Golf 5 GTD DSG Topspeed nur 210?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTD DSG Topspeed nur 210?

      Hallo an alle Golf Fahrer in diesem raum !

      Ich habe da ma ne frage an euch die mich schon ne geraume zeit plagt ! Und VW kann mir leider nix dazu sagen.
      Da ich auch keine vergleichsmöglichkeiten habe wende ich mich an euch.

      Ich fahr den Golf 5 GTD mit DSG und RPF. Der macht auf der Bahn nur noch 210 sachen laut tacho. (vllt echte 203) Ich hatte mal problemme mit den Düssen die dan auch von VW getauscht worden sind. (2 von 4) Ich weiß noch das ich damals kurz vom dem volkommenen deffect keine 190 mehr geschaft hatte. Seit dem tausch hatte ich nie mehr problemme mehr damit nur er kommt nicht über die 210 ! Bei so einem teil muss doch mehr kommen oder nicht ?(

      Und bei Power steht bei mir 15,3 Liter auf 100 !!! Momentanverbrauch 17,5 liter auf 100 bei 210 sachen... ?(

      Wie sieht das bei euch aus

    • Ich hab absolut keine Ahnung, welches Auto du fährst... und vor allem: mit welchem Motor? Motorkennbuchstabe? Laufleistung? EZ?

      Wenn du einen 170PS TDI mit Kennbuchstabe BMN hast und mehr als 50.000km Laufleistung, würde ich den Händler dazu drängen, die PD-Elemente mit Ultraschall zu reinigen.

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Oh sorry ich dachte wenn ich schreibe GTD wisst ihr welchen.

      Ich habe den GT mit 170 PS diesel. DSG dazu. kennbuchstaben BMN. EZ 07.2006. km stand 108.732

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunseeker ()

    • In dem Fall solltest du den Rat von mscsnoopy beherzigen. Kannst das mit den Pumpedüseelementen auch mal hier mittels Suchfunktion ein bisschen genauer nachlesen... gabs schon ein paar Threads zu.. und wenn's nichts hilft geht die Problemlösung bestimmt weiter hier :P

      Gruß Mirko

    • Hi,

      wie meine vorredner schon gesagt haben, beim PD-Diesel verrußen die PD Elemente nach einer gewissen Zeit und das führt dazu, dass aus deinen 170PS mal ganz schnell 120-130PS werden.

      Bei VW kannst du die PD Elemente reinigen lassen, ich bin mich nicht sicher, ob sie das auf Kulanz machen.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Hab genau den gleiche (3monate jünger und 3k kilometer weniger), und ich muss sagen das ich mir auch nicht sicher bin ob meiner wirklich noch 170ps hat, werd demnächst wohl auch mal auf die autobahn fahren und den topspeed testen, hab hier iwo im forum gelesen das vw das reinigen 3mal auf kulanz übernimmt, kann mir das jemand bestätigen?

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Hey,

      Sorry ich bin ganz neu hier und weiß noch nicht so recht wie das alles funkt. Aber mit der zeit werde ich mich hier schon durchwursteln.

      So ich war grade mal bei einem VW Händler. Und ich muss sagen das ich erlich gesagt etwas stinkig bin und überlege mir das es vllt der letzte VW war den ich hatte... Die reinigung kost ca: 300.- € und wird von VW NICHT übernommen. Trotz das Sie wissen das es da sehr viele und große problemme mit gibt. Da ich mein öl nicht bei Ihnen hab weckseln lassen endfält auch die komplette Kolanz von den Düssen. Begründung, Tja wir wissen ja nicht ob das richtig gemacht worden ist... X( Als ob ölwecksel was mit den Düssen zutun hat :cursing:

      Da zahlt man fast 42.000 euro für nen Golf und man hat nur problemme mit !

      Muss ich wohl durch und diese Reinigung machen lassen...

      Was sind eure werte bei Topspeed ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunseeker ()

    • Es gibt da ein Rundschreiben von VW welches aussagt das die die PD Elemte reinigen, jedoch nur wenn bestimmte Werte die gemessen werden nicht mehr in der Norm liegen und der Wagen regelmäßig gewartet wurde.
      Aufgrund dr Verußung der Elemente stimmen bestimmte Werte nicht mehr und der Wagen verliert locker bis 40 PS Leistung - nach Aussage FTS Bramsche, denn der hats gemessen.

      Das kann man auch über GOOGLE sehr gut finden.
      Stichworte eingeben und mal ein wenig suchen.

      Oder mal nach VW fahren und sich aufklären lassen, das haben die sicherlich irgendwo liegen, da VW das immer wiederkehrende Problem ja bekannt ist!

      Selbstredend kommen die mit dem Schreiben nicht von selbst um die Ecke :!:

    • So ist es eben mit der Kulanz... wenn du die Wartung nicht beim Hersteller machst, ist auch nix mehr mit Kulanz (verständlicherweise).

