Orginal Xenon ALWR

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Orginal Xenon ALWR

      Hallo,

      Da ich meinen VW Bora Variant Sportsline (10/2002) erst seit kurzem Fahre habe ich einige Fragen an euch.

      Der Wagen hat orginal Xenonscheinwerfer montiert. SWRA und ALWR sind vorhanden.
      Was mich etwas wundert ist, dass die Xenon-Scheinwerfer, nachdem der Motor gestartet wurde , nicht selbststaendig einjustieren (bei meinem BMW bewegen sich die Xenon-Scheinwerfer nach dem Anstellen einmal hinunter , hinauf um in der Mittelposition zu verweilen.

      Ist das bei euren Xenon-Scheinwerfern genauso?
      Licht wird angedreht, Xenon springt an bewegt sich aber keinen cm hinauf oder hinunter.

      Wie kann ich testen ob meine ALWR funktioniert?


      Danke fuer eure Tipps
      Rupert

    • Rage69 schrieb:

      hehe bei uns gibt es das auch nicht ;) wie bei bmw
      Also meine Xenons fahren beim Zündung einschalten immer hoch unter runter,egal ob licht an oder nicht.
      Zwar sehr langsam aber sie verstellen sich.
      Ist ja auch eine Statische ALWR und keine Dynamische wie bei anderen Fahrzeugen.

      Rage69 schrieb:

      höre mal genau hin was passiert wenn du die fahrer tür öffnest ;)

      Rage69 schrieb:

      steuergerät springt an und dann wird auch gemessen


      Da summt bei mir nur die Benzinpumpe und sonst nichts.

      @Te

      ist das Licht sehr tief?
      Bei einem Fehler fahren die Xenons ganz runter.
      Eventuell mal den Fehlespeicher asulesen, die ALWR ist Diagnosefähig.
    • Das hat mit der Türe nichts zutun.
      Die kannst du aufmachen so oft du willst.
      Die ALWR ist über Zündungsplus geschaltet und regelt erst wenn die Zündung angemacht wird.
      Was ihr vielleicht noch summen hört ist das Komfortsteuergerät, das hat mit der ALWR auch nichts zutun.
      Ist das Xenon bei dir original?
      Nicht das nur die Scheinwerfer eingebaut wurden und die Alwr fehlt, wärst nicht der erste dem so ein Auto verkauft wurde.
      Die Sensoren sind auf der Fahrerseite vorne und hinten über der Achse, sieht man wenn man drunter guckt.

      Ansonsten einfach mal den Wagenheber ansetzen und warten ob die ALWR nacheregelt, das kann 15-30 sec dauern, sie ist halt sehr langsam.

    • Also meine Xenons fahren beim Zündung einschalten immer hoch unter runter,egal ob licht an oder nicht.

      also bei meinen nicht im golf 4 bj 2003 !!!!!!!! und ich hab das auch noch nie beim 4er gesehen !!!!

      Da summt bei mir nur die Benzinpumpe und sonst nichts.

      ja die springt an aber die xenons werden dadurch auch eingestellt !!! ALWR hägt ja mit am komfortsteuergerät

      weis ja nicht was du für komische xenons hast.
    • Ich glaub du hast keine Ahnung, was du hier schreibst. sorry.
      Die ALWR hat mit dem Komfortsteuergerät soviel zutun wie Joghurt mit Fischgräten.
      Nämlich gar nichts.
      Wenn du dich damit nicht auskennst schreib hier bitte nicht solchen Käse.
      Die ALWR wird über Zündungsplus gesteuert und hat eigene Steuergeräte (an jedem Scheiwerfer eines) dafür,die bekommen die Werte (in Volt) von den Sensoren und danach errechnet das eine Steuergerät am Scheinwerfer auf der Fahrerseite (Master und Slave steuergeräte)den beladungszustand.
      Nachdem werden die Scheinwefer verstellt, das tun sie bei jedem Zündung anmachen.
      Wenn das bei dir nicht funktioniert solltest du mal den von mir geposteten Test mache, wenn sich dann nichts tut geht deine ALWR nicht.