Radioempfang optimieren durch neue Antenne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radioempfang optimieren durch neue Antenne

      hey leute,

      ich habe soeben mein Radio rcd 210 gegen ein 510er Modell getauscht und bin überwältigt von den klanglichen Unterschieden vom Radioempfang! Dennoch bricht das Radio manchmal, [seltener als zuvor ab.]. Da ich momentan nur eine Antenne am rcd 510 angeschlossen habe, möchte ich nun auch die zweite ins Auto integrieren. Finde aber, dass eine zweite Antenne am Heck [nichts] wenig bringt, da die Antennen zu nahe beieinander liegen.


      Also zu meiner Frage:

      Gibt es eine Möglichkeit die zweite Antenne in die Front zu verlegen?"
      - - - bzw. hat einer bereits erste Kenntnisse oder Erfahrungen?"


      schreibt eure Meinung, greetz. ´s3bbi

    • Hast du denn nicht den Text gelesen? Es handelt sich um eine FM-Radio-Antenne. Mit Fotos kann ich nicht dienen, denn ich habe den Wagen nicht mehr. Sie ist aber in ihren Abmessungen so kompakt, daß man sie locker über oder hinter dem Navi instalieren und befestigen kann. Du benötigst nur noch einen ANtennenadapter von Klinken- auf Fakrastecker.

    • wie läuft das mit der Spannungsversorgung? wo wird diese angeschlossen, explizit beim 310er?

      wird die Originale Antenne dann ergänzend genutzt oder wie soll ich das mit dem Adapter von Klinke auf Fakra verstehen?