Hella Celis - LED Streifen als Tagfahrlicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hella Celis - LED Streifen als Tagfahrlicht?

      Hallo!

      Nachdem ich heute die neuen Hella Celis in meinen Golf eingebaut hab kam mir der Gedanke ob man den LED-Streifen denn nicht als Tagfahrlicht codieren kann? Geht das denn so einfach, oder müsste man da was am Stecker umlöten, etc.?

    • Abgesehen davon das es viel zu dunkel ist (mindesthelligkeit für TFL liegt danndoch etwas höher) und sowieso keine Zulassung dafür hat.. Viel Spaß beim löten :)

      Wüsste nicht das man Standlicht als TFL codieren könnte :)

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Naja, da gehts wohl eher um die Optik als um den Nutzen.. :D

      Ist halt genauso "nutzlos" und nicht zulässig wie als Tagfahrlicht codierte Nebelscheinwerfer. Da dieser LED-Streifen bei den Hella Celis aber nunmal da ist und sich das ja eigentlich anbieten würde kam halt die Idee auf. Wäre auch mal was anderes als die Angel Eyes und Audi-Streifen.

    • schalt doch einfach das standlicht an!? =)

      haben die celis eigentlich immer das automatische kurvenlicht drin?
      wie macht sich das so bei nacht?

    • nugolf schrieb:

      haben die celis eigentlich immer das automatische kurvenlicht drin?
      wie macht sich das so bei nacht?

      Da will ich mich mal einklinken, das habe ich mich auch schon gefragt ... dürfte gut sein, um sich zwischen Xenon-Look und den Celis zu entscheiden ;)

      Gruß Mirko

    • StraightShooter schrieb:

      Nein habe sie nicht, Kurvenlicht haben nur die DynaBeam, welche es mittlerweile kaum noch zu kaufen gibt. Der Preis damals lag bei ca. 600€ für den Satz.

      LG Eike



      [...] mittlerweile garnicht mehr zu kaufen gibt [...] ist eher richtig, da die Produktion bereits 01/2010 eingestellt wurde. Bei den Amis gibts noch welche.. für 888 USD + 121 USD Versand :)

      Viel Erfolg ;)

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • 888 USD + 121 USD sind im Endeffekt aktuell auch "nur" ca. 720 EUR Also sogar nochmal billiger als dein erster Link :)

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.