Wie viel Spurverbreiterung bei 19" ohne Bördeln oder sonstiges ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie viel Spurverbreiterung bei 19" ohne Bördeln oder sonstiges ?

      Hi, ich habe mir vor kurzem neue Felgen gegönnt.

      Habe jetzt Borbet LW in 19 Zoll mit ET 50 drauf

      Reifen sind 225/35 R19

      Nun zu meiner Frage:

      Wie viel mm Spurverbreiterung kann ich drauf machen ohne das ich Umbauten vornehmen muss? Also ich möchte nicht Bördeln oder sonstiges! Einfach nur Spurplatten drauf und fertig...



      Danke schon mal für eure hilfe!

      Mein Alter Golf 5 Mein GT Sport 2.0 TDI

    • Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thread,da die Frage schon einmal gestellt wurde :) .

      Schwer zu sagen,aber du könntest es selber ausmessen,in dem du ein Einfedern simulierst.
      Auto aufbocken,dann 2 Holzklötze überkreuz z.B. eins vorne links und eins hinten rechts unters Rad stellen.
      Dann das Auto langsam ablassen.Wenn die jeweilige Achse komplett eingefedert ist,kannst du zwischen Reifen und Kotflügelkante messen wieviel Platz du noch hast.

      Gruß Dennis

    • .... ich würde vorne keine Spurplatten ohne Zentrierung verbauen, das sich jede noch so kleine Unwucht negativ auf das Lenkverhalten auswirkt. Ich persönlich halte eh nicht viel von Spurplatten weil das immer nur eine Notlösung darstellt. Dann lieber so lange suchen bis man Felgen mit der optimalen ET findet.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • So Leute... Danke nochmals für eure schnelle Hilfe!

      Heute werde ich mir für hinten Scheiben bestellen! Habe das mit den Klötzen gemacht und dabei herausgefunden das 20 mm gehen würden (also pro Achse 40 mm)!

      Werde nun aus Sciherheitsgründen und aus Gründen der Vernunft nicht die vollen 20 mm ausnutzen sondern nur 17 mm pro Seite machen!

      Die Bilder gibt es dann nächste woche in meiner Fahrzeugvorstellung zu sehen!

      :D

      Mein Alter Golf 5 Mein GT Sport 2.0 TDI

    • Hi, habe heute morgen durch zufall von nem kollegen zum Test 17mm Platten bekommen und auch gleich drauf gemacht!

      Sah gar nicht mal so gut aus ;)

      Also das lass ich dann mal lieber! Dazu müsste ich dann wirklich mal tieferlegen und das möchte ich eigentlich nicht! Sieht auch so ganz gut aus^^

      Trotzdem danke für eure Hilfe

      Mein Alter Golf 5 Mein GT Sport 2.0 TDI

    • Genau so seh ich das auch....

      Lieber sportlich und dezent, als übertrieben! Denn das wirkt oft (nicht immer) sehr prollich!

      Und 10 mm Platten mit Zentrierring bekomme ich nirgends oder?

      Meine Zentrierung an der Nabe ist 1,4 cm hoch und bei nem 10mm Durchstecksystem wird die Felge leider nicht mehr zentriert!

      Falls jemand eine Lösung hat (außer Auswuchten an der Achse) würd ich das gern wissen!!!

      Danke schon mal

      Mein Alter Golf 5 Mein GT Sport 2.0 TDI

    • Mein Kumpel fährt die Challenge in der gleichen Größe/Reifen, er hinten 5er Scheiben drauf und das passt perfekt. So mußt Du Dir keine Gedanken machen, daß irgendwann irgendetwas schleift. Bin letzte Woche von nem Gutachter belehrt worden, dass man zur Karosserie voll eingefedert 6mm Platz haben muß ( hab ich auch nicht gewußt ), denke, das kriegste mit 10er Scheiben nicht hin.

      Gruß Oli

      Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht..........