Passt 8,5 x 19 et35 mit 235/30/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passt 8,5 x 19 et35 mit 235/30/19

      Ich würde gerne 8,5 x 19 et35( MAM8 ) mit 235/30/19 Dunlop aufziehen, da diese grad günsig zu erwerben sind.
      Verbaut wird ein 45/45 Fahrwerk von H&R.
      Meine Frage:
      Passt das ganze so ( Jetta 2,0 tdi ) ohne große arbeiten in die Radhäuser ??

      Habt ihr da erfahrungen ( Golf oder sogar Jetta )
      ........ wer später bremst, ist länger schnell !!!!!

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen! - Walter Röhrl
    • ....nein passt nicht ET von über 40 wäre optimal. TIPP!!.... schau dir hier mal die Beiträge zu 19 Zoll Rädern an und glaub mir danach sieht deine (Wissens-) Welt anders aus. ;)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Also. Ohne was am radkasten zu machen zumindest vorne wirst's die nicht drunter bekommen auch brauchst du ne reifenhöhe von 35 bei 19" es sei denn du lässt den taro angleichen aber dann kannste auch nicht mehr deine normalen Felgen ( Winterreifen ?) fahren


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • 35er Querschnitt auch bei 235er breite????

      ........ wer später bremst, ist länger schnell !!!!!

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen! - Walter Röhrl
    • das ist egal, die radgröße ist festgelstelt

      17Zoll - 45er Querschnitt
      18Zoll - 40er Querschnitt
      19Zoll - 35er Querschnitt

      zur reifenbreite, da finde ich, sollte man immer die schmalst mögliche nehmen, schaut einfach am besten aus und ist am effiktivsten.

      zu den felgen, da kannst du alles zwischen ET 45 und 50 Fahren.

      mfg.

      MfG. Chrischan

    • ok, sehe ich ein mit dem Querschnitt. Hab ich mich echt mit versehen.
      Dann war ich beim Reifenmensch und der meinte, 235 muss sein, wegen tragfähigkeit.
      mh, ich hab es nicht wirklich verstanden warum ein 225 er reifen das auto nicht tragen soll......

      @Gigo
      Welche größe fährst du auf deinem Jetta??

      ........ wer später bremst, ist länger schnell !!!!!

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen! - Walter Röhrl
    • also nen 225er Reifen trägt dein Auto ohne Probleme.
      235 muss nicht umbedingt sein.

      nen 225er Reifen hat einen 88er Tragindex = 560KG.
      Also kann deine VA 1120KG wiegen. Schau mal in deine FZG-Schein.
      Mehr als 1050 dürfe er nicht wiegen.
      also 225er vollkommen ausreichend.

      Ich bin letzte Saison 8,5x19 ET 42 gefahren mit 225er Reifen.
      Passte gerade so mit bisl innenradhaus bearbeiten, danach habe ich die Koties ziehen lassen,
      um 3cm pro Seite für das 20" Projekt.

      Fahre nun, 8,5x20 ET 40 mit 235 30 20.
      aber da geht nichts mehr ohne Karosseriebearbeitung.

      Back to VAG and 90s "Furhpark Aktuell":

      Audi 80 B3 1,8s EZ 89
      Audi 80 B4 Avant 2,6 V6 EZ92
      Audi S6 C4 V8 Avant EZ96
      Audi A8 4,2 V8 EZ99