Verkleidung Türen VW-Bora

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verkleidung Türen VW-Bora

      Alle an alle VW Fahrer ertseinmal! :thumbup:

      Habe ein kleines Problem wollte meine Boxen wechseln lassen das heist Orginal raus Blaupunkt passende rein!Ok bis dahin dachte ich kein Problem aber für den Einbau wollen sie 250€ haben und das ist Problem! :(
      Bin Leihe habe sowas noch Nie gemacht kann ich das arleine ohne was kapput zu machen?
      Heist Verkleidungen ab machen und so 8Lautsprecher 4Vorne und 4Hinten bestimmt viel Arbeit und Kompliuiert wa? ;(
      Kann jemand helfen mit Tipps wie ich anfangen soll und aufhören muß?Oder vielleicht jemand aus meiner Nähe da Biete 100€ für den Einbau meldet euch mal ok?
      Bin Neu hier seid heute es grüßt Rico :)

    • hi rico,wenn du keine 2 linke hände hast,werst es auch du hinbekommen,im grunde ist es easy...hier im foum müsste es einen FAQ geben wie man lautsprecher erneuert! wenn den nicht findest,dann einfach google und fertig.gib einfach bora türverkleidung abbauen oder demontieren,bin mir sicher da findesrt du mehr als genug.lass dich da bitte nicht mit 250€ abzocken,das ist ja echt ne schweinerei

      und hinten brauchst du keine lautsprecher,die werst du eh nicht gut hören können,mein tipp wäre ! kauf die ein Radio nach deinem geschmack und geldbeutel!
      ich tendiere da immer zu Alpine,gute einsteiger modelle gibt schon bereits für 170€ dann nocht Eton Pow 172( hoch gelobt ) dann bist schon ma gut versorgt
      und spass werste auch haben...bevor du die 250€ an andere verschenkst,hol dir lieber diese sachen und in 2stunden könntest du alles eingebaut haben...

      ich hoffe dir geholfen zu haben..Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cybdog ()

    • Lass die hinteren Lautsprecher weg und steck das Geld + die 250€ lieber in ein wenig Dämmung und ein brauchbares Frontsystem.

      Schau dir mal die Anleitung an : Klick

      Das wird dir sicherlich etwas weiterhelfen. Das ganze selber zu bewerkstelligen sollte kein Problem sein. Eventuell hast du ja nen Kumpel der Handwerklich nicht ungeschickt ist und dir etwas zur Seite stehen kann.

      Über die Suchfunktion solltest du dich eventuell mal ein wenig einlesen in die Thematik Lautsprecherwahl und Dämmung. Die gepostete Anleitung ist da nur ein Anhaltspunkt wie das ganze abläuft. Letztendlich geht da in sachen Optimum aber noch einiges.

      Gruß nightmare

    • Hallo

      Vielen Dank für die Anrvort und die PDF dartei damit kann ich echt was anfangen und sollte mit etwas geduld und zeit meine Lautsprecher selber wechseln können.
      Also nochmals vielen Dank und Lg Rico :)