BBS Speedline 8,5 x 19 ET 48 - Montage / Demontage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • BBS Speedline 8,5 x 19 ET 48 - Montage / Demontage

      Hey Mädels...

      Will die Teile zum beschichten geben.
      Da sie ja 2-Teilig sind meine Frage:

      Irgendwas beachten bei der Demontage - / Montage?

      Arretierungen oder sonstiges?
      Sollen ja wieder rundlaufen :)
      Auch nach dem beschichten... passt das alles...oder sollte man die Fügeflächen nicht beschichten?

      Danke! :)

      [Invagted.com]

    • ...is mir auch neu das die nicht 2- teilig sind. Dachte immer das man den Felgenring außen tauschen kann ?!

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • C0ugar schrieb:

      Die Speedline haben nur eine zweiteilige Optik.

      Zum Pulvern auf jeden Fall die Schrauben raus.


      Was meinst du mir Flügelfläche?


      Bist dir da sicher?

      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • bias.310 schrieb:

      Eben ich dachte schon :D

      Mei Stern is doch neu beschichtet worden ;)

      @JoerGTI deine goldenen Felgen?


      Nein :D
      Würde auf Tornadorot bisschen doof aussehen finde ich ;) Sind von einem Kumpel von mir.

      Aber zum zerlegen kann ich leider auch keine Tips/Anleitungen geben, da ich leider noch keine zerlegt habe...
      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • ....gut dann gebe ich hier mal meinen Wissensstand über diese Felgen zum besten. Die Felgen sind 2-Teilig und nur VERSCHRAUBT also nicht mit Dichtmasse abgedichtet (wie z. B. die RM/RS- Felgen). Es ist bei der Montage/ Demontage peinlich daruf zu achten in welcher Reihenfolge die Schrauben gelöst und wieder zusammengeschraubt werden. Auch das Drehmoment ist genau einzuhalten. Ich weise hier auch Ausdrücklich darauf hin das diese Arbeiten von einer Fachfirma (Felgenaufbereiter usw.) durchgeführt werden sollen. Das man bei der neuen Montage neue Schrauben verwenden soll ist selbsverständlich.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .