HILFE :( [GOLF 4] Beide Scheiben in der Werkstatt reingekracht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE :( [GOLF 4] Beide Scheiben in der Werkstatt reingekracht

      Hey Leute ich bräuchte mal dringend euren Rat!
      Ich habe gestern mein Golf IV zum Autoglaser gebracht da ich einen simplen Steinschlag in der Scheibe hatte… So… Nun wollt ich ihn dann nach der Arbeit abholen und bekomme gesagt das dass mit der Reparatur wunderbar geklappt hätte, aber… Beide Fenster sind in die Tür gefallen… Nun stand ich da 30 km entfernt von dem Kuhkaff in dem ich Lebe, in der Werkstatt kein Mechaniker… Super und geregnet hat es auch noch…

      Er erwähnte das dies ein altbekanntes Problem sei, was mir auch bewusst war… Nur wie soll ich jetzt heimkommen usw… Also habe ich freundlicherweise ein Polo zu Verfügung gestellt bekommen… Nun war ich heute wieder da um ihn darum zu bitten mir ein Angebot zu machen für die Reparatur… Er kann mir aber nicht versprechen das sie das heute machen! Super und was soll ich jetzt machen wenn ich von denen die Karre net bekomme? Muss heute länger arbeite und habe dementsprechend keine Chance in eine Werkstatt zu kommen. Morgen genauso. Früh anfangen bis spät Nachmittag… Da finde ich keine Werkstatt… Kann doch net mit der offenen Karre durhc die Gegend fahren.. Hab ja netmal ne Garage daheim…

      Nun meine Frage… Was würdet ihr machen? Schei** ATU ist nur hier nebendran und die wollen um die 350 Euro… Die haben ja mal voll den Knall… Ausserdem erzählt der mir vom ATU das es diese Aluclipse nichtmehr gibt und die Plastik wieder verwedet werden… Klar sehn wir uns in paar Jahren wieder… Geh ich bestimmt net hin…

      Nur was mach ich jetzt mit dem Autoglaser..Ich weiss das die Fahrerseite ihre Probleme hatte aber das die Fenster bis zuletzt noch funktionierten (rechts auf jeden Fall, Fahrerseite hat schon rumgemuckt aber ging noch mit ach und Krach) und jetzt kriegen die das hin das BEIDE reinkrachen und dann wollen sie mir noch net mal sagen ob sie es heute reparieren/anbieten, wie auch immer… Was wenn die am Ende auch noch 300 Verlangen!? Die meisten haben so um die 150 € bezahlt für die Reparatur rechts und links wen ich mich so durchlese. Und warum machen die bitte die Fenster runter wenn die nen Steinschlag in der Frontscheibe reparieren?

      Was würdet ihr machen in meiner Situation?? Ich weiss ja net ob die mir auch beide runtergekracht werden jetzt beim Regen…
      Danke schonmal!!!
      Beste Grüße aus Hanau!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von damo ()

    • Du kannst das auch selbst fixen ist ein wenig Aufwand aber vom Handwerklichen nur ein Paar Schrauben. Ist leider ein bekanntes Problem.
      Du kannst auch einfach die Scheiben Hoch ziehen und mit gutem Panzertape zum Überbrücken mit deiner Tür fest kleben dann biste schonmal aus der Werkstatt raus. So hatte ich das auch gemacht übergangsweise

    • Das wollt ich die Werkstatt dann bitten. Das die Kiste wenigstens zu ist.
      Kann ich trotz abgenommener Verkleidung die Tür öffnen und schließen?
      Weil dann sollen die in der Werkstatt wenigstens gleich offen lassen. Dann kann ich das am
      Sonntag selbst probieren wenn ich bis dahin den Rep.Satz irgendwo herbekomme

    • Hmmm... meinste nicht die sollten sich darum kümmern wenn die den sche*ß auch verbockt haben?

      Selbst wenn es ein altbekanntes Problem ist ist es ja nicht deine Schuld das denen das passiert ist.

      Lg Milo

    • Das kann ich auch net unbedingt sagen. Aber die können mich doch auch net mit offenen Fenstern wegfahren lassen... Hier in Hanau zieht grad ne fette schwarze Wolkenschicht auf... Ganz toll... HEUTE muss es auch noch regnen ... Und weg komm ich von der Arbeit auch net... Zum Kotzen :(

    • damo schrieb:

      Und warum machen die bitte die Fenster runter wenn die nen Steinschlag in der
      Frontscheibe reparieren?

      Falls sich die Kiste verriegelt und der Schlüssel im Auto liegt. Alles schon vorgekommen :)

      Oder aber weil's die Montage der Frontscheibe erleichtert.
    • So wollte nur noch mal berichten das alles gut gegangen ist. Die Werkstatt hat die Fenster hochgemacht und mit Keilen gesichert.
      Eine Seite habe sie aufgelassen(Also von der Türverkleidung, nicht das Fenstern :D) also hab ich mir nun den Rep.-Satz bestellt und werde mich dann selbst in naher Zeit dran machen :)

      Beste Grüße!