Befestigung des DMP3a

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Befestigung des DMP3a

      Hallo Leute,
      ich hab mir einen DMP3a MP3 Player gekauft und nun hab ich ein kleines Problem, dieser passt nicht in den DIN Radio schacht.

      Nun meine Frage, was befindet sich hinter dem Handschuhfach? Ich hab mir überlegt, ob ich da einen kleinen Schacht aussäge und den Player dann da rein baue, aber ich finde leider keine Baupläne vom Handschuhfach.
      Oder ne andere MÖglichkeit, wieviel platz habe ich nach unten im Aschenbecher? ich meine den Aschenbecher raus und den Player da hinen.

    • nee du leider nicht, den hab ich auch schon durchgelesen. Die Search funktion hat leider auch kein ergebnis gebracht.

      habt ihr noch andere ideen? ich möchte eigentlich nicht unbedingt das gesamte Cockpit auseinanderpflücken um dann festzustellen, dass es doch nicht passt ;D

    • hm,wie wär es denn wenn du dir einfach das satellite display holst?!?!Das Satellite Display ist eine Kopie der Front vom DMP3, aber nur ca. 3 cm tief! das müsstest du doch problemlos irgendwo unterkriegen,oder???kannst dann z.B. dat hauptgerät im kofferraum unterbringen und das satellite display per kabel(mitgeliefert) kabel im cockpit installieren.

      guck mal hier: bassmonster-shop.de/index.html?autoradios.htm

    • hatte ich auch schon überlegt... aber ich wollte das Hauptgerät eigentlich irgendwo in der Nähe haben, sprich nicht jedesmal kofferaum auf, player rein und losfahren... deswegen die möglicheit den aschenbecher raus und den player dahinein... rauche eh' nich... das wäre eigentlich die beste und kostengünstigste möglichkeit...

      weiss niemand, wieviel platz ich unter dem Aschenbecher habe? oder wie bekomm ich den überhaupt raus, dann könnte ich auch selber nachschauen...