Welche Poliermaschiene

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Poliermaschiene

      Hi,
      wie die Überschrift schon sagt suche ich eine Poliermaschine. Mein Ziel ist es nicht Kratzer zu entfernen, weil auf dem Lack praktisch keine vorhanden sind, vielleicht minimale Wirbelkratzer. Es geht vielmehr darum, dass ich nicht im Sommer bei hohen Temperaturen mit den Mikrofasertüchern am Auto stehe und Schwitze wie ein Tier :)
      Ich hoffe, dass mir hier der eine oder andere weiterhelfen kann, da ich mich mit soetwas nicht wirklich auskenne. Wichtig zu wissen wäre für mich auch ob ich dann meine Meguiars Produkte, wie SwirlX Scratch X #16 Wachs usw. wiederverwenden kann. Preislicht wollte ich nicht bei den ganz teureren Maschinen landen, sondern eher im mittleren Drittel.

      Würde mich echt über Hilfe freuen.

      mfg

      rCSa

    • dafür ist die meguiars dual action (g220eu) perfekt. hab ich selber auch hier ist super easy zu bedienen und beinahe idiotensicher ;) ist mit um die 250€ natürlich nicht unbedingt die günstigste aber ich habs bis heute nicht bereut. Liegt gut in der Hand, hat nen robusten Koffer dabei, ist recht laufruhig und nicht zu schwer. für ganz leichte kratzer bzw finish optimal, kann man richtig flott mit arbeiten, ggf kann man sogar wachs damit auftragen (dafür dann aber bitte das superweiche pad nutzen und nur ganz wenig wax).

      die pads von meg sind auch nicht die schlechtesten. hab jedenfalls schon viele andere gehabt die deutlich schlechter waren. auf längere zeit rechnen sich die teuereren pads eigentlich immer.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hey,
      danke für die Antwort, die hatte ich auch schonmal ins Auge gefasst. Sprich wenn ich mir die zulegen würde und dazu dann jeweils ein SOFT BUFF FOAM POLISHING PAD und ein SOFT BUFF FOAM FINISHING PAD wäre ich eigentlich erst mal für meine Zwecke ausreichen ausgestattet, sehe ich das richtig? ;)

    • Als einstieg kann ich dir diese in meinem Shop empfehlen, ist das "gleiche" wie die Meg, ist auch sehr beliebt bei Anfängern.. sowie in der Anschaffung einiges preiswerter...
      sollte es eine Rotationsmaschine sein habe ich nochwas gebrauchtes im Angebot...

    • Hi,
      du meinst sicher diese hier oder?
      sw-cars.com/shop/Polierzubehoe…CTION-POLISHER::1107.html
      Sprich mit dieser könnte ich auch vollkommen problemlos die oben aufgeführten Arbeiten ausführen? Wenn das der Fall sein sollte, würde ich natürlich bei deinem Angebot zuschlagen, da die ja deutlich preisgünstiger ist.

    • hi,
      ja das kannst du.. da es sich um das gleiche funktionsprinzip handelt, als pads empfehle ich dir hexlogic. von chemical guys.
      gerne kannst du mich morgen mal unter 02227-9370613 anrufen.. falls noch ein paar fragen offen sind! :thumbup: