Eibach Federn vorhanden,Dämpfer zu weich..?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach Federn vorhanden,Dämpfer zu weich..?!

      Hallo,
      ich habe meinen Golf V 2ltdi Comfortline vor ein paar Monaten mittels Eibachfedern (45/35) tieferlegen lassen.
      Bezogen hatte ich die Federn vom Alex,hier aus dem Forum.
      Aufgrund der Tatsache das ich die Comfortlinedämpfer drin habe und mein Golf auch nicht mehr der neueste ist (>130tkm) sind die Dämpfer scheinbar etwas weich bzw mit meiner Rad/Reifen-Kombination zu weich.
      Habe 18" ET48 mit 225/40 montiert und bei beherzter Kurvenfahrt(eher "sehr beherzter Kurvenfahrt") schleift es leider an den Kotflügeln. Kantenumlegen würde glaube ich nicht bringen und ich sehe das Hauptproblem bei den Dämpfern. Mit etwas härteren Dämpfern sollte das eigentlich kein Problem sein.

      Jetzt wollte ich fragen, ob es Sinn macht und ob es überhaupt möglich ist, bzw ob das passt sich die Dämpfer aus den Eibach "Pro" oder "Sport"-System Fahrwerken zuholen, da ich die Federn ja schon habe.
      Sind die deutlich härter oder wie sieht das aus?


      PS: Lustigerweise schleift mein Rad nicht an der berühmten Schraube sondern etwas weiter direkt am Kotflügel...

    • ....sorry, aber wenn man sich mit 130 tkm auf der Uhr noch Eibachfedern in einen Diesel kloppt was will man dann erwarten !? Is ja wohl klar das die orig. Dämpfer damit total überfordert sind und in die Grütze gehen. Ich an deiner Stelle würde mir jetzt ein neues Sportfahrwerk zulegen . Das du nun die Einbaukosten und die Vermessungs- und TÜV-Kosten nochmal hast , ist natürlich bitter. Du kannst natürlich auch die passenden Dämpfer von Eibach nehmen, dann fallen zumindest die TÜV- Kosten weg da du Dämpfer nicht eintragen mußt. Is hald die billigere Version. ;)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Jaja,ich weiß :D
      Ist Ja auch nicht so schlimm.
      Hab im normalen Straßenverkehr keine Probleme und die Dämpfer tun auch noch ihre Arbeit.ist jetzt nicht so das die komplett hin wären.
      Nur auf dem fast täglichen Ritt auf der Hausstrecke schleifen seit Wechsel auf 18" die Kotis etwas.
      Auch nicht wirklich stark,nur halt so das man was dagegen machen sollte.

      Was hälst du von Bilstein B8 Dämpfern + die Eibach-Federn?

    • ...Bilsteine sind Grundsätzlich Top ! :thumbup: ABER wie die nun mit deinen Eibachfedern harmonieren kann ich dir nicht sagen. Ich glaube dir ja das du im normalen Stadtverkehr mit deiner jetzigen Kombination klar kommst. Aber wie verhält sich die Sache bei 150 kmh und plötzlichen Spurwechsel auf der AB ?? Da weißte doch erstmal was so ein Fahrwerk kann oder wert ist. Das ist jetzt nichts gegen dich, aber mir wird hier immer übel wenn sich die Leute immer nur Federn auf irgendwelche Dämpfer ballern und sich freuen wie schön nun das Auto runtergekommen ist. Ein Fahrwerk ist eine komplexe Sache und so ein Teil genau abzustimmen erfordert viel Erfahrung.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Danke Hani du sprichst mir aus der Seele.

      Finde es immer hochinteressant, dass hier mit der eigenen "Lebensversicherung" so locker flockig umgegangen wird. Ein schlechtes Fahrwerk bei 120km/h. Und tschüss! :S

      Federn bei 130tkm. Sorry, das hättest du hier in vielen Posts lesen können, dass es auf Dauer nicht gut geht. Deine Dämpfer sind jetzt wahrscheinlich völlig im Eimer.

      Investier in ein ganz neues Fahrwerk oder hol dir die passenden Eibach Dämpfer. Damit dein Fahrzeug mal wieder ein ordentliche Fahrwerksperformance erhält.
      Ich selbst habe das Eibach Sportsystem 45/35. Kommt gut runter und hat eine sehr gute Straßenlage. Auch in Extremsituationen (musste es gerade letzte Woche testen) Hat super auf mein Lenkimpuls reagiert. Komfort wird allerdings etwas weniger. Ist schon ganz gut hart das Teil ( vor allem in Kombi mit 19 Zoll)

      Gruß

    • Ich sehe das genauso wie ihr.
      Das das mit den Federn und alten Seriendämpfern nicht gut ist,wusste ich auch .
      Und nein,so wirklich am Ende sind die Dämpfer noch nicht.
      Ich spreche hier auch von wirklichen Maximalbelastungen,da ich zum Beispiel letzten Sonntag mit dem Wagen noch auf dem Ring unterwegs war und mir dort das Schleifen das erste mal aufgefallen ist.
      Ansonsten schleift er auch nur kurz,wenn man es wirklich drauf anlegt bzw wirklich letzte Rille fährt.

      Da du schon ein komplett Eibach-Fahrwerk drin hast: wo liegt der Unterschied zwischen pro und Sport-System? Kann ich mir einfach die Dämpfer dazu kaufen und die Federn behalten?wie siehst du das mit den Bilstein dämpfern&eibach Federn.

      Und keine Sorge,ich spiele nicht mit meiner Sicherheit und wäre es wirklich gefährlich würde das Auto auch nicht bewegt werden.bin da denke ich schon vernünftig..

    • Fahre auch den TDI und werde mir demnächst gleich die Bilstein B4 Dämpfer dazukaufen. Meiner hat nämlich auch schon 120 000 KM auf der Stange.

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Okay das sind wirklich Grenzbelastungen.


      Also der Unterschied zwischen Pro und Sport bezieht sich bei Eibach auf die Federn. Pro: 30/30 tiefer, Sport: 45/35 tiefer. Die Dämpfer sind bei beiden die gleichen und zwar diese hier: ProDamper

      [url]http://performance-suspension.eibach.de/cms/de/products_pro_damper?layout=popup[/url]

      Wenn du diese mit den vorhandenen Eibach Federn kombinierst, dann hast du das Sportsystem, also 45/35.

      Zu den Bilstein. Keine Ahnung! Ich höre immer nur, dass es sehr hochwertige Dämpfer sind. Machst du wahrscheinlich auch nichts falsch dabei - musst eben nur schauen was der Preis sagt-

      Grüße :thumbsup:

    • ich denke der Preis sagt:" Nimm die Eibach" (wollte ja eigentlich auch nicht mehr allzuviel am Golf machen)

      Ich werd beim Alex mal eine Anfrage starten und hoffen das er einen guten Preis machen kann.

      Vielen Dank Euch schonmal!

      Gruß