tieferlegung wie weit runter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • tieferlegung wie weit runter

      servus,

      fahre nun 8x18 mit 225 40... nun meine frage, da ich glaube der händler hat mich falsch beraten, weil da vieles fragwürdig blieb...

      wollte an sich an den kotis nichts bördeln, und lediglich nur federn verbauen, VA 35 HA 35 nun die frage, passt das ohne bördeln oder kann ich noch nen wenig tiefer, da es eig dezent bleiben sollt

      bilder vom alktuellen "cross county" golf in mein thread

      danke für die infos

    • Das geht ohne weiteres, überhaupt kein Problem! ;) da könnte man sogar, liegt natürlich bei dir, noch die 50 mm montieren ;)
      Falls du noch nicht im Besitz von Federn sein solltest, kannst du dich gerne bei mir melden ;)

      Gruß GolfFANatiker

    • also bis jez sagt der händler lieferungsstop, was auch immer das heißen mag, ich sitzt quasi auf der warteliste^^ naa ich glaub 50mm is schon zu tief für krefelder strassenverhältnisse

    • ....welche ET haben denn die Felgen ? Wieviel Kilometer hat denn dein orig. Fahrwerk runter ? Und wenn dein Händler "Lieferungsstop" hat (was immer das heißen mag) dann such dir einen Neuen !!

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Jep ET ist das entscheidende ...

      Ich fahre 8x19 ET 45 mit 225/35 R19 mit ner 45/35 Tieferlegung. Musste nichts machen. Nicht mal die Schraube auf 12Uhr rausdrehen.

    • Du musst wissen was du willst, beim erhöhten Km.Stand lohnt sich auch ein komplettfahrwerk....alles was mit H&R zutun hat, kannst du über mich beziehen, zu ebenfalls Hammerpreisen, wenn du Interesse haben solltest, melde dich einfach bei mir ;)

    • komplettfahrwerk hmm ich hab grad ma 65tkm runter ich glaub da lohnt es sich noch nich?! ich wollt eig 30mm runter ob eibach oder h&r, keine ahnung...ehrlich gesagt....

    • Ich hatte mit dem selben Motor auch Federn drinne (H&R 35mm) - was soll ich sagen? Machs nicht :thumbdown:
      Die Tieferlegung hat man kaum gesehen, dass Fahrverhalten war zwar sportlicher, sah aber trotzdem nach Hochwasser aus :S

      Beim 1.4er würde ich immer ein Gewinde empfehlen - da kannst du die Tiefe ja an deine Straßenverhältnisse anpassen ;)


      Gruß Stefan



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Stefan27 schrieb:

      Beim 1.4er würde ich immer ein Gewinde empfehlen - da kannst du die Tiefe ja an deine Straßenverhältnisse anpassen


      dieser Aussage kann ich mich anschließen! die kleinen Motoren erreichen nicht mal, auch nicht unter Last, eine Achslast von 950 kg! Wie soll dort eine Tieferlegung stattfinden, da die meisten Fahrwerke heutzutage 2-rohr Gasdruckdämpfer besitzen und hierdurch die Achslast dieser fahrwerke dementsprechend hoch sind und somit eine straffe abstimmung gegeben ist, aber verhältnismäßig geringe Tiefe! Daher ganz klar ein Gewindefahrwerk! Winter hoch, Sommer runter! :thumbup: