Reifen stossen an der HA beim durchfedern an die Kotflügel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifen stossen an der HA beim durchfedern an die Kotflügel

      Hallo,

      ich habe gestern meine Keskin KT5 montiert. (8,5 x 18)
      Beim normalen Fahren auch komplett eingeschlagen ist alles super.

      Vorne habe ich absolut kein Problem.

      Aber hinten!

      Ich befürchte, dass wegen der Einpresstiefe die Reifen zu weit rausstehen.
      Beim einfedern gehen die Reifen nicht in den Radkasten,sondern stossen gegen die Kotflügel!
      Und das, ohne das der Variant beladen ist!

      Ich habe ihn etwa 3 cm mit Federn tiefer gelegt.

      Was kann ich da noch machen - kann man da überhaupt noch was machen?
      Reichen Federwegsbegrenzer?
      Oder kann ich hinten wieder die originalen Federn rein machen? Mit zusätzlichen Begrenzern?

      Ich könnte heulen!

      Ich danke euch für schnelle Hilfe!

    • KT5 kenne ich garnicht... Aber Keskin hat in der Breite und bei dem Lochkreis höchstens ET35... Ich würde sagen mal verschränken und mal schauen wo genau das Problem sitzt.