Golf GTI 132 KW vs R32 "Kaufhilfe"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf GTI 132 KW vs R32 "Kaufhilfe"

      Hey wollt nur mal eure meinung dazueinholen was ihr euch kaufen würdet, an Jubi GTI oder an R32! Welche Vorteile oder nachteile haben beide? Also was ich mir bis jetzt so an Gedanken gemacht habe ist folgendes:

      GTI:

      + Jubi begrenzt gebaut glaub 3000 St.
      + Etliches an Sonderausstattung (18", Schwarzer Himmel, Recaro sportsitze, Gelochtes Sportlenkrad, Stylingpacket,...

      +1,8t 132 kw + Chip (210 PS) mit Gruppe A und Pop Off-Ventil auch geiler Sound

      + geringere Steuer

      -/+ Image?? Versicherung??

      Würde ein Gechipter Jubi mit an R32 mithalten??



      R32:

      +Begrenzt Stückzahl
      +stärkerer Wertanhalt
      +6 Zyl. 241 PS (Sound => ich liebe es!!)
      +König Sitz, 18",....

      -hoher Anschaffungspreis, Verbrauch :( ,
      -Steuerzeiten werden über Steuerkette geregelt => immernoch Schwachpunkt!!!!


      -/+ Image?? Versicherung??



      Wäre cool eure Meinung zu erfahren was ihr nehmen würdet, der Spritverbrauch is 2 Rangig!

      Meine leidenschaft würde zum R wegen dem Sound aber leider die Unterhaltskosten!! der Jubi gefällt mir auch sehr Gut und wäre mit der faßt gleichen leistung da er nur Fronttriebler ist Wirtschaftlicher.

      Also hilfe bitte!!

    • was ich nehmen würde is klar oder :D

      so aber jetzt mal im Ernst.. überlege es dir gut was Du kaufst!! sollte es ein R32 werden musst Du schon auf das ein oder andere verzichten da sich die karre das Super Plus ohne gnade reinzieht :))
      also wie du dich auch entscheidest es sind beides sehr sehr schöne Autos und ich denke der jubi steht dem R in sachen Optik in nichts nach!

      Es ist halt nur der 6 zylinder den ich nie mehr missen möchte :]

      so long

    • Würd auch sagen ein R32 ist nunmal ein R32. 6 Zylinder sind haltbarer. Standfeste 241 PS ab Werk !!!. Mit Chip ein besseres Ansprechverhalten wie hier einer schonmal postete. Mehr Werterhalt. Wenn man den R halbwegs vernünftig fährt, frißt der bestimmt auch nicht untragbare Unmengen an Sprit. Kommt immer auf den Fahrer an. Beispiel an meinem (gechippten) 1.8T : kann ihn mit 6l fahren, aber auch 14l sind kein Thema je nach fahrweise. Klar das mit mit dem R32 nicht auf unter 9-10l kommt, aber das kann man einem solchen Auto auch nachsehen.

      /EDIT

      Mal abgesehen davon, sind mir die am liebsten, die sonstwas für PS fahren wollen und sich dann kaum die Versicherung leisten können. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nh4u ()

    • Ein Jubi der beim Tuner war ist schneller, da dieser weniger wiegt und kein 4motion hat.
      Im Cult Forum hatte der Bene mit einem Freund der einen R fährt einen Vergleich gemacht, der zugunsten des Jubi mit WKR Chip aus ging. Zur Vmax kann ich dir leider nichts sagen. Vielleicht der Chris (GC777)

      Mach mal eine Probefahrt, da wirst gleich merken ob dir der Turbo oder Sound/Allrad des R zusagt.

      Aber halt uns auf dem laufendem

      btw. beide haben 18" ;)

    • GC777 hat einen gechippten 150PS'er.

      @Daniel

      Die Haltbarkeit wird aber nicht zugunsten des Jubis ausfallen. Schon gar nicht ein getunter, es sei denn, es wird das komplette Innenleben des Motors dementsprechend verstärkt, wovon ich jetzt aber mal nicht ausgehe.

