Fahrwerke von VW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerke von VW

      Hallo!

      Hat jemand von Euch eine Gegenüberstellung aller VW-Fahrwerke? Mit der Suchfunktion habe ich nur kleine Bröckchen zusammenbekommen, die mir aber noch nicht ganz den Unterschied zeigen.

      Welche Unterschiede gibt es zwischen "Normal", "GTI", "Jubi-GTI" und "R32"?

      Ich fahre einen normalen GTI, jedoch als 1,9 TDI PD. Laut Suche soll das GTI-Fahrwerk 10mm bringen ... mir kommt es aber mehr vor, wenn ich neben einem Otto-Normal Golf stehe. Irgendwer schrieb hier auch mal, dass das Jubi-Fahrwerk härter und tiefer sein soll, als das Standard-GTI-Fahrwerk. Sind in den verschiedenen Fahrzeugtypen überhaupt Komplett-Fahrwerke verbaut oder werden da auch nur die Federn ausgetauscht?

    • Alternativ SEAT Leon Topsport Fahrwerk.. sorgt beim TDI für serienmäßige 7 cm Luft unterm Auto :D

      Wenn du jetzt aber ne komplettauflistung brauchst.. wir das arg kompliziert.. es gibt ja schon für unterschiedliche Ausstattungen unterschiedliche Federhärter.. ich traue mich mal zu sagen, nur für die Golf4 Plattform gibt im Kontern locker 50 Varianten :rolleyes:

      :P:D
    • Ich würde erstmal gerne wissen, wie "tief" denn meiner zur Zeit schon liegt, damit ich weiss wieviel ich ggf. noch tiefer will/darf.

      Was passiert, wenn ich 30mm Eibach-Federn hole? Wird mein Gollo zusätzlich 30mm tiefer oder bezieht sich das auf ein Serienauto?

    • War letztens beim Dobbel-Wobber (oder so) auf der Homepage. Da steht, dass der GTI vorne 10 und hinten 15 mm tiefergelegt wurde. Kann denn sowas sein?

      Nach überprüfung meiner Ausstattungcodes habe ich aber auch festgestellt, dass vorne ein anderes Sportfahrwerk als hinten eingebaut ist. Dieses würde die oben genannten Angaben ein Stück mehr vertrauenswürdig machen.

      Was sagt Ihr dazu?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • Soviel ich weiß gibt es 3 verschiedene Sportfahrwerke von VW für den Golf.

      Einmal das Fahrwerk in den Sondermodellen GTSport und Sport Edition, welches man auch als Extra bestellen kann.
      Dann das vom GTI, was nochmal ein kleines Stück tiefer sein soll.
      Und dann noch das vom R32.

    • Ich hab mich vorgestern mal neben den R32 bei meinem Freundlichen gestellt und optisch sehe ich kaum einen Unterschied bezüglich der Tieferlegung, vielleicht weil mein Diesel aufgrund des Gewichtes ein wenig tiefer kommt. Die Radhauskanten haben ungefähr fast die gleiche Höhe. Einen Zollstock hatte ich leider nicht parat und mein Freundlicher hatte schon geschlossen.

    • Was den Seriengolf angeht, so kann man ungefähr sagen, dass der Abstand zwischen Mitte Radnarbe und Kotflügelkante
      Vorne 380mm +/-
      Hinten 385mm +/-
      beträgt.
      Allerdings liegen die TDI´s und sicher auch ein bsplw. Highline V5 ein wenig tiefer (Mehrgewicht, wobei die wiederrum andere Federn drin haben).
      Aber als allgemeine Richtlinie kann man diese Werte nehmen.
      Kannst ja einfach mal nachmessen, dann haste eine ungefähre Tieferlegung.

    • Wenn das mit den Maßen da richtig ist, weiss ich nun, dass mein Auto ca. 20 mm tiefer ist, als Serie. Ich komme nämlich vorne auf 360/362 mm und hinten auf 364/367 mm.

      Dankeschön

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()