Bestes Gewindefahrwerk bis 600,-???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bestes Gewindefahrwerk bis 600,-???

      Hallo Community!
      Wie die Überschrift schon verrät bin ich auf der Suche nach dem besten Gewindefahrwerk im Preissegment bis 600 EUR! Ich würde mich über Empfehlungen und Erfahrungen eurerseits sehr freuen.
      Ich fahre einen Golf V 1,9 TDI Sportline (77kW) aus 2004.
      Ich fahre 20-30tKm pro Jahr und möchte gerne um einiges sportlicher, straffer und vor allem tiefer unterwegs sein als mit dem Sportfahrwerk von VW... :thumbup:
      ->Gewinde bis 600 EUR, da ich noch Azubi bin.
      ->Diese Saison noch auf 16" Sportlinefelgen unterwegs...

      Welches Fahrwerk wäre denn optimal für mich aus der Verbindung Fahrverhalten-Haltbarkeit-Tiefgang ?(

      Danke im Voraus! :)

    • Würde sagen das du da nicht all zu gescheites bekommst.
      Wir wäre es mit H&R Federn. 30 mm kosten um die 200 euro.Mit deinem verbauten Sportfahrwerk kommst du damit nochmal 15 mm runter..
      Hab das auch in verbindung mit 19 zoll Felgen.Ist TIPTOP

    • Hmm, die Sache ist, dass mein Golf schon 150tKm auf der Uhr hat und somit kann ich Federn denke ich mal ausschließen. Und so 50-60 mm tiefer wollte ich schon gehen.
      Habe gelesen, dass FK nicht schlecht sein soll!?

    • na gut.. mit FK biste natürlich in deinem Preislimit.Muss dir aber sagen das ich mit FK gute und sehr schlechte erfahrungen gemacht habe.Bei einem Auto hielt es ganz gut 40000 km beim anderen gab die gewindeverstellung bei einem dämpfer nach 1 woche auf

    • AP Gewindefahrwerk ist hier deine Wahl

      Ich fahre es selbst in meinen Lupo 3L TDI ( bisher 50.000km ohne Probleme ) und kenne genug die es im Golf 5 GTI fahren und bin es auch schon probe gefahren im GTI

      Tieferlegung ist meeehr als ausreichend, Qualität ist durchweg gut, und es kostet im schnitt 660€, natürlich mit Gutachten usw

      AP ist baugleich bzw kommt inoffiziel sogar direkt von KW 8)

      der DTS line shop vertreibt AP fahrwerke und seinen namen nochmal günstiger sprich DTS line kauft AP und ändert nur die Aufkleber und Teils nichtmal das und AP kommt von KW

      hier der link dtsshop.de/shop.php?selMC=26&s…ilterIt=Marke&act=DTSLine

      und hier die bilder von meinen lupo fahrwerk als beweis
















      und hier der lupo 3L auf 17" 8) und da war noch gewinde





      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Okay, also ist eher die Laufleistung pro Jahr das Problem!? Hat jemand Erfahrungen über Vogtland/DTS usw?
      Wie gesagt, ich möchte auf jeden Fall mit Gewinde fahren, jedoch halt nicht von so namenhaften Herstellern wie Bilstein/KW/H&R...ist die Qualität von FK usw denn wirklich so unterschiedlich bzw. schlecht? ?(

      MFG

    • ich hab doch gerade über das DTS oben berichtet, oder haste es nicht gesehen vor deinen post?

      50.000km innerhalb 10 monaten absolut problemlos, das fahrwerk war wie neu

      wenn du mal in stuttgarter raum bist kannste das dts/ap eventuell auch mal im gti probe fahren ;)

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • oh jupp, so genau hab ich jetzt garnicht geschaut, das mit härteverstellung hat dann sogar koni dämpfer drin

      das ap kannst du eigentlich bedenkenlos fahren, achte nur auf den klemmdurchmesser, hast du ab werk kein sportfahrwerk hast du 50mm


      sportfahrwerk hat dann 55mm

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Kann man sagen, dass n2o-tuning ein seriöser Vertreiber ist? Denn da werden eigl. alle Fahrwerke deutlich unter UVP angeboten.
      @ M-Power - Danke für deinen Bericht über Ap/DTS, damit habe ich schon einmal einen Favoriten :thumbsup:
      Wie schauts denn mit dem Vogtland-Gewinde aus? Geht bis 70mm runter...hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? 8|
      n2o-tuning.com/vogtland-gewind…k-1kp-bj-10-03/a-1100345/

      Freundliche Grüße

    • Also ich fahr das FK Silverline
      Und bin damit echt zufrieden :thumbup:
      Geht so bis auf 310/310 von Radmitte zu Börtelkannte
      Und fährt sich auch gut ;)
      Gibt auch noch nen paar andere hier die nen FK Gewinde fahren hier im Forum ;)

      Schreib mal AlexFFM(info@tuningteileversand.de) an der macht immer gute Preise und wird dich auch beraten wenn du nach nen güntigen Gewinde fragst ;)

    • Das FK war auch mein Favorit, da ich schon öfter hier im Forum gelesen habe, dass Leute damit echt zufrieden sind.
      @ gOlF5sPoRtLiNe Wie lange hast du das FK bei dir schon drin? Kannst du was über die Langlebigkeit sagen? Ich werde meinen Golf noch eine Jahre fahren müssen, deswegen wäre es schon super wenn das Gewinde dann auch lange hält :rolleyes:

      schwierig finde ich, da Ap und FK preislich gleich liegen, genauso wie Vogtland...

      würde mich über weitere Erfahrungen und Empfehlungen freuen!

      Freundlich Grüße,
      TDI mit Votex-Exterieur :thumbsup:
    • Also wenn die Wahl zwischen Vogtland, FK und AP fallen soll, dann würde ich zwischen Vogtland und AP wählen.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: