Licht beim Öffnen per Fernbedinung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Licht beim Öffnen per Fernbedinung

      Hallo
      hab mal ne Frage?
      Wollte gern wenn ich das Auto per Fernbedinung öffne,
      das hinten und vorne das Standlicht und vorne die Nebelscheinwerfer leuchten.
      Jetzt leuchtet das normale Abblendlicht mit und meine Xenon Leuchtmittel
      machen das nicht lange mit.
      Kann mann das ändern?
      Und kann mann nur die Blinkleuchte vorne und hinten als Dauerlicht machen ?
      wie bei der Skandinavischen Version aber da ist halt das standlicht noch mit an
      Mfg

    • Nein, geht alles nicht.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Ops Muss Mich Entschuldigen !

      Abend ,
      also soweit ich Informiert bin, ist das eine Sache der Codierung über das Bordsystem .
      Aber zu 100% bin ich mir da selber nicht sicher müsste aber so sein , wenn du dir selber unsicher bist ruf am besten mal in der VW-Werkstadt an und frag mal ob man das Codieren kann. Hoffe das ich dir da evt. weiter helfen könnt.

      LG und schönen Abend noch

      der Artur

      (PS: Hannover ist nicht so weit von Wob weg ;) vielleicht sieht man sich ja auf der Straße mal ^^ )

      X/Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man Morgens davor steht und Angst hat es auf zuschließen. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tornado32 () aus folgendem Grund: Sorry hab was falsch verstanden , dachte du willst das die Neblis vorne mit angehen ôo (wer Lesen kann ist klar im Vorteil ^^ ) Also nochmal neu zitiert NEIN ! das was Du möchtest geht nicht.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • dasega schrieb:

      Danke für die Antwort
      @Tornado22 Kann immer sein
      Mit VW hab ich so meine Probleme die sind so unflexibel, hab da mal paar Probleme gehabt und nie Hilfe von denen Bekommen
      joa das klingt ganz nach VW x) :D:D:D:D
      X/Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man Morgens davor steht und Angst hat es auf zuschließen. :D
    • Hallo

      All das was du dort oben beschreibst ist so nicht codierbar.... GLaub es oder lass es.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Tornado32 schrieb:

      wenn du dir selber unsicher bist ruf am besten mal in der VW-Werkstadt an und frag mal ob man das Codieren kann.

      Wieso empfiehlst du oben, dass er zu VW fahren soll und stimmst unten zu, dass sie keine Ahnung haben :?:
      Ich würde mir im VAG COM Thread einen fähigen Codierer in deiner Region suchen und mit Sicherheit nicht zu VW fahren.
      Gruß
    • Die Leute, die hier gepostet haben, dass es nicht geht, denen kann man ruhig vertrauen schenken, da sie sich zum einen mit der Materie mehr auskennen, als manch VW-Mechaniker und zum anderen alles schon in anderen Threads mit dem selben Ergebnis diskutiert wurde. Zwar wurden Deine Wünsche nicht alle in einem Fred behandelt, jedoch immer mit dem selben Resultat.

      Das was da allerdings machbar wäre (nachdem was ich da so gelesen habe) sind die Blinker, unter bestimmten Voraussetzungen, gedimmt leuchten zu lassen. Alles andere wurde schon gefragt und geht laut den Codierern hier im Forum (die alle nicht auf den Kopf gefallen sind) NICHT.

      Jedoch Frage ich mich trotzdem wo Dein Problem ist: wenn Du das Kfz aufschließt und das Licht (Xenon) geht an, dann hast Du definitiv die Leaving-Home-Funktion, die allerdings nur das Licht einschaltet, wenn es Dunkel ist (soweit mir bekannt, braucht man dafür auch den Lichtsensor ?( ). Wenn es jetzt also schon dunkel ist, gehe ich davon aus, dass Du auch mit Licht fahren wirst.
      Also: stell doch einfach die Leuchtdauer für's Leaving-Home höher ein, dass die Xenons nicht ausgehen, bis Du den Motor gestartet hast (da sollten sie ja dann an sein, wegen dunkel draußen und so ;) ) oder stell das Leaving-Home ganz ab, wenn Du die Xenons noch mehr schonen willst.

    • hypuh schrieb:

      Hallo

      All das was du dort oben beschreibst ist so nicht codierbar.... GLaub es oder lass es.



      So schaut es aus :thumbup:

      Wo jetzt das Problem liegen soll bezüglich der Haltbarkeit der Brenner ist mir gerate ein Rätsel.
      Die Leuchtzeit man ja erhöhen, so das sie Länger an bleiben bis du eben im Auto bist.
      So das die Brenner nicht nochmals gezündet werden müssen, zum Los fahren.

      Ansonsten Leaving/Coming-Home geht nicht über die Nebler, daran kann auch ein VW Mitarbeiter nichts ändern.
      Es gibt genug Fähige VW Mechaniker, die sich auch mit der Codierung etc. auskennen. Und nein ich nehmen meine Kollegen nicht in Schutz. :P
    • rCSa schrieb:

      Tornado32 schrieb:

      wenn du dir selber unsicher bist ruf am besten mal in der VW-Werkstadt an und frag mal ob man das Codieren kann.

      Wieso empfiehlst du oben, dass er zu VW fahren soll und stimmst unten zu, dass sie keine Ahnung haben :?:
      Ich würde mir im VAG COM Thread einen fähigen Codierer in deiner Region suchen und mit Sicherheit nicht zu VW fahren.
      Gruß
      xD haha joa man kennt das ja mit den Händlern ;)
      X/Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man Morgens davor steht und Angst hat es auf zuschließen. :D