Anlasser beim 1.8T ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlasser beim 1.8T ausbauen

      Hallo,

      seit einigen Tagen habe ich jetzt auch dieses "Nachlaufen" beim Anlasser von dem hier schon einige berichtet haben. Ich möchte nun auch erstmal versuchen das Ding zu reinigen und einzufetten. Bevor ich das machen kann, muß ich ihn jedoch erstmal ausbauen... und da fangen meine Probleme schon an :D
      Ich hab mir zwar noch nicht viel Zeit dafür genommen, aber als ich vorhin mal nen Blick in die Motorhaube geworfen habe konnte ich keine Schrauben beim Anlasser erkennen, also wo ist er festgeschraubt?
      Und was muß da evtl, noch ausgebaut werden damit man hinkommt?

      Ich denke bei nem kleineren Motor ist das sicher etwas einfacher da bei mir ja alles ziemlich zugebaut ist...

      Vielen Dank für Eure Hilfe :))

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • RE: Anlasser beim 1.8T ausbauen

      Original von AK7

      Ich denke bei nem kleineren Motor ist das sicher etwas einfacher da bei mir ja alles ziemlich zugebaut ist...



      hehe:D Als ich beim Freundlichen war damit die mir den Anlasser austauschen hab ich gefragt wieviel Arbeitstunden die denn dafür bräuchten ?( Da agte mir der Meister folgendes:

      "Sie haben ja einen 1,6er drinnen. Das macht die ganze Sache einfacher. Hätten sie einen 1,4er müsste zuerst der halbe motor rausgenommen werden" 8o8o

      Übrigens bin ich auch daran gescheitert den selber auszubauen, weil ich nicht wusste wo man den abschraubt ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()

    • anlasser - sind doch 2 fette Schrauben dran ?( - wo haste denn den Anlasser gesucht :D;)
      Der Magnetschalter hat lediglich ein Steckgehäuse mit 1 Kabel - mehr ist nicht :)

      Gruß
      Ronny

    • Also ich hab das Ding heute ausgebaut, zerlegt, gereinigt und eingefettet... jetzt startet er wieder wie eine 1 und ich hab 270,- € für nen neuen Anlasser gespart :))


      Danke für die Anleitung Michael... ich spendier dir gelegentlich mal ein Bier (oder ne Cola ;) ) dafür :))

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • RE: Anlasser beim 1.8T ausbauen

      Kann mir evtl. das Ausbauen beim 1.6er + Einfetten auch mal erklären, weil ich hab das nachlaufen auch. Hört sich ziemlich peinlich an ;)

    • wäre auch an so einer pn interessiert. ;) Mein Anlasser gibt auch komische (Schepper?)-Geräusche von sich, nachdem der Motor angelassen wurde, also der Schlüssel wieder in Normalstellung geht.
      Anlasser funkt ganz normal, macht aber eben dieses komische Geräusch.
      Ach ja: MKB: AGU (1,8T 150PS BJ98)