EU Fahrzeug.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute. Bin neu hier bei euch.

      Werde demnächst ein Golf 6 Variant. kaufen.

      Jetzt meine Fragen an euch.

      Habe mich im Netz Schlau gemacht, :S

      Ein Neuer Wagen kommt wohl nicht in Frage, ;( (Zu Teuer ca. 33 Tausen)

      Da ist mir aufgefallen,das ich einen Jahreswagen, nicht schlecht finde. ;)

      Allein da fiehl mir auf, das es ja Unmengen an Jahreswagen gibt, (Aber warum )

      Ist der Golf etwa Schlechter geworden? Kann doch nicht sein.

      Er steht doch in der Verkaufslisete an 1. Stelle.

      Noch Billiger wirds, wenn ich ein EU (RE Import) kaufen würde.

      Aber RE Imprt ? was halltet ihr davon?

      Tschau Gruß Peter

    • Also Jahreswagen gibt es auch deswegen soviele, da die Werksangehörigen von VW sehr günstige Zinssätze bekommen und Ihre Wagen nie lange fahren, weil Sie damit wenig bis keinen Verlust davon tragen, und immer ein neues Auto haben..

    • Beim Reimport sollte man die Ausstattung penibelst genau checken, es gibt da entscheidende Unterschiede zur Deutschen Ausstattung und die meist zum negativen her. In Deutschland selbstverständliche Sachen wie Safelock Sicherungen fehlen bei vielen z.B.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator