Ruckeln " Turboloch" aussetzer...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckeln " Turboloch" aussetzer...

      Hallo,

      also ich habe ein Problem und wollte einmal euch fragen ob ihr das auch kennt oder vieleicht sogar einen Lösungsvorschlag habt!?
      Also habe in den unteren Drehzahlberreichen meherere aussetzer "Turbolöcher". Egal in welchem Gang ab 1300bis 2500 Umdrehungen.
      Turbolader, Nockenwellenantieb usw wurden vor 1000Km erst alles gewechselt. Auch die Neueste Software ist drauf ;(
      War auch schon bei meinen VW Händler haben ihn Auslesen lassen, ist aber kein Fehler abgespeichert. Da haben die zu mir gesagt das es wohl da ein Softwareproblem gibt. Er hat aber auch manchmal wenn Ich an der Ampel steh wie so kurze aussetzer... auch schon vor der GROßEN Reperatur... :(
      Wisst ihr da vieleicht was oder hat jemand von euch damit auch erfahrungen gemacht?

      Der Motor ist nicht gechipt, wird immer warm gefahren und kalt laufen lasse ich ihn auch immer, er wird nicht bis ultimo gedreht... Ich pass schon immer sehr darauf auf aber trotzdem ist dieser " Fehler" da... ?(

      Danke schonmal... 8)

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • das n249 SUV ist die neue version und dicht?

      wurde die ladeluftstrecke mal abgedrückt auf undichtigkeit?

      softwarestand auf dem steuergerät ist wirklich aktuell?

      wurde mal ein kompressionstest und druckverlusttest gemacht? kolbenschäden fühlen sich nämlich auch exakt so an.

      einspritzventiele wurden schon ersetzt?

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Nein mir wurde gesagt es liegt an der Software und nix anderen.

      also heißt es es könnte ein großerer schaden mir vorstehen?? ?(

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • was sollte das bitte mit der software zu tun haben?

      dann müssten ja alle autos von vw seat skoda und audi mit diesen motor, diese problem haben

      natürlich kannst du auch einen kolbenschaden haben, mir scheint da ist wieder eine unfähige werkstatt am werk :thumbdown:

      es gibt so viel was solche probleme auslösen kann :S

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • da hast du auch wieder recht. Mh was soll ich da jetzt am besten machen? mir eine andere Vertragswerkstatt suchen?? 8)

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • ich fahre auch noch einen 170er tsi, und der läuft problemlos

      damals schon ging durch diverse foren, die software wäre müll, nach dem update ist alles anderst usw

      ich hatte erstaunlicherweise egal mit welcher software von vw nie probleme :thumbsup:

      eine andere werkstatt wäre eventuell eine variante, wenn dies möglich ist
      denen stellst du dein auto hin und sagst das der motor ruckelt, nebenbei kannst du auch erwähnen das du schon von kolbenschäden gehört hast, sie sollen doch bitte mal prüfen

      kosten vorher abklären soweit möglich

      bzw bei deiner alten werkstatt ruhig mit meinen argument kommen, da bin ich auf die erklärung gespannt :D

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Ich auch da will ich morgen gleich mal bei denen vorfahren. Ich hoffe aber das ich da nicht wieder mit so nen schaden raus geh. Ich wüsste nicht wie ich das bezahlen soll...

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • der turbo usw geht doch alles auf kulanz und kostet wenn überhaupt nur einen kleinen anteil, da deiner noch keine 3 jahre alt ist zahlt vw eigentlich 100% aller kosten bei einen turboschaden zb

      ausser natürlich der händler kümmert sich nicht

      und wieso hast du bei einen auto mit nichtmal 3 jahren keine lifetime garantie abgeschlossen?

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Also den Turbo schaden hat VW bei mir nur zu 70% übernommen.

      von einer solchen Garantie habe Ich noch nix gehört.

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Hallo nochmal,
      ich wollte nochmal was zu meinen " Problem" schreiben. Mein Golf hatte ja immer diese ständigen Aussetzer und lief auch im Standgas sehr unruhig. Ich war bei meinen :) , er hat das Diagnosegerät rangehangen und... es war kein Fehler abgespeichert, wie IMMER. Er sagte dann zu mir ich solle so weiterfahren. Da bin Ich dann Wütend dort abgedrehten und bin zu einen anderen :) gefahren, der ist zwar weiter weg von mir aber Ich wollte das so nicht auf mir sitzen lassen. Dort kam mir der Mechaniker gleich freundlich grinsent entgegen. Ich erklärte ihn mein Problem. Wir sind dann eine Runde gefahren und siehe da, er kannte das Problem. Also zurück zur Werkstatt ein anderes Diagnosegerät angehangen wo man von jeder Zündspule die Werte sieht, dort ist aufgefallen das Wert 2 und 4 sehr hoch waren. Er hat die Spulen dann nacheinender untereinander getauscht um sicher zugehen welche es nun wirklich sind. Als er sich sicher war machte er mir in Zylinder 2 und 4 neue Spulen rein, siehe da und es geht. Die spulen gingen sogar auf Kulanz von VW :P : :thumbup::thumbup: . Ich habe mir gleich noch die Kerzen wechseln lassen. ( Was soll der geiz 8) )
      Wäre ich wohl gleich zu den :) hätte Ich mir viel Ärger und stress sparen können. :thumbdown:

      Naja Ich wollte euch das nur nochmals durchgeben wenn einer vieleicht das gleiche Problem hat...

      Mfg Alex 8)

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Hi,

      Hab heute meinen Golf wieder bekommen. Zündspule und Zündkerze im ersten Zylinder hatten einen Treffer und wurden zu 100% auf Kulanz getauscht (hab keine Garantie mehr). Hab dann die anderen 3 Zündkerzen auch gleich tauschen lassen, da sie bei der nächsten Inspektion eh getauscht worden wären.

      Grüße

    • Grüße dich,

      also bei mir wurde auch eine Spule im 2 Z. getauscht. 100% Kulanz ich habe gleich noch neue Kerzen eingebaut. Jetzt ist alles wieder gut. war bei dir ein Fehler im Fehlerspeicher oder wie habt ihr es Überprüft? Bei mir war nie ein Fehler abgespeichert, wir haben dann das Gia.gerät angehangen wo man die Zündwerte sieht und dann eine Runde gefahren?!


      Mfg Alex 8)

      Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.
    • Hey,

      Nein bei mir war kein Fehler im Fehlerspeicher. Des war des einzigeste was die VW Niederlassung in Nürnberg geschafft hat zu prüfen. Keine Probefahrt und nix. Und wollten mich fast 2 Woche mit nem Werkstatt Termin hinhalten. Dann bin ich zu ner VW Vertragswerkstatt, die nur 2 km vom mir daheim entfernt ist. Dort konnt ich "ihn" einen Tag später abgeben und wurde dann Mittags angerufen, dass das Problem behoben wurde.
      Aber wie sies festgestellt haben, weis ich leider net. Ich geh mal schwer davon aus, dass sie mit Gerät ne Probefahrt gemacht haben. Er meinte sie sind insgesamt 5 mal gefahren (3 mal davor, 2 mal danach).

      Grüße
      Fabi