Golf 5 GTI- Leerlaufdrehzahl schwankend-aussetzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI- Leerlaufdrehzahl schwankend-aussetzer

      Hallo!



      Wiedermal ein neues Problem aufgetreten, wobei ich hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt

      Fahrzeug GOLF 5 GTI AXX

      Problem bei warmen bzw warm werdenden Motor:

      Leerlaufdrehzahl schwankt zw 1100 und 900, im Leerlauf schüttelt auch der Motor, anhand vom Auspuffklang kann ich hören dass er leicht fehlzündet.Wenn man von ca 3000upm vom Gas geht braucht er manchmal bis er wieder ordendlich bis in den Leerlauf runterfällt..

      MotorCheck-Lampe leuchtet nicht, geht ansonsten auch noch normal zu fahren...



      Bitte um Hilfe,und hoffe auf Infos..vll hatte ja schonmal einer von euch so einen Defekt.



      dankeschön!

    • hast du dir schon neue zündspulen einbauen lassen von der aktion? die können schuld sein und du kriegst zu 99% neue von VW beim AXX

      ausserdem das PCV ventiel ( vorme am ventieldeckel ) sowie das n249 schubabschaltventiel ( am turbo ) wenn sie defekt und somit undicht sind

      ansonsten halt fehlerspeicher abfragen

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Hallo

      kleines Update:

      Heute habe ich die Vorkat-Lambdasonde gewechselt/ keine Verbesserung.

      @M-Power

      Ich habe schon einen Termin für die Zündspulen-Aktion,da auch mein Fahrzeug betroffen ist.Bei mir sind noch die ersten Spulen verbaut,das habe ich heute auch gleich nachgesehen(Produktionsdatum 2004)

      Das Pvc-Ventil sowie N249 schubabschaltventil werde ich nach den Spulen wechseln,sollte keine verbesserung eintreten.

      Wie teuer sind denn die Ventile?



      danke!

    • das ne249 ist jetzt eine verbesserte kolben version und keine gummimembran mehr, die warscheinlich bei dir gerissen ist
      somit dichtet das ladedrucksystem nicht mehr ab, kostet um die 55€

      das PCV wird ebenfalls undicht und dichtet dann auch zum ladedrucksystem hin nicht mehr ab, habe bei beiden ventilen schon starke ruckler erlebt

      wenn du dir das bild anschaust i150.photobucket.com/albums/s81/avinit/Photo0255.jpg dann geht von der ansaugbrücke ein schlauch zu dem ventiel am ventieldeckel vorne, und ein schlauch geht dann runter zum kurbelgehäuse vom dem ventiel ( rechts vom öleinfüllstutzen )

      was kostet kann ich dir gerade nicht sagen

      wichtig hierbei ist, das du die teile unbedingt neu bei vw kaufst!!! beide teile werden ständig überarbeitet und verbessert damit du auch wirklich die aktuellste version hast
      und gebraucht sind die sowieso alle defekt

      du kannst auch direkt ein pcv-fix verbauen, was alle probleme mit dem PCV ventiel behebt und es kann nie wieder kaputt gehen golf5gti-shop.de/product_info.…mia4m56cnr6om74i6srbcqo44

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Hallo!



      danke erstmals für deine Hilfe!

      Das PCV Ventil hab ich gerade über deinen Link geordert ,ist nicht lagernd und hat daher ca 7Tage lieferzeit.

      Dieses N249-Ventil sollte ich auch haben,wenn es direkt an Turbo geschraubt ist,denn hab hier einen kompletten Turbo auf Reserve,aber muss erst mal schauen wo das genau sitzt bzw aussieht.

      Das SUV-Ventil wurde mir auch geraten, das werde ich auch noch probieren. Das sollte die TN sein: 06H145710D

      mfg erich

    • das n249 ist das suv und sitzt am turbo :thumbup:

      wichtig hierbei ist das es ein kolbenventiel ist! es muss so aussehen img37.imageshack.us/img37/9451/dsc0011zq.jpg und die TN passt ;)

      das membranventiel sieht so aus wie links, und das neue nochmal rechts i30.tinypic.com/k32gq9.jpg

      beim alten reist die rot sichtbare gummimembran, logisch bei der hitze am turbo

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Ahaaa...wieder was gelernt :whistling:

      sry TFSI ist neuland ... war vorher in der gti,16V,G60,Vr6-Fraktion :rolleyes:

      Gut,dann werd ich das morgen gleich mal ausbauen und gegen das andere tauschen,das Quasi wie neu ist,da 13km gelaufen.

      Berichte morgen wieder.



      und nochmals danke!

    • UPDATE:

      Heute das SUV gegen ein anderes getauscht (auf der Bühne sind es nichtmal 10min arbeit)

      Ergebnis: Leistung ist ein wenig besser,allerdings ist das Drehzahlschwanken und die Aussetzter noch immer da,daher nicht behoben.

      Das "alte" SUV war augenscheinlich nicht defekt,die Membrane waren ok.Das jetztige eingebaute war allerdings auch nur eines mit Membrane,das werde ich trotzdem gegen die neue Version tauschen...



      mfg erich

    • können wie besagt die alten zündspulen seien, mach das pcv fix rein und die zündspulen

      achja, wenn du neue zündspulen einbaust, ersetz auch gleich die zündkerzen gegen neue, diese sind nach spätestens 30.000km hinüber, auch wenn vw sagt 60.000, das schaffen die nicht

      ich zitiere mal fts tuning vom golf5gti forum


      Edi 30 mit AGA ab Turbo und Stufe 2 von uns gemessen 299PS und 428nm

      Kerzen ja angeblich neu gekommen bei VW
      Diese waren aber alt 59tkm

      neue Kerzen rein Standen 321PS und 440nm auf dem Papier

      Sollte mal zu Anregung sein, sich doch ab und zu bei TFSi mal neue Kerzen einzubauen und nicht erst bei 90tkm




      hier das billigste angebot cgi.ebay.de/4-NGK-Platin-Zundk…3%B6r&hash=item2561867e52

      wenn du kerzen, pcv fix und spulen neu hast, und er ruckelt dann immernoch, sag bescheid ;)
      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • UUUUP-date..

      Melde mich mit Neuigkeiten zurück...



      War Montag bei VW, zwecks Zündspulen-Service Aktion.... leider hat das nichts gebracht,aber 4 neue Spulen sind mal drin.

      Heute das PCV-Fix bekommen und gleich eingebaut...

      ERGEBNIS: Leerlauf wieder super,schön konstantes runterfallen auf Solldrehzahl,kein herumschwanken mehr!!

      Also das PCV war sichtlich hinüber, und kein Fehler dies zu wechseln...dankeschön an dieser Stelle an M-Power für den Tipp bzw Link !

      Das einzige das mir jetzt aufgefallen ist,dass er auf Teillast besser geht als bei durchgetretenen Gaspedal.

      Das heisst, wenn ich z.B im 3.Gang Vollgas gebe,fängt er erst ordendlich zu "ziehen" an,wenn ich wieder leicht vom Pedal zurückgehe und bei halb durchgetretenen Pedal zieht er dann richtig voran.Steige ich dann wieder ganz durch,wird es wieder schlechter.

      Hat da jemand von euch eine Idee was das sein kann ?

      mfg erich

      Ps: Meine Zündkerzen sind laut Serviceheft jetzt schon mehr als 80tkm verbaut,die werden am Wochenende getauscht..

    • steht doch im letzten beitrag 8|

      es ist immer wieder das gleiche

      zündkerzen ersetzen
      pcv fix einbauen
      geräuschverstärker abschalten
      n249 suv aktuelle version einbauen
      zündspulen von vw kostenlos ersetzen lassen

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • kann an den zündkerzen liegen, und immernoch an den alten membranventiel

      ob er seine 240 läuft hat er aber auch nicht probiert, der rest ist wie er sagt gefühlt

      wie besagt geht auch das n75 ladedruckregelventiel gerne kaputt

      also wer das alles ersetzt hat, und hat dann noch probleme, kann mochmals nachfragen :)

      zusammengefasst

      pcv fix
      geräuschverstärker abschalten
      n249
      n75
      neue ngk kerzen
      neue zündspulen von vw aktion

      dann läuft er zu 90% wieder

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Hallo!

      Zurzeit gibt es noch nichts neues, bin leider zu nichts gekommen...

      Am Freitag sollte ich es geschafft haben, Kerzen und SUV-neue Version zu verbauen.




      PS: Vmax nach 2 anläufen lt. Tacho 235kmh/ aber wieder mit "antasten" am Gaspedal da er bei vollgas deutlich schlechter geht..



      mfg erich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vwm1 ()