Chiptuning Golf 90PS TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiptuning Golf 90PS TDI

      Hi,

      ich weiß, dieses Thema wurde schon zig mal durchgekaut, aber irgendwie finde ich bei euch keinen Konsens in den Aussagen, welcher Tuner nun fähig ist und welcher nicht.

      Ich möchte meinen Golf (ca. 45tkm, meist Autobahn) chippen lassen, er soll jedoch noch mindestens die 170tkm erleben!

      Daher habe ich mir mal folgende Angebot der (bekannteren) Tuner rausgesucht und verglichen:

      ABT : (vor Ort bei VW)
      Leistung 82kw (112PS)
      Übernahme VW-Garantie
      TÜV-Abnahme
      881,60€

      Digi-Tec : (ca. 108km)
      Leistung 88kw (120PS)
      1 Jahr Vollgarantie
      ohne TÜV (zzgl. 178,44€)
      849€

      Wetterauer : (ca. 115km)
      Leistung 85kw (115PS)
      2 Jahre Vollgarantie
      ohne TÜV (m. Teilegutachten)
      926,45€

      Wer von euch hat seinen 90PS TDI von einem der Tuner machen lassen?

      Wer hat seinen 90PS TDI woanders (so 150km um Köln) chippen lassen?

    • Ich war zwar bei keinem dieser Tuner, aber am längsten haltet der Motor bei eher wenig Lesitung. Zudem sind ABT und Wetterauer durchaus seriöse Tuner (wenn Du den Preis in Kauf nimmst, dann geh zu einem der 2).

      Ist halt meine Meinung!
      Es gibt natürlich noch einige andere die auf jeden Fall auch Ihre Berechtigung haben!!!

      Golf MK4 TDI - Comfortline - modified...
      Bilder | Daten | Umbauten
    • HI!

      Also cih war mit meinem ALH (90PS) bei WKR und bin seither echt zufrieden (8000km).

      WKR verspricht 125PS/310Nm für um die 800Euro (soweit ich das noch weiß).

      Bis jetzt habe ich keine Probleme, das Rußen hält sich absolut auf nidrigstem Niveau und der Verbrauch ist bei nicht ausnutzem der MEHR-Leistung sogar ca. 1 Liter niedriger.

      Auf dem Prüfstand war ich noch nicht, aber da ich viel auf der AB unterwegs bin, kann ich ungefähr abschätzen, daß ich bis auf die Topspeed mit einem PD_130 gut mithalten kann.

      Allein die Öltemp. ist bei Vollgasausnutzung nach längerer Fahrt auf maximal 118°C gestiegen, vorher waren es maximal 112°C. Aber das ist alles noch im grünen Bereich.

    • also ich hab auch den 90ps TDI und habe einen chip von Speedbuster. bin eigentlich sehr zufrieden. der wagen geth gut, weniger verbrauch, die firma ist hier in der nähe.
      hab den chip sogar gebraucht bekommen, 200€.

    • @chester: du meinst ne box!!! ODER? nen chip bekommt man nämlich nicht gebracut. da wird nur die software vom steuergerät anders eingestellt! aber da kommt nix dazu!

      bei der box ist das was anderes! die schaltest du zwiscehn steuergerät und motor. aber am stueregerät wird nix verändert. sowas gibt es durchaus gebracht.

      aber chippen ist meiner meinung nach besser, da das auf jeden motor selbst abgestimmt ist. bei ner box heisst es einfach alle TDI. da ist nix spezifiziert!

      aber ne box ist halt billiger!

      Gruß Stefan

    • oh, sorry @chester!!!


      hab bis jetzt immer gedacht, dass man bei chiptuning nur die software des motorsteuergerätes ändert!

      aber man lernt ja nie aus!

      nix für ungut!

      Gruß Stefan

    • Das mit Abt und der Übernahme der VW-Garantie ist so 'ne Sache. DigiTec und Wett gehören zumindest unter den 1.8T-Fahrern nicht zu den Top 5 (siehe auto-speed.com).

      Ich wollte auch mal zu DigiTec, hab aber nochmal Glück gehabt. Laß Dich nicht von den angegebenen Leistungsdaten blenden, die sagen nicht viel aus.

      Abt ist schon ganz o.k., obwohl die meistens Apotheker-Preise haben...

      CU
      Steve

    • Erstmal DANKE für die rege Beteiligung!

      Also,

      @Son Goku
      Kannste mal Erfahrung posten, wenn Du bei Wetterauer warst? Die haben mir bisher nur einen Brief (eine Seite) geschickt, da steht kaum was drauf. Vor allem bieten die eine Motor-Vollgarantie an, das finde ich gut, weiß nur nicht, was die zusätzlich kostet. Weiterhin stört es mich, dass ich dann mit dem Gutachten noch zum TÜV rennen müsste.

      @Julian

      Wo ist denn ALH? Und was war im Preis drin? Auch ne Garantie und TÜV? Link?

      @Chester

      Wer und wo ist Speedbuster? Link?

      @steven-storm

      Na, wenn Du schon weißt, wer nicht gut ist, dann sag doch bitte auch, wer hier in der Nähe gut ist, bitte! Warum Glück gehabt bei Digi-Tec, die Berichte, die ich über die gelsen habe sind gut und der Service au´ch: Probefahrt, wenn Du nicht willst, geht der Chip umsonst wieder raus, oder sie fummeln noch was rum. Weiterhin verhandele ich mit denen gerade über eine 2Jahresgarantie ala Wetterauer.
      Was ist denn an denen schlechter als an anderen, bis darauf, dass sie bessere Promo fahren?

    • @Bender

      ALH ist der Motor (TDI 90 PS) :D

      in meinem 3er hatte ich auch einen wetterauer chip drin. war auch ganz zufrieden damit. der tacho war bei 200km/h am anschlag, aber die drehzahl ging noch hoch :D . nur die motorgarantie hab ich damals nich bekommen, weil 3. besitzer und ~75000km laufleistung.
      den tüv machen die dir auch gleich mit, wenn du willst.

    • Jeder Motor bei VW hat einen Kennbuchstaben (eigentlich 3): da gibt es zum Beispiel ALH, ARG,...
      Anhand dieser Buchstaben kann man unter anderem auch die Leistung erkennen!!!

      Hoffe geholfen zu haben!

      Golf MK4 TDI - Comfortline - modified...
      Bilder | Daten | Umbauten
    • ALH is der motorkennbuchstabe für den 90 PS TDI von VW
      der ruß war eigenlich i.o. nur halt beim ersten kräftigeren gasstoss auf der AB kam dann schon mal ne grössere wolke. is aber eigentlich normal.
      selbst bei der AU hab ich keine probleme, bezüglich leerlauf und abregeldrehzahl, gehabt. bei normaler fahrweise war der verbrauch sogar um 0,5-1 liter niedriger.
      gefahren hab ich den chip, bis ich bei ca. 115tkm am baum geparkt habe. :(

    • Original von Bender
      Bin ich jetzt verblödet?
      ja :P

      Wie, ALH ist der Motor?
      fast richtig...ALH ist der motorkennbuchstabe

      Bauen die den?
      nein, den baut vw in dein auto rein :P

      Und wo finde ich die?
      beim VW Händler :P



      Pass auf, ein Motorkennbuchstabe steht in deinem Fahrzeugschein, sprich da sind 3 Buchstaben "AQP, AKL etc."
      Anhand dieser Buchstaben weiss man, was für einen Motor man hat.

      ALH wäre in eurem Fall der 90PS TDI.
      AQP ist der VR6 vom 4er. (als anderes Beispiel)

      Da bei jedem Motor was anders ist, musst du deinen Motortyp (=Motorkennbuchstabe) bei der Bestellung von Teilen etc. mitangeben, damit das alles passt.

      Evtl. hilft dir das weiter :)

      MfG
      GMR