz vor dem Wechsel, hat der Pedaldruck extrem nachgelassen und das Pedal ist sogar sehr oft unten geblieben.

      Probier mal Folgendes:

      - Am Getriebe den Stopfen vom Sichtfenster entfernen.
      - 1 Gang einlegen
      - den Wagen nach forne ziehen und die Verzahnung vom Schwungrad beobachten.
      Solltes du den Wagen einen Halben Meter ziehen und die Verzahnung rührt sich kein Stück ist das ZMS
      auf jeden Fall im Eimer.
      ( Halber Meter ist natürlich übertrieben. aber bei mir waren es bestimmt um die 15-20cm.)
      Nach dem Ausbau habe ich auch gesehen, dass das ZMS fast 1/4 Umdrehung Spiel hatte.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Dann wollen wir hoffen, dass es sich damit erledigt hat.
      Ich habe bei mir damals mehrmals etlüften lassen, leider hat es immer nur ein paar Tage gehalten ;(

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)