RNS 300 gegen RNS 510 austauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS 300 gegen RNS 510 austauschen

      Hallo ans Forum :)

      Ich habe geplant mir ebenfalls das RNS 510 zu kaufen. Derzeit habe ich ein RNS 300 verbaut. Nun haben sich mir aber noch ein paar Fragen aufgefallen... Ich hoffe das diese hier noch nicht beantwortet wurden, habe mich hier schon durch sämtliche beiträge gelesen und hoffe somit das ich meine Fragen nicht wiederhole :)

      Undzwar würde ich gern wissen ob ich eine neue Antenne verlegen muss für das Navi, oder kann ich das Kabel bzw. Anschluss von RNS 300 verweden?

      Muss ich für Fernsehn eine weitere Antenne legen oder wie schliesst man die Fernseh möglichkeit an??

      Ich habe einen 6-Fach CD Wechsler in der Armlehne verbaut, kann ich den Wechsler weiterhin nutzten, ich habe keine Ahnung wegen der Anschluss möglichkeiten...?

      Und zu guter letzt, ich möchte demnächst mein iPhone anschliessen um die Musik davon zu hören, wie bekomme ich das am besten und einfachen/kostengünstig hin??

      Ich hoffe meine Fragen sind verständlich :)

      MfG
      Olli

    • Hi Olli,

      Deine Antenne kannst du weiternutzen.
      Du Brauchst aber sicher ein anderes CAN Interface für das RNS510.
      Hat das RNS510 DVB-T an board? Wusste ich gar ned ;)

      CD Wechsler sollte gehen aber macht nicht viel Sinn da du mein RNS 510 eine 30GB HDD hast ........

      Es gibt für das RNS510 ein Ipod kabel welches den direkten anschluss ermöglicht.

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Hey MEKak!

      Danke für die Infos, dass mit dem DVB-T ist natürlich jetzt mega Peinlich wenn ich ehrlich bin :D:D
      Bin schon vollkommen durcheinander mit der ganzen Radio geschichte :)


      MfG
      Olli

    • Hallo,
      ich klinke mich hier mal ein.
      Ich habe einen Golf V GT Sport BJ 2008 / EZ02/2009 mit RNS300, 6fach CD Wechsler und Sprachgesteuerter Telefonbedienung.
      Nun hätte ich gern ein RNS510.
      Was benötige ich dazu ausser dem RNS510? Was muss ich beachten?
      Muss es codiert werden?

      LG Martin

      Golf V GT Sport - 18" Charleston - Pirelli PZero | Grill ohne Kennzeichenträger clean |

    • Bei deinem Modelljahr reicht der Adapterstecker für die Radioanschlüsse und ja, das RNS510 muss codiert werden, außer du hast Glück und es stammt aus einem Golf V mit identischer Ausstattung.

    • Golf Plus 2007 und das RNS510 / Gurtwarnsystem deaktivieren in Berlin

      Auch ich möchte mich gerne einklinken :) Zu dem Themen habe ich bereits gesucht, aber immer nur Fragmente von dem gefunden was ich wissen möchte. Daher hier meine gesammelten Fragen...

      Ich fahre einen Golf Plus EZ 07/2006 (Modelljahr 2007) mit 2.0 TDI (103Kw) Motor, MFA+, Telefonvorbereitung und dem Touch Adapter.

      Das aktuell verbaute RNS300 leistet entsprechend seinen Möglichkeiten vernünftige Arbeit. Zwei Dinge stören mich allerdings gewaltig: A) Die Anzeige der Navigation per Pfeil ohne Kartendarstellung und B) Dass ich nicht gleichzeitig mit der Navigation MP3s hören kann (da das CD-Laufwerk für die Navigation gebraucht wird). Das neue Gerät soll natürlich am Lenkrad auch bedienbar sein und mit der MFA+ harmonieren.

      Ich möchte daher auf das RNS 510 umsteigen. Dazu meine Fragen:

      • Muss ich beim Kauf (eines gebrauchten Geräts) etwas bestimmtes beachten, z.B. Modell-/Firmwareversion?
      • Werden außer dem Gerät weitere Teile benötigt?
      • Arbeitet das RNS 510 mit Telefonvorbereitung/Touch Adapter gut zusammen?
      • Gibt es verschiedene Festlattenkapazitäten (habe Angebote mit 30, 40, und ich glaube sogar mit 50 Gb gelesen)?
      • Muss ich sonst etwas wichtiges beachten?

      Zudem sträubt sich mein Freundlicher etwas das Gurtwarnsystem zu deaktivieren ("ist nicht möglich das zu programmieren"). Ich fahre IMMER angeschnallt und achte IMMER darauf dass meine Mitfahrer dies auch tun -ich bin Berufsfeuerwehrmann und mir ist der Gurt aus Grund des Gesehenen immens wichtig -ABER ich stelle gerne Rucksack oder Laptoptasche auf den Beifahrersitz und dies reicht leider aus den Sitzkontakt zu aktivieren. Das anschließende Gebinge nervt einfach nur und ich will mich nicht zwingen lassen diese Gewohnheit zu ändern oder jedes Mal den Rucksack anzuschnallen... Gibt es jemanden in Berlin und Umgebung der mir helfen kann oder einen geeigneten Freundlichen empfehlen kann?

      Zu beiden Themen freue ich mich riesig über jeden Beitrag, gerne auch per PN :rolleyes:

      Beste Grüße, Sven

      Autos sind Freunde 8|