Kurzschluss meines Kombiinstrumentes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kurzschluss meines Kombiinstrumentes

      Hey liebe Forummitglieder,
      ich habe vor einer Zeit, meine Tachoblende sowohl die Nadeln durch das Originale vom GTI ersetzt.
      Mir ist aber ein kleiner Fehler unterlaufen und klemmte die Batterie falsch ab.
      Habe Plus abgeklemmt damit das Fahrzeug nicht mehr mit Strom versorgt wird und dann das KI ausgebaut.
      Als ich das KI nach dem Einsetzen der GTI Blende und der Nadeln wieder eingebaut habe, habe ich wieder Plus angesteckt.

      ZACK, hat das gut geknallt und als ich aufs Tacho guckte, standen meine Nadeln irgendwo am A.... der Welt.
      Ich habe ein Video gemacht, wo das sichtbar ist.
      Man schaut einfach nur auf die Tankanzeige, ich habe sie bereits auf 90°C fixiert und gucke wo sich der Zeige bewegt wenn ich wieder die Batterie anschließe.

      Ist das Steuergerät wirklich beschädigt worden, wie mein :) sagte ? ;(

      Danke für eure Beiträge im Vorraus und ein schönes Wochenende.

      Grüße Charlie

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=tajh-tMRx1s[/video]

    • Hi, nein das liegt nicht am Steuergerät. Das Problem ist folgendes:

      Ich geh mal davon aus das du die Tachonadeln beim Aus- und Einbau gedraht hast. Somit sind die jetzt in einer anderen Stellung als die im Originalzustand waren.
      D.h. dein Tacho hat sich den Stand der alten Tachonadeln gemerkt und die neuen hast du auf "0" gestellt aber das ist eben nicht die "0" Position des Tachos.

      Bei mir war das ganz genau so. Ist nicht bei vielen so. Bei den meisten kann man die verdrehen wie man will. Wenn man die Nadeln nachher wieder auf "0" stellt passt wieder alles.

      Ich habe einfach den Tacho ohne Scheibe eingesetzt und die Zündung eingeschalten und mir den Stand gemerkt und dann immer wieder neu justiert bis es passt wenn man die Zündung einschaltet. Dann KI wieder ausbauen und Blende aufsetzten - fertig.

      Grüße

      Golf V GTI Edition 30

    • Mit gedraht meins du wohl gedreht oder?
      Beim Abmontieren der Zeiger hab ich sie gegen den Uhrzeigersinn gedreht.
      Ja so wie du habe ich es auch gemacht. Das KI solange aus und eingebaut bis die Zeiger nach der Drehung richtig stehen.
      Geht halt bei der Tank und Kühlmittelanzeige nicht.

      Vorher war das ja nicht so.
      Ich hab einfach abgeklemmt dann Nadeln ersetzt dann einbauen, batterie ran und alles ist gut.
      Jetzt ist das immer so, batterie anschließen und der zeiger dreht irgendwo hin.

      Aber... Wenn die Nadeln fixiert sind und ich z.B. nur mal "aus Spaß" die batterie abklemme kurz das KI rausziehe und wieder sofort einsetze ohne daran zu arbeiteb und batterie wieder anklemme bewegen sich die Zeiger NICHT !!!

      Beim :) hatte mein Fehlerspeicher folgendes gesagt ( schwache erinnerrungen ) :
      Irgendwas mit dem Can Bus zum KI war da net ok, als der fehler gelöscht wurde hörte man das klappern an den Tachonadeln :(
      Oh man :(

      Danke bisher für deine antwort.

      Gruß Charlie

      Edit:

      Ich verstehe auch echt gerade wenig was ich machen kann?
      Einfach ausbauen ohne Blende einbauen, ZÜNDUNG AN und dann so einfach die Zeiger wieder richten oder wie? :(
      Hab da echt keine lust wegen sowas geld wegzuschmeißen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Charlie888 ()

    • ja meinte ich :D

      hmm da bin ich jetzt auch ein wenig überfragt. Ich hab mein KI ausgebaut und es war sofort so das bei mir die Zeiger alle irgenwo gestanden haben.
      Bei mir stimmen jetzt aber wieder alle Zeiger nach dem justieren.

      Vielleicht kann noch jemand anderes was zu deinem Problem sagen. Ich hatte mir auch vorher ne Anleitung geholt und war nach dem Einbau auch verwundert das sich meine Tachonadeln verdehen was anscheinend bei vielen anderen nicht so war. Hab es dann einfach mal auf das neuere Baujahr zurückgeführt und gedacht das sich da vielleicht was geändert hat.

      Golf V GTI Edition 30

    • das is normal wenn du nicht genau die position wiede reinstellst!

      Ich hab nachn umlöten auch andere stellung am temp anzeiger^^

      Is jetzt leicht über 90 grad musses mal richtig stellen hehe!

      Ich weiß nicht wie du ausbaust aber ich hab einfach zündung aus! Eingestiegen reingesessen und gewartet bis die mfa ausgeht! Danach den tacho einfach rausziehen!

      BAtterie klemme ich deswegen nicht ab