      Musst wohl oder übel die Kosten übernehmen - oder schauen, wo du es günstiger bekommst. Eventuell hilft auch ein Schreiben an den Kundenservice in Wolfsburg, indem du sachlich den Vorfall schilderst.

      Golf GT Sport 2.0TDI
    • Sunseeker schrieb:

      Hey,

      Sorry ich bin ganz neu hier und weiß noch nicht so recht wie das alles funkt. Aber mit der zeit werde ich mich hier schon durchwursteln.

      So ich war grade mal bei einem VW Händler. Und ich muss sagen das ich erlich gesagt etwas stinkig bin und überlege mir das es vllt der letzte VW war den ich hatte... Die reinigung kost ca: 300.- € und wird von VW NICHT übernommen. Trotz das Sie wissen das es da sehr viele und große problemme mit gibt. Da ich mein öl nicht bei Ihnen hab weckseln lassen endfält auch die komplette Kolanz von den Düssen. Begründung, Tja wir wissen ja nicht ob das richtig gemacht worden ist... X( Als ob ölwecksel was mit den Düssen zutun hat :cursing:

      Da zahlt man fast 42.000 euro für nen Golf und man hat nur problemme mit !

      Muss ich wohl durch und diese Reinigung machen lassen...

      Was sind eure werte bei Topspeed ?

      Was interessiert VW die Probleme vieler Leute, wenn nur ein Bruchteil die Autos auch bei VW warten lässt? Einfach mal das Kleingedruckte in euren Verträgen lesen, dann sollte man schlauer sein. Ich find das mehr als Ok das VW das verweigert. Woher soll VW wissen wie und wo überall rumgepfuscht wurde? Sagt ja keiner das gepfuscht wurde, aber die Chance ist groß.

      Zum Thema letzter VW: Glückwunsch. Aber nicht vergessen. Andere kochen auch nur mit Wasser.
    • VW weiß es ja auch nicht das gebe ich ja auch zu. Nur ich habe für jede kleine schraube ne rechnung. Und die wichtigen dinge wie DSG öl und Xenonsensor und all sowas habe ich alles bei VW machen lassen. Zum teil Audi in Amsterdam da ich dort ne zeit gewohnt habe.

      Ich werde die spuhlung machen lassen und gut is. Bin kein eurodrücker ! Nur was mir so leicht auf die eier geht ist das man viel geld zahlt, Sie die problemme wissen und trotzdem nix tun ! Wenn eine Düsse ausfält wir nur eine geweckselt. Stad gleich alle um auf nummer sicher zu gehen... .. . (Sagte auch der Meister bei VW das dies leider so sei)

      Das teil kommt nächste woche zur Seuberung und gut is. Hat hier jemand ein GT Diesel und kann mir sagen was seiner leuft ?
      Ich habe 225/40R18 BBS drauf. Da muss man ca: 3 km/h abziehen. :rolleyes:

      So grade noch mal ein VW händler am Ohr gehabt. ES wird zu 100% NICHT übernommen. Und er gab mir auch recht das 15 liter diesel auf 100 km etwas viel wären 8| Muss man wohl oder übelst machen lassen und zahlen... Besser jetzt 300 wie später die Düssen neu machen müssen... Dan wird es sehr teuer...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunseeker ()

    • Ich schäte kaum, dass die 1" größeren Felgen soviel Leistung kosten, zumal im Schein ja als mindestgröße die 225/45/17 stehen sollten, die ja ebenfalls die gleiche Reifenbreite aufweisen.
      Spritverbrauch finde ich allerdings für 210 Sachen ok für einen Diesel mit 170PS.

      Was ich auchmal überprüfen würde ist der DPF, die Dinger sollen sich gerne mal mit 100.000km und mehr anfangen richtig vollzusetzen und dann richtig Leistung kosten. ;)

    • Genau darum habe ich meinen verkauft!

      Ich hatte mich mal direkt an VW gewandt wegen der Kulanz. So sieht es aus:

      Bis 3 Jahre Fahrzeugalter 100% Kulanz,
      bis 6 Jahre und 250.000 km 50% Kulanz,
      dazwischen gestaffelt und darüber zahlt man ALLES selbst!

      Bitte schön und viel Spass mit dem Ding...

      PS: Meiner lief 230-235 laut Tacho. Als ich das Problem hatte waren es nur noch ca 200-210.
      Musste nur einmal gereinigt werden. Ich geb dir einen Tip: Verkauf das Auto oder probier mal Ultimate Diesel.
      Das hatte ich nach der Reinigung bei ca 40.000 getankt und bis 85.000 ging es dann. Obs am Ultimate lag weiss ich nicht, habe ihn ja dann verkauft.

      Gruß Marcel

      Golf V GTI Edition 30 | RCD 510 | E-MFA | BullX ab Turbo | Stufe 3 by TurboPerformance | S3 LLK | S3 SUS | DMS-Einsatz "PowerFlex" | PCV-Fix | Turbo Outlet | Tarox F2000 & EBC GreenStuff VA | Stahlflex VA/HA | H&R Federn 30mm | H&R Stabis (Normal)