GTI Heckansatz folieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI Heckansatz folieren

      Hallo
      Durch einen extrem glücklichen Zufall wird mir der Lackierer meines Vertrauens meinen Heckansatz kostenlos lacken. Allerdings nicht in dem von mir eigentlich gewollen 2 Farben (schwarz und grau), sondern "nur" in komplett schwarz. Als er meinte er würde es kostenlos machen habe ich die Frage nach der 2ten Farbe garnicht mehr gestellt, ich wollte nich igendwie dreist wirken :D jetzt meine frage: kann ich den unteren teil der gti heckansatzes nicht mit folie grau färben? hat das schon mal wer von euch gemacht, ist das für einen folien-laien zu schaffen, oder sollte man das lieber machen lassen? wenn selbermachen, welche folie taugt was und von welcher sollte man die finger lassen?

      danke im voraus...


      edith: hat sich grade im moment schon erledigt, der nette herr von folienking meinte ich bin mit 30-40€ dabei, dafür mache ich das nicht selber... :thumbup:

      Gruß Majo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von majo74 ()

    • solang die oberfläche dann glatt ist, wirst du keine probleme haben. nur wenn der heckansatz unbehandelt ist, wird die folie nicht halten :) da keine großartigen rundungen vorhanden sind, schaffste das schon ;)

      Hangloose
    • Du meinst quasi die Vertiefung in Stossi. Richtig?

      Falls ja würde ich es machen lassen, a) kostet es nicht die Welt und b) sieht es danach auch ordentlich aus

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: