Verstärker einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verstärker einbau

      Servuz Leute,

      so da es wieder wärmer wird, hatte ich vor mir einen Verstärker einzubauen.
      Habe vorne die Serienmäßigen 6 Boxen, werde aber die Mittel-und Tieftöner geben welche von Rainbow tauschen, hinten habe ich 2 Tieftöner nachgerüstet (sind aber nix besonderes).
      Habe nen 3 Türer (falls es eine Rolle spielt). Nun ich habe zu Hause 2 Verstärker liegen, weiß nicht mehr genau welche das sind, kann aber nachschauen.
      Wo sollte ich jetzt den AMP einbauen, habe gesehen das der GTI einen unterm Sitz hatte, wollte ich eign. auch machen, nur ist das so sinnvoll, würdet Ihr dazu raten??
      Und da wollte ich mir noch einen Flat-Sub holen, was haltet Ihr von den Dinger, weil ich will nix spektakuläres und auch ned das man 3 km noch meine Music hören, einfach halt ein bisschen Bass im Hintergrund, muss auch nicht so tief gehn, da ich eher so House, Techno höre, un Hip-Hop sehr sehr selten...

      Bin auf eure Ratschläge gespannt....

      Gruß


      rocket12362

    • bevor du dir einen flat-sub holst, wenn du nur bisschen bassunterstützung willst, kannst du ja erstmal schaun was der 20er TT so von sich geben wird. das könnte dir evtl. schon ausreichen. ordentlich stabil verbauen und gut dämmen, dann kommt da schon einiges an bass raus.

      einen subwoofer nachträglich nachrüsten ist ja schnell gemacht, leg am besten gleich ausreichenden kabelquerschnitt (strom)...

    • hmm ja aber krieg ich da überhaupt einen 20er reinbei mir...weil im mom sind ja 16,5 cm drinne wenn ich recht informiert bin...+ freuenzweiche etc. langt der platz da??
      ja aber nen "richtigen" sub will ich nicht, weil da is ma der platz zu schade ;)