Federn/Gewinde, Haltbarkeit?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Federn/Gewinde, Haltbarkeit?!

      Hallo zusammen,

      und zwar will ich meinen Golf im Frühjahr tiefer legen.
      Habe das Sportline-Fahrwerk (15mm) schon verbaut und habe auch schon 18Zöller.
      Das Auto hat nun beinah 100.000km runter und die Stoßdämpfer kamen ohne probleme letztens durch den Tüv.

      Ich fahre pro Jahr ca. 15tkm (viel Autobahn) und will daher nicht unbedingt auf den Komfort verzichten.
      Ich studiere nun und daher ist das Geld knapp, will also nicht das teuerste nehmen.

      Daher meine Frage: EIBACH 45:35 FEDERN oder AP (DTS) GEWINDEFAHRWERK
      Vom Preis unterscheiden die beiden sich um 260€.

      Da ich das Auto noch 4Jahre fahren werde, ist nun auch noch meine Frage: würden die Dämpfer (mit den eibach-federn) das so lang überhaupt aushalten oder würde sich es dann lohnen gleich das Gewinde zu nehmen, da das auf jeden fall "hält" und nicht gewechselt werden muss?!

      Danke MFG

      https://www.facebook.com/deepdown.association
    • Wenn er jetzt knapp 100T runder hat, sollten neue Dämpfer eingebaut werden.
      In Verbindung mit den Eibach federn, und der KM Leistung werden sie binnen kurzer Zeit K.o gehen.
      Entweder OEM Dämpfer oder Sportdämpfer von Eibach oder dergleichen.

      Davon ab würde ich sofort zu einen Gewinde greifen, auch wenn es nicht unbedingt ein AP sein muss.
      Sofern noch paar Euros drin sind, eines von Eibach KW oder H&R.

    • Ich häng grad bei der selben Entscheidung.. Will auch eher ein Gewinde, und hab auch mal das AP in Betracht gezogen.. Is mit knapp 500 doch deutlich billiger als ein Weitec oder so. Ist das AP schlecht? Also so wie diese 300 Euro Gewinde wo man um sein Leben fürchten muss? Ich will nämlich auf keinen Fall etwas kaputt machen, da greif ich doch lieber tiefer in die Tasche bevor ich da auf Risiko spiele!

    • die AP Gewinde sollen ansich ganz gut sein....gibt auch n ellenlangen Thraed hier im Forum darüber glaub ich. Hab mir jetzt n Vogtland Gewinde bestellt. Hatte n Test gesehn auf motortalk wo das vogtland mit nem Billstein und nem Supersport verglichen wurde. Da war es echt dicht am Billstein!!!

      Gruß Caser

    • MKV-Bengel schrieb:

      die AP Gewinde sollen ansich ganz gut sein....gibt auch n ellenlangen Thraed hier im Forum darüber glaub ich. Hab mir jetzt n Vogtland Gewinde bestellt. Hatte n Test gesehn auf motortalk wo das vogtland mit nem Billstein und nem Supersport verglichen wurde. Da war es echt dicht am Billstein!!!

      Naja... das muss jeder selber wissen.

      Aba zu nem Bilstein is doch noch ein großer Unterschied.
      Gruß Thomas
    • MKV-Bengel schrieb:

      die AP Gewinde sollen ansich ganz gut sein....gibt auch n ellenlangen Thraed hier im Forum darüber glaub ich. Hab mir jetzt n Vogtland Gewinde bestellt. Hatte n Test gesehn auf motortalk wo das vogtland mit nem Billstein und nem Supersport verglichen wurde. Da war es echt dicht am Billstein!!!

      Gruß Caser




      :thumbsup::thumbsup::thumbsup: Der Bericht ist von mir :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
      MfG
      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]