Variant -> Tipps um ihn Verkaufsfertig zu machen.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Variant -> Tipps um ihn Verkaufsfertig zu machen.

      Hallo ans Forum.

      Kurz erklärt:
      Ab April/Mai wird mein Golf zum Verkauf stehen, da ich ein etwas größeres Auto benötige.

      Die Eckdaten:

      Golf 4 Variant --- BJ 2000 --- Edition Ausstattung --- 1.9TDI 4motion --- BMP --- 85KW
      130.000km --- Xenon --- Schiebedach --- Climatronic --- Sitzheizung --- Boardcomputer --- Tempomat --- Komfortblinker --- etc etc.


      Nun ist die Frage, in welchem Zustand ich ihn am besten verkaufen kann.

      Der Aktuelle Stand ist :


      Reifen Winter 7mm auf 16" Alu / Sommerreifen 5mm auf 16" Stahl -> Alles Markenreifen
      Ende März wird er neuen TÜV bekommen !
      Scheibe + Regensensor sind neu !
      Auch viele Neuteile im Inneraum !
      Bremsen + Klötze liegen komplett bereit !
      ALLE bewegleichen Teile der VA (Koppelstangen, Domlager, Spustangenköpfe, etc) liegen auch schon da .... auch beide VA Federn
      Er wird kurz vor dem TÜV zum Aufbereiter gehen !
      Neuer Turbo wurde bei 95.000km montiert, alle Inspektionen bei VW Planmäßig durchgeführt !

      Nun die Frage !

      Die Heckstoßstange hat vom Vorbesitzer noch einen Drücker, von einem leichten Auffahrunfall !
      Kleinere Lackabplatzer und 3 Dellen (2x heckklappe, 1xMotorhaube) sind auch noch dran !

      Sollte ich da noch Nachbessern, oder wird es sich nicht lohnen ?

      Und im Allgemeinen, was würdet ihr zu diesem Verkaufszustand sagen ? Hab ihr Tipps, was noch muss, oder was sinnlos wäre ?

      Vielen Dank schonmal, und bis die Tage
      !
      ??? Nicht nur lesen ^^ würde mich auch über die ein oder andere Antwort freuen ! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RustyCS ()

    • Hey,

      mach mal nen Bild von der Beschädigung. Dann kann man das besser beurteilen.
      Klar, bekommt man mehr Geld, wenn die Karosserie tiptop ist.
      Was natürlich sehr förderlich für den Verkauf wäre, ist das Auto von innen und außen richtig zu reinigen. Und nicht die Ecken vergessen.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Grüße,

      reinigen ist ja selbstverständlich, und vorm TÜV gehts ja auch zum Aufbereiter.
      Hab ja schon 3 Autos verkauft, auch immer in nem besseren Zustand wie ich sie eingekauft habe.

      Bilder reich ich mal nach ....

      Die Delle ist schon recht derb, ist also eine Druckstelle vom Aufprallträger hinten, die sich schön ins Plaste der Stoßstange reingedrückt hatte.

      Also die Heckstoßi müsste wenn dann getauscht werden, und eben auch gelackt.

      Die drei Dellen im Blech, sag ich mal Eurostück-groß, aber ohne Kannten!

      Weis halt nicht ob ich noch mehr Geld reinstecken soll .... Hab hier für gut 1.500€ Teile liegen die vorm TÜV noch reinkommen (siehe oben)

      Mhhh ?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(

    • RustyCS schrieb:

      Weis halt nicht ob ich noch mehr Geld reinstecken soll .... Hab hier für gut 1.500? Teile liegen die vorm TÜV noch reinkommen (siehe oben)

      Eben, was ist ein elf Jahre alter Golf noch wert? Die Arbeit und verbauten Teile wird kaum jemand bezahlen. Vielleicht lohnt es sich eher, die vorhandenen Teile separat zu verkaufen.
    • Ja das ist richtig, aber da werde ich denke ich +/- 0 machen ...
      Die Teile die ich habe (Bremsen komplett, alles beweglich der VA, Federn (wegen angebrochen)) werden auf jedenfall noch verbaut in den nächsten Wochen !

      Also eigentlich bekommt der Käufer dann ein Auto, mit frischem TÜV, bei welchem er vorhersehbar die nächsten 2 Jahre kaum investieren muss.
      Das in einem, ich sag mal Note 2, Zustand und recht gut gepflegt mit ordentlich Ausstattung !

      Also die Teile kommen def. rein, nur frag ich mich was muss noch und was ist für die Katz !

      Viele Grüße und Danke schonmal !