Einbruch - Diebstahl zahlt Versicherung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbruch - Diebstahl zahlt Versicherung ?

      Servus Leute,

      mir haben se heute Nacht das VW-7088 geklaut. Zum Glück war es kein Originales aber wie sie das gemacht haben davon bin ich überrascht oder vll ist es auch schon gang und gebe. Die haben die Scheibe ausgehebelt und es ist kein Kratzer oder ähnliches dran. Die Scheibe lag 2 Meter weiter im Gebüsch.

      Meine Frage an die Spezialisten. Ich habe Vollkasko, wird der Diebstahl von der Versicherung übernommen ??
      Seid 2 wochen gucke ich nach ner Alarmanlage aber es kam immer anderes dazwischen, jetzt ärgert man sich. :)

      Bitte um Hilfreiche Tipps.

      Grüße

      Menschen machen Fehler 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von InnovationGolf ()

    • Eben :) Jetzt bau ich mir natürlich ne Alarmanlage ein mit der hilfe von Hypuh. Selbst aufm dorf ist man nicht mehr sicher denke ich, weil da die Polizei ja noch seltener vertreten ist oder ?

      Menschen machen Fehler 8)
    • Ach du schei$e, na dann sollte ich auch mal über ne Alarmanlage nachdenken. Ich wohne schließlich nur 30km von Polen weg^^.
      Mich würde es aber auch interessieren ob das die Vollkasko übernimmt?^^


      mfg Schmidte

    • InnovationGolf schrieb:


      Eben :) Jetzt bau ich mir natürlich ne Alarmanlage ein mit der hilfe von Hypuh. Selbst aufm dorf ist man nicht mehr sicher denke ich, weil da die Polizei ja noch seltener vertreten ist oder ?
      ok sehr cool, würd auch gerne eine nachrüsten und hätte gern das chirp beim ver-/entriegeln so wie in den USA is ne feine sache :)
      Ja kann gut sein, aber in unserem 6000 Einwohnerdorf haben wir sogar ne relativ große eigene Polizeiwache :thumbsup: ...hat vor und Nachteile ;)
    • Oh mann! Das ist echt mies!!!

      Also ich hab ein Zenec 2010 verbaut und hab da direkt mal bei der Versicherung angerufen und gefragt!

      Haben mir dann schriftlich bestätigt das Geräte bis 2500 € kein Ding sind, ansonsten Rechnung vorlegen und dann auch kein Ding!

      Müsste aber eigentlich über die Teilkasko laufen!!!

      Sobald was gestohlen wurde dann ist das Teilkasko!

      ALso Spiegel abgeborchen ---> Pech gehabt

      Aber Spiegel abgebrochen und weg ---> Teilkasko!

      Mein Alter Golf 5 Mein GT Sport 2.0 TDI

    • Wieso Nachbau, hattest Du nicht das(ein) Originale(s)! drin ;);):whistling:


      @Schmidte
      30 Km von Polen entfernt!?
      Da klauen die eher das ganze Auto :D

    • Der Vandalismus( Vollkasko) geht dem Diebstahl ( teilkasko) voraus. Falls du die Scheibe noch nutzen kannst wird nur der Diebstahl (radio) bezahlt..falls nicht radio und scheibe...!

      de kfz-versicherungsfrau hat gesprochen :)

    • Moin,

      Einbruchdiebstahlschäden werden über die Teilkasko bezahlt.

      Zur Beruhigung: in jeder Vollkasko steckt auch eine Teilkasko. Der Vorteil ist, dass es keine Höherstufung in der Vollkasko gibt und die Selbstbeteiligung meistens zwischen 0 und 150 €uro liegt.

      Einfach mal bei der Versicherung nachfragen...

    • Ja ist sehr mies alles :) Habe grad mit VW Versicherung telefoniert die sagen die übernehmen das brauchen nur ne Rechnung weil das Radio nicht im lieferumfang enthalten war. Mal gucken ob ich ne Selbstbeteiligung leisten muss ???

      Menschen machen Fehler 8)
    • klar gibt es höherstufung auch im Vollkasko bereich!

      Nur in der Teilkasko gibt es keine Höherstufung da sind es immer 100%!

      SB muss gezahlt werden wenn du eine vereinbart hast. und die scheibe wenn du vk mit 300 SB hast..musst auch die zahlen..

      dann ggf. den schaden zurück kaufen und die SF behalten und nicht gestuft werden..je nachdem wie teuer die scheibe is