Tacho tagsüber beleuchten... wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tacho tagsüber beleuchten... wie?

      Moin moin.

      Ich möchte meinen Tacho auch tagsüber per Schalter beleuchten ohne dabei das (Stand-)Licht einschalten zu müssen - vor allem weil ich ja Tagfahrleuchten habe und das dann ja keinen Sinn mehr machen würde :D

      Plus krieg ich ja aus dem Sicherungskasten. Aber wo schließ ich die geschaltete Leitung dann am Tacho an? Welcher Pin ist für die Beleuchtung?


      Greez

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Ich möchte noch einmal wegen der Pinbelegung nachhaken.

      Bin gerade dabei, den Tacho (nicht durch codieren) manuell zu beleuchten.
      Hierzu verwende ich das Zündplus, einen Schalter und benötige letztendlich noch den Pin für die Tachobeleuchtung.

      Rein messtechnisch hab ich den leider nicht rausfinden können. Da im "weißer,statt blauer Tacho" so viel diskutiert wurde, weiss doch bestimmt jemand wie die Pinbelegung lautet oder?

      Auf mytouran.de gibt es eine Pinbelegungstabelle....leider ohne Tachobeleuchtungs-Pin-Angabe :(

      Würd mich freuen, wenn jemand helfen könnte.

      Beste Grüße,

      2.o tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Die ansteuerung der Beleuchtung geht intern über den Eprom Chip. Das ganze dann direkt auf die Can Leitung. Ist also nicht möglich einfach 12 V anzuklemmen und es leuchtet dann was :)

      Ich habe das bevor ich die smds umgelötet habe auch in mehrere Foren nachgefragt.

      Gruss
      Daniel

    • Jouuuu dad habe ich beim Messen und machen dann auch raus gefunden.
      Hab auch an paar IC's gemessen.
      Jetzt müsste mann nur wissen welches IC und welche/r pin/s :(

      Vlt hat noch wer ne Idee ;)

      Greez

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • WillyGo schrieb:

      Lesen. Wurde gesagt. Alles andere wie umlöten sind unnützte Pfuschlösungen.


      Dafür braucht man Equipment um ins Eeprom vom Kombiinstrument schreiben zu können.


      Das habe ich auch schon gehört, aber finde erst mal einen er es kann. Hier in Deutschland sind das höchstens eine Hand voll, wenn überhaupt. Möglich ist es natürlich, aber keinesfalls praktikabel.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Gibt mehr als genug.

      Leider werden die Leute anhand der "Board-Politik" lieber raus geschmissen statt solch Angebote für User zuzulassen. Beste Bsp der genannte mytouran. Gibt aber auch andere Fälle/Bsp.


      Beschwer Dich bei dem "Machern des Boardes". Denen hast Du das zu verdanken.
    • Naja, also man muss es schon etwas kritisch sehen. Kommerziell dürfen dieses Forum nur die nutzen, die auch für ihren Händlerstatus bezahlen, wenn User wie MyTouran oder der Herr mit dem T4 im Avatar Geschäfte machen wollen und nichts dafür bezahlen, ist das unfair den zahlenden Händlern gegenüber. Davon mal abgesehen, fallen mir nur 3 Leute im Forum ein, die so etwas machen könnten.

      Wo ich WillyGo recht gebe, ordentlich ist es nur, wenn man es im EEPROM umschreibt. Diese Elektronikbasteleien bringen ein nicht zu verachtendes Risiko mit. Wenn ich hier schon lese, dass einfach drauf los gemessen wird, obwohl man nicht mal Schaltpläne vorliegt, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, aber wie heißt es so schön, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. 8)


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Nimm Dir die ZWEI genannten Beispiele und lass Dir doch mal aus ERSTER HAND erzählen was da abgelaufen ist. Dann solch Gerüchte streuen. ICH kenne da nämlich andere Storys - VOR dem LÖSCHEN/EDITIEREN der diveren Beiträge


      :D:D:D:D:D:D:D:D:D

    • Also ich würde eine Hardware Lösung jetzt nicht zwangsweise als Pfusch bezeichnen.


      Edit: Außerdem möchte ich mein Licht ja schaltbar haben und nicht dauerhaft an - wie bei der angesprochenen EPROM Lösung.

      Ein Eingriff ins Eprom erfordert auch ein Zerlegen des Gerätes und kann hinterher trotzdem weniger als ein Hardware Eingriff in dem Maße wie ich es mir vorstelle ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()