neue Sommerreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • neue Sommerreifen

      Guten Morgen zusammen,

      leider brauch ich nach einem Jahr schon 4 neue Sommerreifen :( Leider kenne ich mich in diesem
      Thema nicht so aus :(

      Jetzt habe ich mal im Internet ein bisschen rumgeforscht und bin auf folgenden Reifen gestoßen:

      Reifendirekt.de - Falken FK-452


      Könnt ihr mor noch einen anderen Reifen empfehlen? Sparen am Reifen will ich nicht, weil er der
      einzigste Kontakt zwischen der Straße und mir ist. Fahren möchte ich gern folgende Größe: 215/35 R19 !!

      Darf ich den mit meinem TDI fahren?

      Fzg._Daten: VW Golf V 1.9 TDI 6-Gang Schaltgetriebe, Achslast vorn müsste 1050 kg sein.

      für eure Hilfe bin ich euch jetzt schon dankbar :)

      Gruß Dennis
      09/2003 - 07/2006 VW Polo 1.0
      07/2006 - 07/2009 Audi A3 1.8
      07/2009 - 10/2011 VW Golf V 1.9 TDI
      11/2011 - 08/2014 Audi A4 Avant 2.0 TDI
      08/2014 - __/____ VW Golf VII 1.4 TSI R-Line
    • Der Reifen ( Link) hat nur eine Traglast von 515 KG, bedeutet deine Achse vorn dürfte maximal 1.030 KG bringen.
      Deine sollte so ca. 1060 KG an der VA haben, sprich wäre er 30 KG zu schwer für den Reifen.
      Entweder mal genau Messen lassen ( TÜV/DEKRA), und dann ggf. Ab lasten.
      Ansonsten halte ich von Falken nichts, fahre nun im zweiten Jahr den Hankook Ventus S1 evo K107 kein nennenswerten Verschleiß ( 225)

    • Moin moin.

      Ich habe mir auf meinen 19ern die Sommerreifen Conti Sport Contact 3 drauf machen lassen und bin sehr zufrieden. Hatte vorher den "Bridgestone Potenza RE050A" drauf und war auch da recht zufrieden. Zum ende hin war der Reifen aber zu alt und in Kurven war der Grip nicht mehr so das Wahre.
      Der Bridgestone Potenza RE050A ist glaube auch aktuell noch recht beliebt und bei den besten Reifen dabei.
      Glaub dass auch der conti Sport Contact 3 zu den besten Reifen gehört. Ich persönlich würde in der direkten Wahl den Conti vorziehen.
      Auch vom Dunlop SP Sport MAXX TT habe ich schon einige Statements im Netz gelesen. Er gehört wohl auch zu den besseren Reifen.

      Es kommt immer drauf an ob du am meisten Wert auf Trocken-Grip, Nässe-Grip, Laufruhe oder Verschleiss legst.
      Bei Trockenheit sind die Markenreifen alle Top. Bei Nässe gibt es schon Unterschiede.

      Hab mal nen LINK für dich rausgesucht.

      Bin bei der Reifenwahl etwas "konservativ" und kaufe ausschließlich Bridgestone, Conti und Michelin. Produkte aus Asien und Nordeuropa habe ich bisher gemieden & kann deshalb auch keine persönliche Erfahrung wiedergeben. Habe verschiedene Meinungen zu diesen Produkten gehört.

      Viel Glück bei der Reifenwahl & greez,

      2.o tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Ich persönlich kann aufgrund langjähriger Erfahrung, was schon aussagt das der Reifen lange hält, den KUMHO KU31 empfehlen.
      Ein TOp Reifen mit sehr guten Fahreigenschaften und sehr guten Rückmeldungen in ALLEN Situationen.
      Ein TOP Pneu

      Für diese Saison habe ich mir die FALKEN ZE912 bestellt und bereits auf den Felgen, weil der auch sehr gut bewertet wurde bzw. sehr gut abgeschnitten hat - ist auch der Nachfolger von dem von Dir genannten Typen
      In 225/40/18 :!:

    • Barum Bravuris 2 oder Falken FK-452

      Hallo,

      ich schließ mich einfach mal hier an. Ich brauche jetzt mal eure Hilfe welche Reifen ich nehmen soll:

      1. Falken FK-452 105€
      2. Barum Bravuris 2 109€

      Größe: 225/40 R18

      Wobei der Reifenmensch gesagt hat die Falken wären besser.

      Danke !!

      gruß Tobi

      VCDS: HEX-CAN-USB inkl. VCDS RKS 11.11