7,5x18 Zoll ET 38 mit 225/40R18er Reifen auf Golf mit 35mm KW Federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 7,5x18 Zoll ET 38 mit 225/40R18er Reifen auf Golf mit 35mm KW Federn

      Hi,

      wollte mal kurz anfragen ob diese doch eher ungewöhnlichen Felgen-Dimensionen ohne weiteres auf einen Golf 5 mit 35mm Tieferlegung passen?
      Handelt sich dabei um e-Motion Speed Felgen mit den Dimensionen 7,5x18 Zoll ET38 und aller Vorraussicht nach mit 225/40R18er Reifen??
      Kann jemand was dazu sagen? Sollte normal kein Problem sein oder? Meine letzten Felgen hatten die Dimensionen 7x18 ET 37 mit 215/35R18er Reifen und die haben optimal gepasst, was meint ihr?

      Hier mal ein Bild der Felgen, denke mal optisch machen die einiges her ;)


      Danke schon mal für Antworten ^^

      Gruß
      Flo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von black_flow ()

    • Da deine Reifen etwas größer sind, wird dir dein Auto etwas langsamer vorkommen ^^ Das mal so als störendste Größe

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Ne dann bin ich nur wieder im "Normalbereich", aber stimmt die letzten waren vom Abrollumfang her kleiner, daher wars bei der Beschleunigung schon ein kleines Bisschen bemerkbar und ich musste damals für die Eintragung ja auch eine Tacho-Überprüfung beim ADAC machen ;)

    • Okay, hab mich da vielleicht falsch ausgedrückt, also die letzten Felgen haben nicht optimal gepasst, sondern sie hatten noch gut Luft zum Radkasten hin!
      nur die eMotion Felgen wären ja jetzt nochn 1/2 Zoll breiter und nur 1mm dank der ET weiter "drinnen" und der Reifen wäre auch nen Zentimeter breiter insofern?

    • Hab mich nun selber grad mal bemüht und Gebrauch von einem der zahlreichen Reifen/Felgen - Umrechnern gemacht.
      Als Basis bin ich jetzt mal von den absolut gängigen 8x18 ET45 mit 225/40R18er Reifen ausgegangen, da diese ja Problemlos eintragbar sind.
      Ergebnis ist das die Räder mit meiner geplanten Rad/Reifen-Kombi ca. nen knappen Millimeter weiter draußen stehen, schätze mal der 1mm sollte keine Problem beim TÜV machen ^^

      Gruß
      Flo

      Hier ein Screenshot dazu:

    • Kann mir trotzdem noch jemand schreiben ob das so passt, einfach um noch ein paar Erfahrungswerte zu sammeln ? Hab gesehen das hier im Forum anscheinend auch Felgen von eMotion fährt nur ein anderes Design, allerdings mit ner ET 48, sonst alles gleich ... das wäre natürlich optimal, aber das Angebot bezieht sich leider nur auf die mit ET 38 :(

      Gruß
      Flo

    • Deine gewünschte Kombi wird nur bedingt passen.

      Je nach Tiefe musst du vorne auf jeden Fall die Kanten anlegen un vllt leicht ziehen.
      Un hinten musst du gut neg. Sturz fahren.

      Also nimm lieber ET48.

      Gruß Thomas
    • Also das mit dem "gut negativen Sturz hinten" glaub ich ja mal überhaupt nicht, also bei meinen vorherigen Felgen hätte ich locker noch 10mm Spurplatten pro Seite fahren können und das hätte gepasst, da bin ich mir total sicher!
      Und vorne kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen, das das nicht hinhaut ... hmm wie war das jetzt mit der "Tieferlegung" von dir gemeint?
      Wenn ich noch tiefer und mit Gewinde möchte, dann muss ich was machen oder? Aber mit den 35mm Federn doch net oder?

      Gruß
      Flo

    • Naja... ich kenn es von 7,5x17 ET35...
      Un da is hinten gut negativer Sturz notwendig.
      Grade wenn es noch tiefer als die 35mm wird.

      Auf deiner alten Felge bist du ja auch nen super kleinen un schmalen Reifen gefahren.

      Gruß Thomas