Motor Frage ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor Frage ?

      Hallo liebes Forum , ich bin neu hier .

      Hab nen 5er Golf mit 75 ps (ja nich der renner) aber mein erstes Auto !

      Als gestern bei 130 auf der Autobahn auf einmal mein Öl Lämpchen aufblinkte und von ein auf die andre Sekunde vorne in Motor Raum ein höllischer Lärm war dann nach dann die Motor leuchte aufblinkte ,trat ich auf die kupplung und lies mich auf denn standstreifen rollen .

      Motor kaputt ! Öl war genug drin da ran lag es nicht . So nun zu meiner frage . Wo bekomme ich jetzt schnellst möglich nen günstigen austauschmotor her? 2te frage was müsste ich alles umrüsten wenn ich nen 1.6 rein mache und geht das ?

      oder passt auch der 80 ps`ler ?
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…283&_trksid=p5197.c0.m619

    • Ich hab jetzt mal just 4 fun bei güüüügeeellll Austauschmotor VW eingegeben.

      Die Resultate waren ausreichend :)

      Ich würde jetzt mal tippen, dass der 1.6er bei dir reinpasst, aber das wissen andere hier sicher besser :)
      Was sagt VW? Kulanz möglich?

      Greez

      2.o tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • jetzt mal dazu ne ganz grundsätzliche frage,

      wieso willst ud denn den 1.4er durch einen 1.6er ersetzen?

      nimm doch wenn du schon die möglichkeit hast den motor zu tauschen einen 1.4er TSI oder nen 2.0 TFSI

      also ich finde, wenn man schonmal tauscht, dann sollte sich das von der leistung her auch lohnen.

      und vom verbrauch her lohnt es sich alle male!

      mfg,

      MfG. Chrischan

    • sollen die 3000€ für motor und einbau reichen oder willst du den einbau selber machen?

      für 3000€ bekommt man doch schon einen 1.4tsi oder vllt auch einen 1.8TSI ausm audi ;)


      mfg.

      MfG. Chrischan

    • hallo

      könnte natürlich sein das du deine bremsanlage noch umbauen musst weiß jetzt nicht ob das die selben sind.
      tüv eintragung . wie sieht es aus mit kulanz kannst ja noch nicht soviel runter haben , da muss doch was gehen wenn die inspektionen gemacht wurden.

    • chrischan schrieb:

      für 3000? bekommt man doch schon einen 1.4tsi oder vllt auch einen 1.8TSI ausm audi


      Motor mit Nebenaggregaten, Getriebe, Kupplung, Steuergeräten, Antriebswellen und CO? Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. Vor allem wenn man weiß was bei so einem Motorumbau an Arbeitsstunden drauf gehen. So etwas ist nun wirklich nicht praktikabel.

      3000€ sind höchstens realistisch wenn er einen identischen Motor austauscht.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • also beim tausch auf einen größeren motor (1.4 tsi oder noch größer) muss auf jeden fall die bremse getauscht werden, da führt kein weg drum zu, da es sonst keinen tüv gibt.

      man müsste mal vergleichen, was der 1.4er und der 1.6er für ne bremse hat, aber ich glaube da wirst du um ne anderen anlange auch nicht drum rum kommen...

      und naja tüv wird auch nochmal den ein oder anderen schein kosten

      mfg

      MfG. Chrischan

    • Will ja jetzt nicht behaupten dass ich Ahnung hätte^^ aber die gechipten 2.0 TDI's mit Serie 140 und gechipten 180 PS -> 40 Ps Differenz, müssen auch keine größere Bremsanlage erhalten und bekommen trotzdem TÜV. Wenn er jetzt 75 PS hat und hachher gute 100, dann sollte das doch denkbar sein mit der Serienbremse ... oder liege ich falsch?

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:

      Will ja jetzt nicht behaupten dass ich Ahnung hätte aber die gechipten 2.0 TDI's mit Serie 140 und gechipten 180 PS -> 40 Ps Differenz, müssen auch keine größere Bremsanlage erhalten und bekommen trotzdem TÜV. Wenn er jetzt 75 PS hat und hachher gute 100, dann sollte das doch denkbar sein mit der Serienbremse ... oder liege ich falsch?


      Beim TDI kommt ja auch kein Zusatzgewicht dazu. Die Leistung ist das Eine, das Gewicht ein ganz anderer Faktor. Wenn nun auf größe Motoren mit mehr Hub und größerer Getriebe/Kupplungseinheit umgebaut wird, macht sich das natürlich bemerkbar. Wenn er auf den 1.6er umbaut, dann kann man die Serienbremse beibehalten, aber alles was darüber hinaus geht ist in meinen Augen grenzwertig.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:

      2.0 TDI schrieb:

      Will ja jetzt nicht behaupten dass ich Ahnung hätte aber die gechipten 2.0 TDI's mit Serie 140 und gechipten 180 PS -> 40 Ps Differenz, müssen auch keine größere Bremsanlage erhalten und bekommen trotzdem TÜV. Wenn er jetzt 75 PS hat und hachher gute 100, dann sollte das doch denkbar sein mit der Serienbremse ... oder liege ich falsch?


      Beim TDI kommt ja auch kein Zusatzgewicht dazu. Die Leistung ist das Eine, das Gewicht ein ganz anderer Faktor. Wenn nun auf größe Motoren mit mehr Hub und größerer Getriebe/Kupplungseinheit umgebaut wird, macht sich das natürlich bemerkbar. Wenn er auf den 1.6er umbaut, dann kann man die Serienbremse beibehalten, aber alles was darüber hinaus geht ist in meinen Augen grenzwertig.

      LG Eike



      Das macht natürlich Sinn :)
      Hab mich eh immer gefragt warum Mehrleistung was mit der Bremsanlage zu tun haben soll. Ob ich jetzt von 0 auf 100 in 4 oder 14 Sekunden komme, ist ja für dem Bremsweg eigentlich egal. Die Masse spielt da natürlich schon eine Rolle. :)
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:

      Hab mich eh immer gefragt warum Mehrleistung was mit der Bremsanlage zu tun haben soll. Ob ich jetzt von 0 auf 100 in 4 oder 14 Sekunden komme, ist ja für dem Bremsweg eigentlich egal.

      Aber anders herum macht es einen Unterschied. Bei einer Vollbremsung von 250km/h muss die Bremse natuerlich mehr leisten als bei einer Vollbremsung von 150 Km/h. Z.B. muss ein wenig mehr Waerme abgefuehrt werden und die mechanische Belastung ist auch etwas groesser.
    • Beachten Sie bitte dass der Motor im Austausch verkauft wird. Wenn das Altteil nich gleichzeitig zurückgegeben wird, wird ein Alteilpfand in höhe von 350,- € fällig
      Außerdem ohne Nebenaggregate etc.

      Kannst du den Einbau selbst machen, bzw. hast du jemanden an der Hand? Dein Budget geht wohl sonst schon für Arbeitsleistung drauf. Ich würde MyHammer empfehlen (ich bekomme kein Geld von denen :P ), wenn's um einen Preisvergleich geht. Da kommen die Angebote zu dir und du MUSST nicht großartig suchen (parallel in deiner Nähe die Werkstätten abklappern kann ja trotzdem nicht schaden).