Golf 4 1.6 zu Teuer ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 1.6 zu Teuer ?

      Hallo,

      ich wollte mir jetzt einen Golf 4 zulegen. Im moment fahre ich einen Golf 41.4 16v von meinen Eltern. Doch ich möchte mir jetzt was eigenes zulegen. Habe einen echt schicken Golf 4 1.6 gesehn.
      Hier der Link:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…?id=139061218&origin=PARK

      Was haltet ihr davon ? Ich finde, dass der Preis sehr hoch ist.

      Lg

    • Ja, das stimmt. Und dazu kommen Tieferlegung Felgen etc. Ist ja alles dabei.
      Vom Händler ist der Wagen auch....eig. nicht schlecht.
      Aber der Preis ist schon recht hoch angesetzt.
      Mich würde interessieren, für wie viel der Händler den eingekauft hat ^^


      Was sagen die anderen zu dem Angebot ?

      Lg

    • Finde das der viel zu teuer ist. Die Ausstattung ist auch nicht besonders, sodass es den Preis irgendwie rechtfertigen würde/könnte. Noch nich ma ne Klima hat er, sofern ich die beim Überfliegen grad nich übesehen hab.

      Ich würde dir empfehlen, dich nicht blenden zu lassen von nem Satz "netten" Alus, anderen RL und ner Tieferlegung!

      Außerdem der Wagen is 10 Jahre alt! Was mir spontan noch auffällt: eine Laufleistung von knapp 50.000km in 10 Jahren ist recht wenig --> sieht nach entweder viel Stadtverkehr/Kurzstrecke aus oder der Wagen hat lange irgendwo rumgestanden. Muss nichts heißen, sollte man aber bedenken...auch Händler wollen verdienen ;)

    • Kann mir das Inserat leider nicht anschauen und daher nichts zu diesem Fahrzeug sagen.

      Aber zum Thema Laufleistung.
      Fahrzeuge mit für das Alter "eigentlich" viel zu geringer Laufleistung kenne ich einige und wenn alles nachweisbar ist und der Zustand dementsprechend, passt es ja.

      Mein 5er GTI hatte beim Kauf ca. 20.000KM, der ist Baujahr 2006 wurde erst Anfang des Jahres von mir gekauft.

      Hatte auch schon ein 1er Cabrio und einen 2er GTI mit unverhältnissmässig geringer Laufleistung, dass eine war ein Schönwetter-Fahrzeug und das andere gehörte einer Dame über 80 (wunderschöner gepflegter Edition Blue, warum habe ich den nur hergegeben ;( ).


      Lange Rede kurzer Sinn, wenn der Zustand und die Dokumente zur Laufleistung passen ists gut, wenn Dir etwas komisch vorkommt (Abnutzungserscheinungen, fehlende Nachweise, etc.) wäre ich sehr vorsichtig.

      Gruss
      Michael
    • Ich denke nicht das ein offizieler BMW Händler was an der Tachouhr rumdreht. Wäre es so ein Straßenverkäufer, dann würde ich eher dran zweifeln. Aber ganz erlich, die Kiste hat sowenig gelaufen, ist dazu getunt. Zu einer alten Dame passt sowas nicht. Und ein junger Spunt hätte mehr aufa Uhr. Echt ein bisschen komisch.

      Hat jemand von euch einen 4er 1.6 ?
      Wie läuft er so ?
      Kenn bis jetzt nur den 1.4 16v.

      Lg