GT vs GT...schwere Entscheidung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GT vs GT...schwere Entscheidung?

      Tagchen^^...
      So nach laaaangem suchen, hab ich mir jetzt vorerst 2 Favouriten rausgesucht, allerdings bin ich ziemlich unentschlossen welcher jetzt besser ist -_-

      Nr 1 hat nen schöneren lack (ist das der Gleiche wie bei nr2 ?), Ein multifunkitonslenkrad, 6Gang Handschalter, ziemlich genau 100tkm und sonst eigentlich recht unverbastelt :) (und anscheind von nem größeren / Deutschen Händler....)
      ich bin ein Schönes Auto :)
      Nr2 Hat leider kein Multifunkionslenkrad. 6Gang Automatik, auch Diesel, getönte scheiben (naaaaja -_-) auch ziemlich genau 100tkm und ist direkt von nem VW Händler...
      I ch bin auch ein schönes Auto :))

      Wollte mal jetzt einfach eure Meinung dazu hören, da ich mich einfach nicht recht entscheiden kann^^....
      Wie ist das DSG eigentlich? Gutes Getriebe, oder eher für den Müll?
      kann man das Lenkrad eigentlich nachrüsten, bzw hat jemand nen Preis dafür parat?

      Hilfe ! :thumbsup:

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • hmmmm wirklich schwere entscheidung ...
      also meiner meinung nach macht allein der mit schaltgetriebe mehr spaß und hat nur 3 türen was ihn sportlicher macht :thumbup:

      allerdings hat der andere mehr extras ... tempomat, neblers usw
      am besten mal beide probefahren und deinen bauch entscheiden lassen :whistling:

      Im Zweifel, Vollgas!

    • DSG -> :love: Mein neuer Golf hat DSG und ich war anfangs skeptisch ob das "spaß" macht mit ner öden Automatik zu fahren, aber seither würd ich es nicht mehr tauschen wollen 8) Also das DSG ist schon was feines!

    • steini91 schrieb:

      Wie ist das DSG eigentlich?


      gegen das getriebe ist nix zu sagen
      meine mum hat in ihrem 2.0 TDI Touran auch ein DSG drin
      ich muss schon sagen das es super ist, man merkt nichtmal den schaltvorgang und das auto geht gut vorran

      ABER für mich vieeeel zu langweilig :thumbdown:
      wenn ich den touran fahre trett ich regelmäßig links unten ins leere :whistling:
      Im Zweifel, Vollgas!

    • xD okey, das sieht nach nem knappen vorsprrung für die 2 aus :D... 14.000 hab ich mir eigentlich als maximales Limit gesetzt

      Nochmal zurück zum Lenkrad, hatte schon in verschiedenen Autos son Multilenkrad und ich kanns mir eigentlich fast nicht mehr wegdenken, hat da jemand ne ahnung ob/ wie teuer man das evtl einbauen könnte?
      Das ist nämlich für mich ein Punkt der iwie gegen die Nr2 spricht :D

      Was für die nr2 spricht : der steht praktisch 500m luftlinie gegenüber meiner arbeit :D

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • xD und wieder ein contra punkt^^....
      ach angucken kostet ja nichts, mal sehen wies morgen aussieht :D

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • also irgendwie finde ich da was komisch , sind beides echt schöne Autos , also optisch stehen die super da nur finde ich den Preis bei den km extrem hoch ôo also ich habe für meinen Golf mit knapp 36 780 km um die 13 500 € bezahlt da wundert mich das das die beiden autos da preislich so hoch angelegt sind. Aber muss jeder für sich entscheiden wie gesagt beide Autos sehr schön ;) . Also dann liebe grüße der Artur

      X/Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man Morgens davor steht und Angst hat es auf zuschließen. :D
    • Hab ich mir auch schon gedacht, vielleicht liegts ja dran das der eine direkt bei vw verkauft wird und nur 1vorbesitzer hat?...oder vielleicht sind die diesel einfach teuerer?
      bin mir da auch nicht sooo sicher, hat jemand ne idee? 8-fach bereift vielleicht?

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love: