Kaufberatung für nen R :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung für nen R :)

      Hi,

      bekomme nächsten Monat meinen letzten lohn damit ich das Geld zusammen hab für nen schönen .:R
      Könnt ihr mir da sagen auf was man achten sollte (steuerkette) z.B..
      Bis welche Laufleistung kann man nen .:R kaufen, sprich 100000km schon zuviel für den?

      Wäre echt nett fürn paar hilfreiche Antworten.

      Liebe Grüße

    • Er freut sich halt (zu recht) auf ein neues Auto, is doch schön wenn er uns daran Teilhaben lassen möchte!

      Was soll er Ausstattungmäßig bisschen an Board haben? DSG? RNS510? Leder? usw...

      Kilometer darf er auch 100.000km runterhaben... bei entsprechnder Pflege sollte das kein Thema sein.

      Ich persöhnlich hab halt gekuggt, das er nicht mehr als 80.000km runter hat (leztendlich hatte meiner beim Kauf ca. 50.000km)

      Mit Steuerkette hast eigentlich schon die größte Schwachstelle beim .:R enteckt
      Wie bekannt: Einfach mal Hörprobe machen, und wennst die Möglichkeit hast, MWB 208 und 209 mal auslesen.
      Auch mal nach der Historie des Fahrzeugs Fragen (ob Longliveöl benutzt wurde oder gleich von Anfang an auf Festintervall umgestellt wurde... bekanntlich sind Longliveintervalle ja die Ursache für Steuerkettenschäden)

      Auch mal nach dem 2-Massenschwungrad Fragen... da wurde von VW 6 mal dran nachgebessert... wenn das gewechselt werden muss, bist locker mal 2000 - 3000€ los (bei VW)

      Zündspulen dürfen schon die neuen drinn sein (wenn nicht, is aber auch nicht schlimm, da läuft von VW grad ne Tauschaktion, die werden Kostenlos erneuert).

      Naja, und die üblichen Sachen halt die man beim Autokauf checkt... Bremsen, Spaltmaße, Scheckheft usw usw...

      Viel Spass bei der Suche... Vorfreude is ja bekanntlich die schönste Freude!

    • Ausstattungs mäßig sollte er auf jedenfall die .:R Motorsportschalensitze drinnen haben :) die sind ja einfahc ein traum.
      Bei möglichkeit natürlich das RNS 510. Felgen können es auch ruhig die Zolder sein ;).
      Aber das ich eig recht egal mit den Felgen :). Das wichtigste is für mich die Farbe und die Sitze :D
      Farben:
      - schwarz (sehr beliebt ich weiß ^^)
      - weis (gibts leide rnur wenige :( )
      - grau (sieht auch recht schick aus)
      - blau (da bin ich noch am überlegen Farbe ist eig. sehr schön)

      Wie würdet ihr lieber den R fahren? Handschaltung oder Automatik. Viele meinen ja Automatik macht rießen Spaß,
      aber is das net bisschen langweilig? Bin noch nie einen gefahren :P

    • Tha-Prototyp schrieb:

      Ausstattungs mäßig sollte er auf jedenfall die .:R Motorsportschalensitze drinnen haben :) die sind ja einfahc ein traum.
      Bei möglichkeit natürlich das RNS 510. Felgen können es auch ruhig die Zolder sein ;).
      Aber das ich eig recht egal mit den Felgen :). Das wichtigste is für mich die Farbe und die Sitze :D
      Farben:
      - schwarz (sehr beliebt ich weiß ^^)
      - weis (gibts leide rnur wenige :( )
      - grau (sieht auch recht schick aus)
      - blau (da bin ich noch am überlegen Farbe ist eig. sehr schön)

      Wie würdet ihr lieber den R fahren? Handschaltung oder Automatik. Viele meinen ja Automatik macht rießen Spaß,
      aber is das net bisschen langweilig? Bin noch nie einen gefahren :P

      Ja, die Motorsportschalen sind wirklich nice.. aber auch teuer -.-
      RNS510 kamma zur Not ja auch nachrüsten.. kostet halt auch wieder bisschen was.

      ... Des sind ja fast alle Farben in denen es den .:R Standardmäßig gab =)
      Blau gibts übrigens 2 unterschiedliche.. einmal ein dunkleres und ein helleres

      DSG oder Handschalter is absolut Geschmackssache, solltest du vielleicht lieber selber den unterscheid erfahren.

      DSG schaltet halt unheimlich schnell, daher is der .:R mit DSG auch bisschen schneller in der Beschleunigung. Mir persönlich gefällt der Klang beim schalten von DSG nicht so gut.. da find ich Handschalter besser/sportlicher.

      Ich habs beim Kauf damals nicht abhängig von der Schaltart gemacht, frei nach dem Motto: DSG nice to have, aber nicht notwendig.

      Übrigens is der .:R mit Schaltgetriebe realtiv kurz übersetzt in den ersten beiden Gängen.. also wennst mal Flott durchladen willst, musst schon schnell sein mit schalten =) ..ansonsten kannst den 3,2 Liter Motor ja schaltfaul ohne ende fahren.

      Hast mittlerweile denn schon einen in Aussicht?
    • ja hab einen gefunden,
      bloß hat der auch dsg.
      ein handschalter wäre mir ume iniges lieber.
      aber da es gerade der einzigste ist der alles hat muss wohl drauf verzichten.

    • werd ich am freitag machen :)
      ca. 20-30 km von hier steht einer (leider zu viel km :P)
      den ich probefahren werde. kannst du mir eventuell nen tipp geben
      auf was ich da achten soll und welche streck ich da fahren sollte?

    • Lass dich doch einfach mal vom DSG überzeugen.
      Das ging mir damals genauso.

      Achte dabei auf die Schaltvorgänge... schön weich un exakt. Beim Anfahren kein Ruckeln.
      Un im Stand darf kein Rasseln zu hören sein.

      Bei zu viel KM... schau dir den Öldeckel an un hör dir den Motor an... Kette.

      Gruß Thomas
    • Kaufen werde ich mir den warhscheinlich dann sowieso nicht :)
      Wie schon gesagt zu viel kilometer auf dem Tacho.
      Mir is lediglich bei der Probefahrt wichtig, das ich mal weiß wie sich das dsg fährt und sich anfüllt.
      wird zwar anfangs wahrscheinlich bisschen komisch werden wegen Kupplung und so, aber denke das man das meistern kann :)

    • Strecke ?
      Is Wurscht.. Hauptsache das DSG darf paar mal schalten..

      Bist noch nie Automatik gefahren?
      Ganz einfach: Linker Fuß auf die Fußstütze, und mitm rechten Fuß Gas geben oder Bremsen.. fertig!

    • Wenn Du ins Gelände fährst, stellst Du auf "R" für "Rally". Wenn Du lieber gemütlich und spritschonend über die Landtsraße fahren willst, empfiehlt sich "S" für "Sparsames Fahren"... ;)

      Das DSG hat übrigens auch einen manuellen Modus, indem Du per Schaltknauf oder Lenkradtasten schalten kannst.

    • R-tillery schrieb:

      Wenn Du ins Gelände fährst, stellst Du auf "R" für "Rally". Wenn Du lieber gemütlich und spritschonend über die Landtsraße fahren willst, empfiehlt sich "S" für "Sparsames Fahren"... ;)

      Das DSG hat übrigens auch einen manuellen Modus, indem Du per Schaltknauf oder Lenkradtasten schalten kannst.

      Zu geil :thumbsup:
      Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
      Gruß Thomas