WTF? Nur spezielle Reifen für DSG???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • WTF? Nur spezielle Reifen für DSG???

      Lol...^^
      also kurz und knackig:
      Ich hab am Donnerstag meinen 5er GTD beim Verkäufer abgeholt ( :love: ) ganz erhlich, ich liebe ihn (also nicht den verkäufer :D) aber die Aussage vom verkäufer hat mich schon doch sehr verwirrt:
      " Sie wissen ja, da sie DSG haben können sie nicht jeden Winterreifen fahren, ich hätte da einen im Angebot"...
      Lol :D
      Bin ich derjenige hier der sich täuscht oder doch (eher xD) der Verkäufer?=^^
      Warum sollte man bei DSG spezielle winterreifen brauchen? ?(
      Oder zeigt das nur mal wieder die Qualität der Verkäufer ? :thumbsup:

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Moin,

      also ich wüsst keinen gescheiten Grund, warum DSG spezielle Reifen bräuchte o.O"
      Das einzige was mir einfällt, der könnte unter Umständen ne höhere Traglast brauchen, da das DSG schon nen schwerer Brocken ist. Aber sonst?!
      Ich lass mich da aber gern korrigieren.

      MfG Marius

    • Den Getriebeindex? Da fehlt der Ironie-Smilie dahinter :rolleyes:

      Beim Touran mit 2.0 TDI mit 125kW und DSG wird die Sache interessant, der braucht nämlich dank seines Gewichts eine 94er Traglast auf dem Reifen. Oder der Erdgas-Touran/Caddy mit 15"-Bremse eine 95er...

      Beim Golf brauchst Du dir keine Sorgen machen, da reicht das aus, was im Fahrzeugschein eingetragen ist. Also 91. Und das ist absoluter Standard. Ist bei meinem 2.0 TDI 103kW mit DSG auch so eingetragen.

      P.S. Such dir nen anderen Händler... Der will dich veräppeln... :thumbdown:

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()

    • Nutzfahrzeughalter schrieb:

      Natuerlich gibt es das. Habt ihr den Getriebeindex auf den Reifen etwa nie beachtet?


      Ironie ist in diesem Fall kontraproduktiv. Wenn man nicht helfen will, sollte man es sich sparen so etwas zu schreiben. :!: Meiner Meinung nach ist so etwas einfach kein gutes Benehmen.

      Zurück zum Thema bei einem Wagen mit DSG liegt dich Achslast auf der Vorderachse bei 1080kg, folglich also 20 kg höher als beim Handschalter, dass muss man beim Tragfähigkeitsindex der Reifen beachten. Gibt aber genügend Reifen, die diesen Erfüllen, also solltest du dir keine Gedanken machen. Reifen würde ich sowieso nicht beim VW Händler kaufen, sondern immer vorher durch Testberichte informieren und zum örtlichen Reifenhändler gehen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:


      Zurück zum Thema bei einem Wagen mit DSG liegt dich Achslast auf der Vorderachse bei 1080kg, folglich also 20 kg höher als beim Handschalter, dass muss man beim Tragfähigkeitsindex der Reifen beachten. Gibt aber genügend Reifen, die diesen Erfüllen, also solltest du dir keine Gedanken machen. Reifen würde ich sowieso nicht beim VW Händler kaufen, sondern immer vorher durch Testberichte informieren und zum örtlichen Reifenhändler gehen.
      LG Eike


      Naja, sehr hilfreich ist die Aussage, dass es genug Reifen gibt, die diesen Tragfähigkeitsindex erfüllen, aber nicht. Jetzt muss er sich ja noch raussuchen, welche das sind... Und im übrigen, bei meinem 2.0 TDI mit DSG sind es 1110 kg max. Vorderachslast.

      Was Du wirklich beachten musst, ohne beim TüV 50€ für ne Einzelabnahme bezahlen zu wollen, ist der vorgegebene Tragfähigkeitsindex in den Papieren. Lies am besten mal z.B. die ADAC-Testberichte, wie von Eike vorgeschlagen und dann bestell bei reifendotcom oder reifenminusdirektpunktde oder beim örtlichen Reifenhändler (obwohl die da noch ganz schön teuer sind) die Reifen. Oder bei nem anderen VW-Händler. Den Mehrpreis, den man da bezahlt, bekommt man, zumindest in unserer Region durch eine 24-monatige Reifengarantie wieder aufgewogen... :thumbup:
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Hm okey danke^^...
      Hab mir schon sowas ähnliches gedacht, aber man fragt natürlich lieber nach :D
      Naja, man merkt halt das Verkäufer nur verkaufen im Sinn haben :D...
      denk mal ich sollte mit lieber ne andere Werkstatt suchen wenn der Händler da schon so verplant ist :D

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • @ straightshooter: man kann`s auch übertreiben :whistling: war ja jetzt nicht beleidigend geschrieben von nutzfahrzeughalter :!:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tc161208 ()

    • tc161208 schrieb:

      @ straightshooter: man kann`s auch übertreiben :whistling: war ja jetzt nicht beleidigend geschrieben von nutzfahrzeughalter :!:


      Naja nennt mich altmodisch, aber ich finde es unfreundlich, Leute die der Materie fremd sind, einen Bären auf zu binden. Wenn er eine Antwort hat, dann soll er sie schreiben und nicht solchen Unfug posten. So ein Forum hat doch die Aufgabe, Leuten korrekte Informationen zu geben, oder irre ich mich da?

      So sehe ich die Thematik, für mich ist dieses Thema nun gegessen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator