Mal ein anderes Thema^^...: Spur einstellen beim 5er, Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mal ein anderes Thema^^...: Spur einstellen beim 5er, Fragen

      So, um mal nicht immer hier nur sachen übers Fahrwerk zu lesen hätte ich mal ne frage was das Spureinstellen beim 5er Golf betrifft....:

      Weiß jemand wieviel das einstellen lassen ca bei vw kostet?
      Können das auch freie Werkstätten machen oder geht das nur bei VW?

      Hatte mal nen Smart, bei dem konnte man den Sturz nicht einstellen, geht das beim 5er Golf?

      Kann es sein das sich die Spur verstellt ohne das man iwo dagegen fährt oder so...?...bin nämlich garantiert nirgends hängen geblieben, allerdings ist bei uns die straße auch so schlecht das über 5km außerorts gerade mal 50 erlaubt ist wegen den Bodenwellen, kann es also auch daher kommen wenn sich ne Spur verstellt?

      Danke schonmal für die antworten, und sorry für diese Anfänger-Fragen xD

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • ob sich dein Fahrwerk bei schlechten Straßen verstellt denke ich nicht, vieleicht schlägt das eine oder andere Lager aus, bin aber auch kein Kfz Sachverständiger :D

      Was das Einstellen angeht das kann es jede Werkstatt die nen Prüfstand hat z.B. Reifen.com (natürlich auch VW aber denke die sind auch teurer) :D
      Dein Fahrwerk ist an der VA sowie auch an der HA voll einstellbar, kostet bei Reifen.com ca. 60 €

      hoffe damit sind all deine Fragen beantwortet ;)
      Sollte ich bei irgendetwas falsch liegen bitte mich berichtigen :rolleyes:


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • KaBa schrieb:

      Dein Fahrwerk ist an der VA sowie auch an der HA voll einstellbar


      An der Vorderachse ist nur die Spur einstellbar, den Sturz kann man vorne nicht einstellen lassen. An der Hinterachse ist die Spur und der Sturz getrennt voneinander einstellbar ;)

      Gruß Andreas
    • Ah okey, danke schonmal :)

      Also VW > smart xD

      okey, damit wäre eigentlich alles geklärt... :thumbup:

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Ich klinke mich da m al ein:

      Was muß eigentlich getauscht werden, um TÜV-kompatibel auch an der VA den Sturz verstellen zu können? Hat da jemand konkrete Vorschläge?

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • golf-fan68 schrieb:

      An der Vorderachse ist nur die Spur einstellbar, den Sturz kann man vorne nicht einstellen lassen. An der Hinterachse ist die Spur und der Sturz getrennt voneinander einstellbar ;)



      als ich bei reifen.com war haben die gesagt das der Sturz vorne einstellbar ist, aber dafür müsste mann den Dämpfer wieder lösen und das wäre so eine Mordsarbeit das sie es bei mir nicht gemacht haben. Hmm naja vieleicht haben die mir ja auch ne Keule ans Ohr gelabert, bin ja eben nicht vom Fach :huh:

      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Luposen schrieb:

      Ich klinke mich da m al ein:

      Was muß eigentlich getauscht werden, um TÜV-kompatibel auch an der VA den Sturz verstellen zu können? Hat da jemand konkrete Vorschläge?

      Das IS-Racing Gewindefahrwerk hat an der VA Uniballlager welche 4 fach in im Sturz einstellbar sind.
      Ob die allein am Ende TÜv(ig) sind keine Ahnung... das kpl Street Fahrwerk soll ab dem 14.04. mit
      Gutachten zu haben sein.
      Eine ganz grobe Ansicht vom Fahrwerk findest Du in meiner Fahrzeugvorstellung

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • KaBa schrieb:

      als ich bei reifen.com war haben die gesagt das der Sturz vorne einstellbar ist, aber dafür müsste mann den Dämpfer wieder lösen und das wäre so eine Mordsarbeit das sie es bei mir nicht gemacht haben. Hmm naja vieleicht haben die mir ja auch ne Keule ans Ohr gelabert, bin ja eben nicht vom Fach :huh:
      wann haben die das warum zu dir gesagt? beim reifenwechsel vermutlich!? da braucht man das normal auch nicht machen bzw. kontrollieren. trotzdem, wenn es der kunde wünscht, dann ist es gefälligst zu machen.

      ist ja ne dubiose firma die kein geld verdienen will. würde den laden künftig definitiv weiträumig meiden.

      hast du neue felgen und reifen? hoffe für dich, dass sie sich erbarmt haben die räder zu wuchten.
    • nugolf schrieb:

      KaBa schrieb:

      als ich bei reifen.com war haben die gesagt das der Sturz vorne einstellbar ist, aber dafür müsste mann den Dämpfer wieder lösen und das wäre so eine Mordsarbeit das sie es bei mir nicht gemacht haben. Hmm naja vieleicht haben die mir ja auch ne Keule ans Ohr gelabert, bin ja eben nicht vom Fach :huh:
      wann haben die das warum zu dir gesagt? beim reifenwechsel vermutlich!? da braucht man das normal auch nicht machen bzw. kontrollieren. trotzdem, wenn es der kunde wünscht, dann ist es gefälligst zu machen.

      ist ja ne dubiose firma die kein geld verdienen will. würde den laden künftig definitiv weiträumig meiden.

      hast du neue felgen und reifen? hoffe für dich, dass sie sich erbarmt haben die räder zu wuchten.


      habe bei denen ne Achsvermessung machen lassen um meine Federn eingetragen zu bekommen, naja alles im i.O. Bereich von daher war es mir egal was er da gebabbelt hat :D

      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden