Problem mit Mindesthöhe TFL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit Mindesthöhe TFL

      Hallo Leute,

      ich habe folgende Überlegung:
      Möchte mir diese Spoilerlippe von Rieger besorgen und verbauen (apropos, kennt jemand eine billigere Bezugsquelle?):
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
      und in die Aussparungen unter den NSW halt TFL verbauen.

      Ich meine was gelesen zu haben, daß TFL eine Mindesthöhe von 20cm haben müssen. Nach dem Nachmessen und Schätzen hätten die bei mir aber wohl nur 16cm. Wäre das okay oder gäbs da Probleme?

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • da gibt es defenitiv probleme .. tagfahrlicht muss eine mindesthöhe haben von 250 mm zur fahrbahn , wenn es als standlicht mit genutzt wird sogar 350 mm

      ich war erst gestern bei der dekra und hab gefragt , und der nette^^ herr prüfer hat mir das gesagt und auch sehr ernst gemeint

    • Also sogar 25cm Höhe? Ist ja echt dämlich... Das dürfte bei mir nicht mal im Bereich der NSW reichen, was nen Ärger

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft