Schlechter Radio empfang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schlechter Radio empfang

      moin leute

      ich weiß, es gibt schon genügend threads zum thema radio empfang, aber ich hab ne spezielle frage die bisher noch nirgends beantwortet wurde.
      ich habe ein jvc avx 800 mit can bus interface.
      ich habe bereits einen phantom-adapter verbaut, allerdings ist der radioempfang zeitweisei mmernoch relativ besch...
      mein golf hat sein antenne dummerweise in der heckscheibe, das heißt es wurde dieses antennendiversity verbaut.
      meine frage ist jetzt ob der empfang durch dieses Teil verbessert werden kann und ob es was taugt..?

      mfg

    • KLICK

      Der zumindest hat keine Verbesserung feststellen können.

      Du sagst du hast eine Antenne in der Heckscheibe und daher Antennendiversity? Ich hab eine auf dem Dach und eine in der Heckscheibe, meiner Meinung nach kann es doch dann nur Antennendiversity geben, wenn wenigstens zwei Antennen am Auto verbaut sind... nur dann kann ja das switchen zwischen beiden Antennen funktionieren?
      Aber ist auch eigentlich egal.

      Zu der Technik: Der gute Radioempfang beim OEM-Radio kommt ja gerade dadurch, dass das Radio zwischen den Signalen wählen kann. Dieser Dietz-Adapter müsste also eigentlich die Technik des Original-Radios verbaut haben, zwischen den Signalen wählen können, und dann das bessere weitergeben... ich glaube eher, dass er nur beide Signale verstärken wird, und das dann so weitergeben wird an dein Radio. Fürchte man muss damit leben, dass der Empfang halt was schlechter ist, geht mir genauso...

      Wenn jemand andere Erfahrungen hat, lass ich mich gerne eines Besseren belehren ;)

      Gruß Mirko

    • wow danke erstmal für den beitrag.
      das mit dem diversity system is mir noch nicht ganz klar. aber ich dachte auch es ist dafür da, dass es zwischen den antenenn switchen kann, sobald eine der antenne schlechten empfang liefert.
      würde ja bei deinem golf sinn machen, da er zumindest standorttechnisch eine andere antenne "ansteuern" kann.
      wenn bei mir beide in der heckscheibe sind, macht es ja keinen sinn auf die andere antenne zu "switchen" bei schlechtem empfang, denn die befindet sich ja am gleichen ort, müsste also rein hypothetisch den gleichen empfang haben.
      korrigiert mich wenn ich mich täusche...
      bleibt halt die frage ob sich der adapter lohnt oder nicht..?

      weitere antworten wären echt geil :).

      mfg

    • Also grundsätzlich hast du Recht, auch in der Heckscheibe sind zwei Antennen, eine für FM und eine für AM/FM, wobei Antennendiversity zwischen den beiden Antennen auch in der Scheibe durchgeführt wird.
      Das Switchen zwischen den Antennen würde ich auch in der Heckscheibe nicht unterschätzen, vor allem der "Rote-Ampel-Effekt" (also an der Ampel gerade in einem Signalbereich halten, wo kein bis schlechter Empfang ist) wird dadurch eigentlich komplett ausgeschaltet.

      Aber du beklagst dich ja über weitergehende Empfangsschwierigkeiten.
      Ich kann dir nur dazu sagen, dass wir noch einen anderen Golf haben, der nur die beiden Antennen in der Scheibe hat, und ich persönlich zumindest kann empfangstechnisch mit den Originalradios keinen Unterschied feststellen.
      Den Vergleich zum Nachrüst-Radio hab ich nur bei dem Golf mit der Dachantenne, und da ist der Empfang auch bei mir schlechter, ich befürchte aber er ist in etwa so schlecht wie bei dir.

      Und zu der Technik dieses Adapters habe ich ja meine Vermutungen schon geäußert, aber vielleicht weiß da ja wer mehr, der das verbaut hat?
      Wenn das tatsächlich was bringt, gönn ich das meinem vielleicht auch noch ;)

      Gruß Mirko

    • moin

      so hier kommt wie versprochen mein erfahrungsbericht.
      ich mag es mir einbilden aber der radioempfang ist deutlich besser gworden. ich empfange deutlich mehr sender und das rauschen ist ebenfalls deutlich geringer geworden.
      einbau ist dank des vorkenfektionierten pins am adapter absolut kein problem.
      ich hab jetzt für den adapter 20 euro inklusive versand gezahlt und mir war es jeden cent wert.
      sollte man sich auf jedenfall überlegen, wenn man probleme mit dem radioempfang mit nicht originalen radios hat.

      so long...

    • Kann ja gut sein, dass er wirklich besser geworden ist :) Ich hab mir jetzt auch einen anderen Adapter gekauft, der auch so aussieht, wie der von Dietz, und das Gleiche verspricht. Man will hoffen, dass es bei mir dann auch besser ist ;)

      Gruß Mirko

    • Hallo ihr beiden!

      Habe nach dem Einbau meines Sony CDX-GT 640 UI auch eher mäßigen mit etwas Rauschen verbundenem Radioempfang. Im Moment ist nur die Dachantenne angeschlossen. Überlege im Moment auch, ob ich mir so einen Adapter zulege!

      @ Napfkuchen: Wo hast du ihn so billig herbekommen? Hast du jetzt nach einem Monat Testphase immer noch das Gefühl, dass der Empfang besser ist?

      @ Miiirko: Wo ist dein Erfahrungsbericht? ;) Hat sich was geändert? Und welchen Adapter hast du bestellt?

      Och tendiere auf diesen hier im Moment:
      cgi.ebay.de/Antennenadapter-VW…ecker&hash=item2c58534645

      Schöner Gruß,
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • casey1234 schrieb:

      @ Miiirko: Wo ist dein Erfahrungsbericht? ;) Hat sich was geändert? Und welchen Adapter hast du bestellt?

      Erwischt :D
      Hab ich wohl verpennt da noch was zu zu schreiben.
      Hatte bei caraudio24.de bestellt. Kann den Laden nur empfehlen, bis jetzt immer alles reibungslos funktioniert, sogar ein Widerruf hat mal perfekt geklappt.
      Hab da den günstigsten Adapter auch mit Diversity-Funktion bestellt für knapp 18€. Der Empfang hat sich gefühlt auf jedenfall noch ein Stück verbessert. Aber allgemein kommt mal wohl leider nicht zu 100% an die Original-Radios heran. Muss man halt wissen, ob man damit leben kann/will oder nicht. Das zumindest ist meine Erfahrung ;)
      Wenn du noch konkretere Fragen hast, immer her damit!

      Gruß Mirko

    • Das ging ja fix mit der Antwort :)
      Das hätte ich nicht gedacht^^ Voreilig hab ich jetzt mal den hier bestellt:
      cgi.ebay.de/Antennenadapter-VW…ecker&hash=item2c58534645

      Deutlich teurer als deiner aber hoffentlich sein Geld wert. Anhören tut sichs schonmal gut und ich habe auch aus nem anderen Thema ne Empfehlung davon gelesen.
      Ich werd dann auch mal Bescheid geben, wenn er da und eingebaut ist, ob sich was ändert! Wenn nicht geht er wieder zurück!
      Ich hoffe er taugt was!

      Bis dann,
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Ergebniss ?

      casey1234 schrieb:

      Das ging ja fix mit der Antwort :)
      Das hätte ich nicht gedacht^^ Voreilig hab ich jetzt mal den hier bestellt:
      cgi.ebay.de/Antennenadapter-VW…ecker&hash=item2c58534645

      Deutlich teurer als deiner aber hoffentlich sein Geld wert. Anhören tut sichs schonmal gut und ich habe auch aus nem anderen Thema ne Empfehlung davon gelesen.
      Ich werd dann auch mal Bescheid geben, wenn er da und eingebaut ist, ob sich was ändert! Wenn nicht geht er wieder zurück!
      Ich hoffe er taugt was!

      Bis dann,
      Sebi
      Servus.
      Wollte mal nachfragen wie es bis jetzt läuft mit dem Adapter?!
      Taugt der was,wie ist Deine persönliche Meinung dazu?
      Vielen Dank
      Gruß Andy
    • Hallo Andy!

      Ja tut mir leid, dass ich das mit dem Erfahrungsbericht ein bisschen verschwitzt habe!

      Also zum Adapter: Er ging wieder zurück! Ich habe rein gar keinen Unterschied zu vorher bemerkt. Es war eins zu eins das gleiche, kein Fünkchen besser. Und dafür gebe ich dann letzten Endes keine 40 Euro aus. Schade!
      Allerdings habe ich mich zwischendurch in der Testphase mit dem eBay Verkäufer (das ist ein Autoteilegeschäft mit Werkstatt glaub ich) telefonisch unterhalten und ihm schon in der Testphase davon erzählt dass ich keinen Unterschied feststellen kann... und da wurde ich wirklich super beraten. Die Breatung hat der Herr Karl (aus dem eBay Shop) persönlich übernommen und hat sich dafür auch richtig Zeit genommen, der Service war großartig. Er konnte sich die ausbleibende Verbesserung des Empfangs leider auch nicht erklären, da er selbst von vielen Kunden die Rückmeldung bekommen hat, dass der Adapter sowohl in VW Modellen als auch in Audi Modellen super funktioniert. Aber er hat mir gesagt, wenn es keinen Unterschied bei mir macht, dann soll ich ihn wieder zurückschicken, das ist überhaupt kein Problem. Und das habe ich dann auch gemacht. Aber vielleicht hast du ja Glück mit dem Gerät Andy?
      Leider ist mein Empfangsproblem immer noch nicht gelöst. Das Knistern, Knacken, kurze Rauschen, wie man es auch nennen mag, das manchmal dazwischenfunkt, ist nach wie vor vorhanden.

      Eine Frage noch: Wieso fragst du denn? Hast du dasselbe Problem? Wenn ja, bei was für einem Radio?

      Schöner Gruß,
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • napfkuchen schrieb:


      sollte man sich auf jedenfall überlegen, wenn man probleme mit dem radioempfang mit nicht originalen radios hat.

      so long...
      @napfkuchen: ich hatte mir das MFD2 eingebaut, habe jetzt auch ein leichtes Rauschen, der Empfang vorher war wesentlich besser,
      aber ich denke nicht das das am Gerät liegt, sondern am Stecker hinten.
      Sollte ich das ebenfalls mit dem Adapter probieren?
      Steckst du diesen praktisch zwischen Antennenbuchse Gerät und Antennenstecker der vom Auto kommt?

      Lg