Welche Bremsscheiben, Beläge Hinten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Bremsscheiben, Beläge Hinten?

      Hi Leute.

      Ich muss hinten meine Bremsscheiben und Beläge erneuern (Golf 5 1.9TDI 105PS).
      Könnt ihr gute Hersteller von Scheiben und Belägen empfehlen, die ich im freien Handel besorgen kann (wie Auto Profi etc.)?
      Ich hatte mal welche besorgt, aber da ist der Rest der Bremsscheibe voll angerostet, und mit Alus sah das dann super aus! :(

      Was habt ihr so besorgt oder könnt ihr empfehlen? Das Werkzeug zum zurückdrehen der Bremskolben muss ich auch noch besorgen.

      Danke für Tips! :thumbup:

      " Allet Jute..." ;)
    • Falls du alles serienmäßig lassen möchtest, kann ich dir zu ATE Scheiben und Belägen raten, die sind top!
      Wenn's etwas sportlicher sein soll die EBC Green- oder Redstuff, kombiniert mit ATE Powerdisc.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • ATE hab ich auch schonmal gehört. Es soll Serienmäßig bleiben - für einen 1.9TDI braucht es nichts sportliches an Technik, na ja... ausser etwas tiefer und schöne Felgen, was ich ja schon habe.Aber lassen wir das...

      Noch mehr Vorschläge von euch, zu Bremsscheiben und Belägen??? :thumbup:

      " Allet Jute..." ;)
    • Hey,

      ich habe meine letztes Jahr hinten selber gewechselt (Scheiben + Beläge). Wenn man jetzt ne Hebebühne gehabt hätte wäre es besser gewesen ;)

      Ging aber schnell und einfach ;), ATE ist zu empfehlen ;)

      Grüße

    • Ich werde mir wohl auch die ATE zulegen.

      Jetzt habe ich gestern mein Radwechsel gesehen, das hinten dieses Schutzblech, hinter der Bremsscheibe total verrostet ist. Kann man das einfach wechseln, wenn die Scheibe ab ist? Hat das schonmal jemand getauscht? Bekommt man dieses Blech im freien Zubehör?
      Sieht voll sch... aus - hat man schöne Felgen und dann guckt man auf so verrostetes Blech! :(

      " Allet Jute..." ;)
    • Hey,

      das Blech müsst man doch einfach abbauen können, denke ich mal...

      sinnlos, das Blech ist das einzige, was bei mir nicht rostest ;)

      ich glaube mit den ATE Teilen machst du nichts falsch...

      Grüße

    • Hallo zusammen,

      bei meinem Golf sind nun auch die Scheiben hinten fällig.


      Beim Händler soll der Wechsel in Kombination mit neuen Dämpfern (sind leider auch hin) knapp 500€ kosten, was mir in Anbetracht, dass er Golf im Frühjahr 2016 abgegeben wird, zu viel.

      Ich fahre zu 85% Autobahn und 15% Stadt/Land mit dem Auto.
      Habe nun beim Teilehändler vor Ort gefragt, wo ich für ATE Scheiben und Beläge, sowie Sachs Dämpfer 271€ bezahlen soll, ist das ein guter Preis?



      Bei kfzteile24.de finde ich scheiben ab 13€, wo ich der Meinung bin, dass diese nichts taugen können (trotz angeblicher 59% Rabatt.)



      Was haltet ihr von den beiden ?





      Ich möchte natürlich noch sicher von A nach B kommen, jedoch nicht mehr als nötig in das Auto investieren, da wir halt bald getrennte Wege fahren werden.





      Vielen Dank für eure Hilfe :)



      Iceman92

    • Mit ATE-Teilen machst du nichts verkehrt, habe bislang keine anderen Teile verbaut. Schau mal bei profiteile.de, dort bestelle ich regelmäßig Ersatzteile für Autos aus der Familie und Bremsen sind dort z.B. sehr günstig :thumbup: Also Scheiben und Beläge für die HA werden für dein Auto dort zusammen um 85€ kosten.

      Stoßdämpfer bekommst dort auch, welche ab Werk verbaut wurden bzw. welche Marken besonders empfehlenswert sind kann ich dir aber leider nicht sagen.

    • Da sind die Sättel / Halter das Problem. Daher das schlechte Tragbild.
      Führungsbolzen fest, Halter angegammelt usw.

      Bremsen würde ich aber immer beim örtlichen Zubehörhändler kaufen, nicht beim Internet-Händler aus GelbChina mit Ware unbekannter Herkunft.

    • TRW Teile haben auch gute Qualität und sind etwas günstiger als ATE (mit denen man auch keinen Fehler macht).
      Ansonsten würde ich da nicht bis aufs letzte 20€ sparen wollen. Soll ja auch bremsen ;)

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!