Unterdruck im Ladedruckbereich?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterdruck im Ladedruckbereich?

      Hallo.

      Heute bin ich mit meinen Umbauten fertig geworden und hatte soeben den ersten Probelauf.

      Hab nun einen Forge Ansaugschlauch und ein geändertes Schubumluftsystem und ein Schubumluftventil vom RS4 verbaut.

      Das komische an der ganzen Sache. Im Leerlauf hab ich 0,8 Bar Unterdruck kurz vor der Drosselklappe. Mit dem originalen Ventil 0,2 Bar. Wenn ich dann Gas gebe, geht die Ladedruckanzeige Richtung Null.
      Hab beide Ventile gefühlte 100 mal aus und eingebaut in allen möglichen lagen, aber es ändert sich nichts.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen, dann langsam glaube ich zu verzweifeln.

      Das einzige was ich ausschließen kann, sind undichigkeiten im kompletten Ladeluftsystem, auch das habe ich noch überprüft.
      Das komische ist eben, dass es vor dem Umbau allees tadellos funktionierte.

      Und falls es weiter hilft. Der Motor hört sich soweit eigenntlich ganz normal an, allerdings bin ich jetzt nicht gefahren, hab mich nicht getraut.

      Mfg
      Glasos

    • Also bei mir liegen im Leerlauf auch ca 0,8 Bar unterdruck an. Habe eine Ladedruckanzeige von Raid HP. Ebenfalls ein geändertes Schubumluftsystem seit gestern (SUV nähe Drosselklappe) Habe das Ventil vom RS6 drin