V5 sparsam durch die Stadt bewegen, Tipps / Tricks etc... (unter 10Liter bekommen)

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V5 sparsam durch die Stadt bewegen, Tipps / Tricks etc... (unter 10Liter bekommen)

      Hallo

      Dieser Beitrag bezieht sich nur auf Stadtverkehr.

      Ich habe meinen 150PS V5 GTI von 13 auf 10Liter gebracht. Was natürlich nicht immer gelingt. Verkehrslage / notwendige Fahrten durch die Rushour Staus Wetter und Beladungbedingt. Manchmal spare ich wie ein (Geizkragen) und komme auf Grund der Verkehrssituationen dennoch auf 13 Liter ab und an aber zahlt es sich aus und ich komme auf 10.

      Es soll Menschen geben die den in der Stadt auf 8-9 Liter (also noch einmal 1 - 2 Liter) runter bringen. Und ich würde mir gerne abschauen wie?

      Das 1-3-5 System oder 2-4-5 Sytem ist nicht aufwendiger wie die die 1-2-3 in der Stadt fahren. Nur die Umgewöhnungszeit dauert etwas. Danach läuft es genau so Routine wie wenn man typisch fahren würde (1-2-3-(4)-(5))

      P.s. noch ein Nachtrag. Ich fahre meinen GTI natürlich auch sportlich. Aber hier soll es darum gehen, ihn auch sparsam fahren zu können.

      (Achtung dieser Tipps funktionieren erst beim warm gefahrenen Motor sonst bitte ein paar hundert Umdrehungen mehr zurechnen)
      Ich mache es so. Ich fahre im 2-4-5 oder 1-3-5 System. Das bedeutet ich fahre bei Fahrten Bergab oder auf Geraden im 2ten Gang los und gehe bei etwa 1300 - 1500 Touren in den 4ten Gang und dann sofort wieder in den 5ten. Ja das geht sogar bei 1100 touren man muss nur ordentlich GAS geben. Der Motor säuft so nicht er stottert so aber auch nicht. Geht die Strecke Berg auf dann fahre ich im 1-3-5 System. Ich fahre im ersten ab und schalte bei 1700 etwa in den 3ten ab da ab 1500 in den 5ten.

      Ich fahre ab 35kmh mit dem Auto immer im 5ten (geht Problemlos). Ich komme so meist von 13 Liter auf 10 Liter runter. Aber mehr geht einfach nicht. Vill hat jemand noch Tips wie ich vill noch 1-2 Liter raus holen könnte.

      Ich fahre auf 2,2 Bar vorne und 2,4 Bar hinten. Zur Zeit Winterreifen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BeLuckyLady ()

    • E10 ergibt deutlichen Mehrverbrauch

      Hier ein kleiner Nachtrag.

      Finger weg von E10 beim V5!


      Ich habe das E10 mehrfach und deutlich auf ein und der selben Strecke getestet und bin zum Entschluss gekommen, dass trotz sparsamster Fahrweise ein Mehrverbrauch von Mindestens 1-1,5Liter auf 100Km im Stadtverkehr die Folge sind. Das entspricht etwa 17% mehr. Bei sportlicher Fahrweise kann dies unter anderem mit bis zu 2,5Liter (15,5 statt 13) ebenfalls mit ca. 17% zu Buche schlagen.

      Mit ca. einem Dutzend (12) Tankfüllungen (immer im Wechsel und zu 90% die selben Strecken und selbe Verkehrslage) habe ich festgestellt, dass ich mit Super bzw. Super Plus mit einer Tankfüllung (beim aufleuchten von Reserve resetet und voll getankt dann beim Aufleuchten von Reserve wieder abgelesen und resetet und mit der Tankrechnung (Volumen) verrechnet), mindestens 50 - 100 km weiter komme.

      Bei Super lag meine Reichweite ca. 46-48 Liter immer bei über 510km. 510km war mein Minimum. Bei Super Plus sogar 520-550km. Mit e10 lag mein Rekord bislang bei 460km je Tankfüllung. (46-48Liter).

      Wenn wir also davon ausgehen, dass Super Plus oder normales Super soweit noch verfügbar nicht wesentlich teurer ist, lohnt es sich diese zu tanken. Ich gehe hier davon aus, dass Super Plus auf Grund der höheren Energiedichte und des Praxistest eine Reichweitensteigerung von Durchschnitt 17% hat gegenüber von E10, so muss Super Plus satte 17% teurer sein damit sich E10 überhaupt lohnt. Als Faustformel kann man 15% nehmen.

      Wenn also E10 zum Beispiel 1,45 Euro kostet lohnt es sich lieber Super Plus zu tanken, sofern dieses günstiger wie 1,69Euro zu haben ist. Im kopf kann man sich das leicht überschlagen. Man nimmt also den Preis des E10 und macht daraus ein Zehntel. (1,45 / 10 = 14,5) aus dem Ergebnis rechnet man etwa noch einmal die hälfte hinzu. (14,5 + 7 = 21,5). Das Ergebnis wird dann dem E10 Preis addiert. (1,66) so bekommt man einen Wert der etwa auf 15% kommt. Grob gesagt, ist man bis zu diesem Wert immer am sparen wenn man Super Plus tankt. Erst wenn das Super Plus teuer ist als dieser Wert lohnt es sich nicht.

      Probiert es am besten selbst aus.

    • Deine Ausführungen sind wirklich sehr interessant und hilfreich!

      Fahre auch einen Golf 4 2.3 V5 GTI und tanke seit kurzem super plus statt super wie früher und
      siehe da ich komm mit einem Tank min. 50 km weiter. Zu E10 tanken würde ich auch abraten.

      Duuu mal n Frage, welches Öl benuzt du für deinen Ölservice (Ölwechsel)???