Ist dieser Drehmomentschlüssel richtig?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ist dieser Drehmomentschlüssel richtig?

      Hallo,

      je länger ich hier angemeldet bin, desto mehr traue ich mir auch langsam zu ;)
      Mein nächster Plan ist, die Bremssättel rot zu lackieren. Dafür müssen ja die Räder runter.
      Ich habe schon mal probiert mit dem Bordwerkzeug ein Rad runterzukriegen aber das wurde nix.
      Nun suche ich einen passenden Drehmomentschlüssel für die Demontage.

      Ist dies hier richtig

      KLICK

      Der ist mit TÜV und mit diesen Aufsätzen. Sind da die richtigen bei für die Radschrauben?
      Und wie doll zieht man die Radschrauben hinterher wieder an?

      Da ich den vermutlich nur dafür verwenden werde, macht es nix, wenn es jetzt nicht das mega Gerät ist.

    • Hallo.


      whoareyou3004 schrieb:


      Ich habe schon mal probiert mit dem Bordwerkzeug ein Rad runterzukriegen aber das wurde nix.
      Nun suche ich einen passenden Drehmomentschlüssel für die Demontage.


      Armer Drehmomentschlüssel...
      Oder anders gefragt...wofür brauchst du für die Demontage einen Drehmomentschlüssel? Um die Schrauben mit dem "richtigen Drehmoment" zu demontieren? ?(
      Ich denke ein normales Radkreuz dürfte da völlig ausreichen. :thumbsup:

      Mal davon ab...der von dir verlinkte Drehmomentschlüssel dürfte für den Zweck der Montage geeignet sein. :)

      fozzybear


      fozzybear
    • Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel lösen?
      Dafür ist der aber nicht gemacht!

      Schnapp dir ne Verlängerung für den Radmutternschlüssel aus dem Bordwerkzeug oder stell dich mal ordentlich drauf.

      Allgemein kann ein Drehmomentschlüssel bei dem Preis nix sein,
      aber für hin und wieder mal Radmutter anziehen/nachziehen reicht das schon aus :)

    • fozzybear schrieb:


      Armer Drehmomentschlüssel...
      Oder anders gefragt...wofür brauchst du für die Demontage einen Drehmomentschlüssel? Um die Schrauben mit dem "richtigen Drehmoment" zu demontieren? ?(



      Hahhahaha oh man, ich habe schon länger nich mehr so sehr über mein KFZ Know How gelacht, wie eben :D

      Ich habe kaum Werkzeug und da habe ich gedacht, dass wenn ich diesen Drehmomentschölüssel kaufe, kann ich auch super die Schrauben lösen :D:D
      Also brauche ich im Prinzip 2 Dinger ?
      Einmal son Teil um die zu lösen und dann wieder den Drehmomentschlüssel zum festmachen...

      Oh man, und das nur um meine Bremssättel zu lackieren... X/