      /EDIT

      Einen R32 schrotet man auch meiner Meinung nach nicht. Aber vielleicht bin ich aus dem Alter des heizens schon raus. Ich fahre mit meinem eigentlich relativ normal. Nur wenn ich die Leistung mal brauche ist sie da und das ist gut so. Ich lasse mich auch nicht mehr von Jungspunds zum Rennen provozieren. Mir bringt das nichts. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nh4u ()

    • Original von nh4u
      GC777 hat einen gechippten 150PS'er.
      Ich weiß, aber Chris kennt die beiden besser

      @Daniel

      Die Haltbarkeit wird aber nicht zugunsten des Jubis ausfallen. Schon gar nicht ein getunter, es sei denn, es wird das komplette Innenleben des Motors dementsprechend verstärkt, wovon ich jetzt aber mal nicht ausgehe.


      Das sollte jedem klar sein, der mehr Leistung haben will, und er will ja den Vergleich von einem gechipten Jubi vs. R.
      Wobei bei den PS-Zahlen ja auch noch Unterschiede bei den Tuner gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Daniel ()

    • dazu sei aber gesagt, das bene sein golf 235ps hat also nicht viel weniger als der r und daher auch in der beschleunigung schneller ist.

      aber ab 120 ist der r dann um welten davon weil er den viel gleichmäßigeren drehmomentverlauf und mehr kraft hat dank der 6zyl

    • Original von nh4u
      Klar das mit mit dem R32 nicht auf unter 9-10l kommt,

      /EDIT


      Doch es geht = eine Freundin von mir ist den Wagen doch tatsächlich mit 7,4 l gefahren und ist nicht einmal als Verkehrshindernis unterwegs gewesen. Habe auch gestaunt, da ich den Wagen nicht unter 14 l bekomme! ;)
    • Puhh,

      Also ich wuerde klar den R nehmen, der gefaellt mir optisch besser, man braucht nichts mehr gross zu machen und man hat richtig dampf unterm hintern.
      zudem sollte man bedenken vore einem R32 haben die leute mehr respekt wie vor einem Golf GTI, wobei man das GTI ja nicht sieht ..
      ALso ich weiss die Preise zwar gerade nicht, aber der R gefaellt mit persoenlich sau gut und ich wuerde nicht lange ueberlegen...

      Wie weit unterscheiden die 2 WAgen sich eigentlich in der Versicherung ?
      nehmen wir mal an ich habe 100%.
      ich bezahle derzeit fuer meinen
      1,4 er rund 1080 Euro im Jahr
      Jubi GTI ca ?
      R32 ca ?

      das wuerde mich echt interessieren.

      danke schonmal.

    • Original von *Dragon2k*
      Puhh,

      ...
      zudem sollte man bedenken vore einem R32 haben die leute mehr respekt wie vor einem Golf GTI, wobei man das GTI ja nicht sieht ...

      Welch Respekt? Ich hab nichtmal vor einer S-Klasse Respekt geschweige denn wen anders (Autos)? Muß man vor Autos Respekt haben? Wohl eher nicht.

      Wie weit unterscheiden die 2 WAgen sich eigentlich in der Versicherung ?
      nehmen wir mal an ich habe 100%.
      ich bezahle derzeit fuer meinen
      1,4 er rund 1080 Euro im Jahr
      Jubi GTI ca ?
      R32 ca ?

      das wuerde mich echt interessieren.

      Das kann man nie Pauschal sagen. Mach einen Online Versicherungsvergleich mit den spezifischen Fahrzeugdaten dann siehst du es!

    • :D ich hab mla gerechnet für mich persönlich mit 100% und unter 23 J. 2800 €us nur Versicherung.
      Steht auch genau aufgeschlüsselt am ende vom 4motion thread.
    • ich bin zufrieden mit meinem Jubi..

      Klar der R ist schneller, dafür aber auch um einiges teurer in der Anschaffung..

      Und über zu wenig Dampf kann man sich eigentlich auch nicht beschweren, wenn es dir zu langsam ist machst du halt n chip rein und fertig..